1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HowTo HowTo: Fernzugriff auf das WebIF von Oscam

Dieses Thema im Forum "OScam Archiv" wurde erstellt von mxer, 30. August 2011.

  1. mxer
    Offline

    mxer Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. September 2008
    Beiträge:
    13.911
    Zustimmungen:
    6.216
    Punkte für Erfolge:
    113
    Fernzugriff auf das WebIF von Oscam

    Wenn man auswärts unterwegs ist und wissen möchte, ob Oscam noch fit ist oder etwas auf die Schnelle ändern muß,
    dann kann man sich von außerhalb ( hier Smartphone ) auf seinen Oscam-WebIF einklinken.


    Wie das bewerkstellig wird, erläutere ich hier, am Beispiel einer Fritzbox 7170.
    Diese ist bei mir, wie bei vielen Anderen auch, hinter einer für Internet versteckt.
    Wie man diese 2. an das Internet bekommt?
    Hier ist die Anleitung dazu:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?






    Prinzipiell funktioniert das ebenso am Receiver, der den Server beinhaltet.








    Vorher jedoch ein Hinweis in Sachen Sicherheit:
    Keinen 0815-/ Standart-Port für Euer WebIf der Oscam, kein Paßwort, das weniger als 8 Zeichen hat.
    Dabei sollten Zahlen, Buchstaben (groß und klein) und Sonderzeichen verwendet werden.
    Man bedenke: über das WebIF von Oscam, kann man Alles einstellen, wirklich Alles!
    Es sei denn, in Oscam.config steht: httpreadonly = 1.
    Macht aber keiner, weil man dann nichtmal vom PC aus da was ändern kann.
    Und sogar dann, könnte lesend auf das WebIF zugegriffen werden,
    auch das sollte vermieden werden!












    Als erstes muß man sich eine DynDNS für den Server zulegen.
    Hier empfehle ich: No-IP.
    Man kann auch andere Anbieter nehmen, aber ich habe es mit o.g. geprüft.
    Da das schon existiert, spare ich mir, das nochmal durchzukauen.
    Hier Post #3 ist eine sehr gute Anleitung dazu:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?




    Nun kommt die Einrichtung der DynDNS auf dem Router, zwecks Portweiterleitung.
    Auch da gibt es eine prima Anleitung:


    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?





    So, das war der erste Teil.

    2. Teil

    Nun ist das Handy dran, eigentlich nichts anderes als die DynDNS auf dem Server.
    Dazu habe ich mir DynDNS for Android geholt und eingerichtet, ist kostenlos.

    Der Trick dabei: je nach Anbieter muß ganz oben eine andere Adresse eingetragen werden.
    Steht auch auf der HP des/ der Entwickler des Programms.

    Für dyndns: members.dyndns.org (
    Für no-ip : dynupdate.no-ip.com
    sind die wahrscheinlich verbreitetesten.


    Der Rest ist selbsterklärend, Hostname, Username und Paßwort.
    Das sind die aus dem angelegten DynDNS-Account für das Smartphone.


    Achtung! Bei: Public IP adress muß ein Häckchen rein, sonst nimmt das Programm die ermittelte IP, nicht die des Anbieters und das geht nicht.
    Weil die IP meines Smartphones z.B. mit 10.xxx. anfängt.


    Ende 2. Teil :ja


    Also Teil 3, der ist der kürzeste :)


    Nun öffnen wir die Oscam.config.
    Falls da jemandem schonmal httpdyndns aufgefallen ist: genau das ist der Punkt, der jetzt an der Reihe ist.


    Erst dachte ich, da kommt meine DynDNS von zu Hause rein – Irrtum.
    Ganz einfach, wenn man es weiß: genau da kommt die vom Handy rein.
    Also in die Oscam.config unter dem Abschnit WebIf muß nur noch:

    httpdyndns = Dyndnsaddesphones

    rein, speichern Oscam neustarten und schon kann von überall auf das Oscam WebIF zugegriffen werden.

    :kez_03: Momentan geht das über den Anbieter DynDNS.com/ org nicht, siehe unten!
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Dezember 2012
    #1
    Gismotro, ozzy75, germanese und 5 anderen gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Gabberhead
    Offline

    Gabberhead Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: HowTo: Fernzugriff auf das WebIF von Oscam

    ich bin schon die ganze zeit dran am rumprobieren. hab dann im inet nach hilfe gesucht und bin auf den threat gestossen. zu meinem problem:

    ich habe das in der config:

    httpallowed = 192.168.0.1-192.168.0.20
    httpdyndns = xxxxx.yyyyy.zzz

    geh ich dann mit meinem smartphone via wifi ins inet dann bekomme ich das im log:

    2011/09/04 2:45:44 B739FB70 h WebIf: IP not found in allowed range - test dyndns
    2011/09/04 2:45:44 B739FB70 h WebIf: dynip resolved xxx.xxx.77.138 access from xxx.xxx.77.138 => granted
    2011/09/04 2:45:44 B739FB70 h WebIf: Received no auth header from XXX.XXX.77.138.
    2011/09/04 2:45:44 B739FB70 h WebIf: IP not found in allowed range - test dyndns
    2011/09/04 2:45:44 B739FB70 h WebIf: dyndns address previously resolved and ok
    2011/09/04 2:46:04 B739FB70 h WebIf: Received stale header from xxx.xxx.77.138.
    2011/09/04 2:46:04 B739FB70 h WebIf: IP not found in allowed range - test dyndns
    2011/09/04 2:46:04 B739FB70 h WebIf: dyndns address previously resolved and ok
    2011/09/04 2:46:04 B739FB70 h WebIf: IP not found in allowed range - test dyndns
    2011/09/04 2:46:04 B739FB70 h WebIf: dyndns address previously resolved and ok
    2011/09/04 2:46:04 B739FB70 h WebIf: IP not found in allowed range - test dyndns
    2011/09/04 2:46:04 B739FB70 h WebIf: dyndns address previously resolved and ok
    2011/09/04 2:46:04 B739FB70 h WebIf: IP not found in allowed range - test dyndns
    2011/09/04 2:46:04 B739FB70 h WebIf: dyndns address previously resolved and ok
    2011/09/04 2:46:04 B739FB70 h WebIf: IP not found in allowed range - test dyndns
    2011/09/04 2:46:04 B739FB70 h WebIf: dyndns address previously resolved and ok
    2011/09/04 2:46:04 B739FB70 h WebIf: IP not found in allowed range - test dyndns
    2011/09/04 2:46:04 B739FB70 h WebIf: dyndns address previously resolved and ok
    2011/09/04 2:46:04 B739FB70 h WebIf: IP not found in allowed range - test dyndns
    2011/09/04 2:46:04 B739FB70 h WebIf: dyndns address previously resolved and ok

    und es funktioniert. mit meinem rechner der in der range liegt bekomme ich den log in und mit meinem smartphone der ausserhalb der range liegt bekomme ich auch den login. wie gesagt smartphone via wifi.

    jetzt das selbe mit 3g connection:

    2011/09/04 2:51:40 B739FB70 h WebIf: IP not found in allowed range - test dyndns
    2011/09/04 2:51:40 B739FB70 h WebIf: dynip resolved 10.2XX.XXX.14X access from 10.2XX.XXX.14X => forbidden
    2011/09/04 2:51:40 B739FB70 h unauthorized access from 80.1XX.1XX.20X flag 1
    2011/09/04 2:51:41 B739FB70 h WebIf: IP not found in allowed range - test dyndns
    2011/09/04 2:51:41 B739FB70 h WebIf: dynip resolved 10.2XX.XXX.14X access from 10.2XX.XXX.14X => forbidden
    2011/09/04 2:51:41 B739FB70 h unauthorized access from 80.1XX.1XX.20X flag 1
    2011/09/04 2:51:41 B739FB70 h WebIf: IP found in allowed range - bypass dyndns
    2011/09/04 2:51:48 B739FB70 h WebIf: Received stale header from 192.168.0.2.
    2011/09/04 2:51:48 B739FB70 h WebIf: IP found in allowed range - bypass dyndns

    was auffällig ist das da wo es geht, also über wifi die 3 fett markierten ip adressen identisch sind und da wo es nicht läuft die ersten beiden ja und der 3te nicht.

    Bei public ip adress ist ein häkchen drinne. also im prinzip ist alles so wie in deiner anleitung. hast du das evtl auch das es über wifi geht und unter 3g nicht? das dyndns program für das smartphone ist die neuste version vorhin runtergeladen.
     
    #2
  4. mxer
    Offline

    mxer Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. September 2008
    Beiträge:
    13.911
    Zustimmungen:
    6.216
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: HowTo: Fernzugriff auf das WebIF von Oscam

    Die 10.2xx ist die von Deinem Handy, die 80.1xx ist die öffentliche Deines Handys. Die sollte gehen.
    OK, wenn Du die IP der 10.2xx in httpallowed einträgst, dann sollte es über WiFi gehen, weil Du ja im Heimnetz bist.
    Das mit dem Haken bei Public IP Adress ist bei meinem DHD nötig, sonst bekomme ich keinen Zugriff.
    Bei dem Programm ist nach dem Öffnen ganz unten:
    ip detected: die vom Handy
    IP reported: die öffentliche
    Last response: die letzte öffentliche
    Schau mal rechts neben IP response, was die für ein Timestamp hat.
    Wenn Du den untersten Punkt in den Settings anhakst, bekommst Du die IP verpaßt, die Dein Heimnetz hat.
    Getestet habe ich nur über 3g.

    Bevor Du loslegst, oben in der App auf Start, wenn unten der Timestamp für IP reported nicht von heute ist!
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. September 2011
    #3
  5. Gabberhead
    Offline

    Gabberhead Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: HowTo: Fernzugriff auf das WebIF von Oscam

    es passt alles. wifi geht mit der heimnetz ip sowie mit der wan ip adresse. nur das 3g bekomme ich nicht zum laufen. wenn ich httpallowed 0.0.0.0-255.255.255.255 eintrage dann klappts. nur das will ich ja nicht. ich will mit der httpallowed nur übers heimnetzzugreifen und mit der httpdyndns mit meinem smartphone (meins ist das htc sensation).
     
    #4
  6. mxer
    Offline

    mxer Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. September 2008
    Beiträge:
    13.911
    Zustimmungen:
    6.216
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: HowTo: Fernzugriff auf das WebIF von Oscam

    Mach mal das WiFi aus, wenn Du es über 3g versuchst.
     
    #5
  7. Gabberhead
    Offline

    Gabberhead Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: HowTo: Fernzugriff auf das WebIF von Oscam

    das mache ich ja andauernt ^^ wifi an 3g aus und umgekehrt. wenn ich mit 3g versuche mich einzuloggen kommt 403 forbidden access denied.

    2011/09/04 13:56:55 B7499B70 h WebIf: IP not found in allowed range - test dyndns
    2011/09/04 13:56:55 B7499B70 h WebIf: dynip resolved 10.20x.xx.xx access from 10.20x.xx.xx => forbidden
    2011/09/04 13:56:55 B7499B70 h unauthorized access from 80.187.xxx.xxxx flag 1

    ich frage mich nur warum forbidden. die dyndns adresse das sensation ist genau die die ich da eingetragen habe bei httpdyndns. sonst würde das ja nicht über wifi gehn.
     
    #6
  8. mxer
    Offline

    mxer Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. September 2008
    Beiträge:
    13.911
    Zustimmungen:
    6.216
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: HowTo: Fernzugriff auf das WebIF von Oscam

    Der Name der DynDNS auf dem HAndy stimmt aber 100% mit dem im httpdyndns überein?
    Nimm mal die reported IP und trage die bei httpallowed ein.
    Von wann ist die?
     
    #7
  9. Gabberhead
    Offline

    Gabberhead Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: HowTo: Fernzugriff auf das WebIF von Oscam

    ja die stimmt überein. sonst würde die nicht resolved werden. dann würde was mit unknown oder so kommen. das hatte ich nämlich heute nacht mal gehabt. reported ip bei allowed einzutragen hab ich nicht versucht kann ich jetzt auch nicht weil der server laufen muss ^^ aber es müsste gehn weil wenn ich httpallowed die gesammte range nehme dann komme ich da auch rein.
     
    #8
  10. mxer
    Offline

    mxer Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. September 2008
    Beiträge:
    13.911
    Zustimmungen:
    6.216
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: HowTo: Fernzugriff auf das WebIF von Oscam

    Wann hast Du die öffentliche das letzte mal aktualisiert?
    Bei welchem Provider hast Du die DynDNS?
     
    #9
  11. Gabberhead
    Offline

    Gabberhead Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: HowTo: Fernzugriff auf das WebIF von Oscam

    das mit der ip aktualisierung passt habe ich nachgeguckt. ich habe mein bei dyndns.org. daran liegts nicht. wenn ich über wifi mit der wan ip mich einlogge dann komme ich ja rein obwohl die nicht in der range liegt. natürlich auch mit der 192....... wenn ich mir über die 192.168.... einlogge wird mir das auch angezeigt mit der wan ip über wifi zb 80....... komme ich auch rein. nur mit 3g geht das nicht. ich denke mal wie schon oben gesagt über wifi 3 mal die slelbe ip adresse da komme ich rein. bei 3g wo nur die ersten beiden passen und die 3te nicht gibts ein forbidden. evtl bug in dem dyndns programm vom android. sonstg wüsste ich nciht worans liegt habe alles schon probiert und ich bin kein neuling in diesem gebiet.
     
    #10
  12. mxer
    Offline

    mxer Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. September 2008
    Beiträge:
    13.911
    Zustimmungen:
    6.216
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: HowTo: Fernzugriff auf das WebIF von Oscam

    Macht mich auch etwas stutzig, aber ich stecke nicht in der App drin.
    Wenn doch die öffentliche IP über WAN geht, dann sollte die auch über 3G funktionieren.
    Mit dem FF oder dem internen IE des HTC versucht`?
    Bei mir geht es über den internen.
     
    #11
  13. Gabberhead
    Offline

    Gabberhead Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: HowTo: Fernzugriff auf das WebIF von Oscam

    ich benutze opera mobile. aber auxch versucht mit dem intenern explorer sowie ff. das selbe problem.
     
    #12
  14. mxer
    Offline

    mxer Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. September 2008
    Beiträge:
    13.911
    Zustimmungen:
    6.216
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: HowTo: Fernzugriff auf das WebIF von Oscam

    Hast Du in dynDNSdroid - Settings - obere Zeile den Eintrag: members.dyndns.org
     
    #13
  15. Gabberhead
    Offline

    Gabberhead Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: HowTo: Fernzugriff auf das WebIF von Oscam

    ja habe ich. ich selber weis snicht mehr weiter ^^
     
    #14
  16. mxer
    Offline

    mxer Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. September 2008
    Beiträge:
    13.911
    Zustimmungen:
    6.216
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: HowTo: Fernzugriff auf das WebIF von Oscam

    Andere Frage: hast Du einen Free-Account oder einen Pay-Account bei DYNDNS?
    Der Free läßt sich nicht beliebig oft aktualisieren ( täglich? ), dann bekommst Du Post von denen,
    in der Richtung: zu viele Zugriffe/ Aktualisierungen. der Account wird dann erstmal lahmgelegt.
    Hatte ich am PC schon, deshalb bin ich auf No-ip umgestiegen, denen ist das Banane.

    Hast Du das mit der IP reported eintragen mal versucht? Damit können wir das etwas eingrenzen.
     
    #15

Diese Seite empfehlen