1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

In Zukunft zwei Torrichter?

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von Borko23, 4. Mai 2010.

  1. Borko23
    Offline

    Borko23 VIP

    Registriert:
    8. März 2009
    Beiträge:
    5.831
    Zustimmungen:
    5.021
    Punkte für Erfolge:
    113
    In Zukunft zwei Torrichter?


    <!-- /NEWSDETAILSEITE-HEADLINE --> Die Regelhüter des Weltfußballs, das International Board, tagen am 18. Mai in Zürich, um die Erfahrungen des Einsatzes von zwei Torrichtern in den Europa-League-Spielen in dieser Saison zu analyiseren.
    Die Sitzung wird von Joseph S. Blatter, dem Präsidenten des Weltverbandes FIFA, geleitet.
    Im März hatte der International Football Association Board (IFAB) bei der letzten Sitzung im März den Verzicht auf technische Hilfsmittel bekräftigt. Die Einführung von Torkameras wurde ebenso abgelehnt wie der Chip im Ball.
    Beide möglichen Neuerungen waren erörtert worden, um bei strittigen Torszenen Klarheit zu bekommen.
    Das Gremium der Regelwächter besteht traditionell aus jeweils einem Vertreter der britischen Verbände England, Schottland, Wales und Nordirland sowie vier FIFA-Vertretern.

    Quelle:sport1
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. sumsi
    Offline

    sumsi VIP

    Registriert:
    13. Mai 2009
    Beiträge:
    5.393
    Zustimmungen:
    4.142
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: In Zukunft zwei Torrichter?

    Das ist nicht schlecht, ich habe diese saison paar spiele gesehen wo 2 hinter dem tor stehen,die haben eig. nix grosses gemacht aber, vorteilhaft ist die sache schon vor
    allem beim freistossen,oder eckbälle wo viel los im 16meter bereich
     
    #2

Diese Seite empfehlen