1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos HTC zeigt erste Smartphones mit Windows Phone 8

Dieses Thema im Forum "Windows Phone 8 News und Gerüchte" wurde erstellt von chris, 20. September 2012.

  1. chris
    Offline

    chris VIP

    Registriert:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    8.344
    Punkte für Erfolge:
    0
    HTC hat seine ersten beiden Smartphones mit Windows Phone 8 vorgestellt. Beide sind mit einem Zweikern-Prozessor von Qualcomm ausgestattet, sie unterscheiden sich in Displaygröße und Taktung. Großen Wert habe man auf auf Audio- und Kameraqualität gelegt, so HTC. Das größere Modell wird ab November für 550 Euro, das kleinere für 300 Euro auf den Markt kommen.

    Das Design beider HTC-Smartphones erinnert an Nokias Lumia, sie kommen auch ähnlich bunt - vier Farben stehen zur Auswahl - daher.
    Das größere Windows Phone 8X ist 132 x 66 x 10 Millimeter groß und soll 130 Gramm wiegen. Es verfügt über ein Display von 4,3 Zoll mit einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln bei 340 ppi. Im Inneren werken eine 1,5-Gigahertz-CPU, ein Gigabyte Arbeitsspeicher und 16 Gigabyte interner Speicher - einen SD-Slot gibt es nicht. Gorilla Glas soll das Smartphone widerstandsfähig machen, eine Laminierung für besseren Kontrast bei Sonneneinstrahlung sorgen.
    Die Frontkamera löst mit 2,1 Megapixeln auf, die rückseitige mit acht Megapixeln. Mit beiden können 1080p-Videos aufgenommen werden. Für guten Ton sollen nach vorne und hinten gerichtete Lautsprecherausgänge sorgen, die dank der Technologie Beats by Dr. Dre besonders guten Klang liefern sollen. Neben WLAN und GPS sind auch NFC und Bluetooth an Bord, den schnellen Funkstandard LTE soll es in Europa hingegen nur auf Nachfrage geben.

    Günstigere, abgespeckte Alternative

    Der kleinere Bruder Windows Phone 8S verfügt über einen vier Zoll großen Bildschirm mit einer Auflösung von 800 x 400 Pixeln. Das Gerät ist 120 x 63 x 10 Millimeter groß und wiegt 113 Gramm. Die maximale Taktrate liegt hier bei einem Gigahertz, der Arbeitsspeicher ist mit 512 MB ebenso abgespeckt wie der interne Speicher mit vier Gigabyte. Allerdings ist, anders als beim Windows Phone 8X, ein Micro-SD-Slot vorhanden.
    Dafür gibt es hier keinen NFC-Chip und es werden weniger HSPA-Frequenzen abgedeckt, Bluetooth und GPS sind aber ebenfalls an Bord. Abgespeckt ist beim Windows Phone 8S auch die rückseitige Kamera mit fünf Megapixeln, Videos sind hier maximal mit 720p möglich.
    Windows Phone bisher wenig erfolgreich
    HTC ist nach Samsung und Nokia der dritte Hersteller, der Smartphones mit Windows Phone 8 angekündigt hat (siehe Infobox). Mit dem Vorgänger des Betriebssystems kann Microsoft bisher nicht punkten, Android und Apples iOS beherrschen den heiß umkämpften Smartphone-Markt. Windows Phone 8 soll vor allem vom gleichzeitigen Launch mit dem Desktop- und Tablet-Betriebssystem Windows 8 und von den Verbindungsmöglichkeiten mit ebendiesem profitieren.


    Quelle: Krone
     
    #1

Diese Seite empfehlen