1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem HomeCS: DM800 mit V13 und DBox2 - ich komme nicht weiter...

Dieses Thema im Forum "CS CCcam" wurde erstellt von bickle, 27. November 2011.

  1. bickle
    Offline

    bickle Newbie

    Registriert:
    24. November 2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich hab das Gefühl, ich dreh mich im Kreis. Obwohl ich doch eher ein simples Anliegen habe, scheine ich überfordert zu sein.
    Vorraussetzungen:
    -DM 800 mit ccCam 2.2.1 und V13 Karte soll als Server dienen für
    -DBox2 mit Neutrino Petze Image
    Auf der DBox habe ich die ccCam nachinstalliert.Aus dem ccCam-Paket habe ich die cccam.cfg nach var/etc und die cccam nach var/bin kopiert. Die restlichen Dateien aus dem Paket habe ich ignoriert.

    In der ccCam.cfg der DM800 habe ich eingetragen
    F: Schlafstube miller1

    In der CCcam.cfg der DBox steht
    C: 192.168.2.36 12000 Schlafstube miller1

    Wenn ich mir per Webinterface den Server anschaue :)16001) erscheint dort kein Client.
    Dann bin ich per telnet auf meine DBox gegangen. Bei CCcam -dv stoppt die Ausgabe nach CCcam: create 1 cam device(s)
    Ein ps ergibt 4 Einträge mit CCcam -dv

    Nach 3 Tagen Probiererei weiß ich nicht weiter!
    1. Ist es ausreichend, nur die CCcam und die .cfg zu kopieren? Was ist mit .prio, keys, CCcam.channelinfo und was ich sonst noch gelesen habe? Oder ist das mittlerweile obsolet?
    2. Was telnet bei meiner Client CCcam ausgibt ist etwas dürftig oder? Sieht aus,als ob sie garnichts macht..

    Danke für jeden Tip!
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Skyrider79
    Offline

    Skyrider79 Power Elite User

    Registriert:
    28. September 2011
    Beiträge:
    2.374
    Zustimmungen:
    881
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Instandhaltungselektroniker
    Ort:
    Franken
    AW: HomeCS: DM800 mit V13 und DBox2 - ich komme nicht weiter...

    1. Wird es denn auf der DM800 mit der Karte hell?
    2. Wenn di eine V13 mit CCcam only ausliest und sharest funktionieren keine LIVE Events (Bundesliga z.B.)
    3. Für die Dbox gibts extra ne geshrinkte CCccam Version da einem da leicht der Flash-Speicher ausgehen kann.
    Die bin und die cfg reichen normalerweise aus. Die bin braucht aber mindestens ausführbare Rechte 755. Ist denn die
    CCcam auch richtig gestartet auf der Dbox? keien Ahnung wie das normal läuft beim Petze Image.
     
    #2
    bickle gefällt das.
  4. bickle
    Offline

    bickle Newbie

    Registriert:
    24. November 2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: HomeCS: DM800 mit V13 und DBox2 - ich komme nicht weiter...

    1. Auf der DM800 ist alles hell.

    2. Wäre mir erstmal egal.

    3. Die Rechte sind gesetzt. Ich kann die Cam auf der Box nach Belieben starten und stoppen. Es gibt keine Fehlermeldung. Man kann sich im Image die benutzten Ressourcen anschauen. Sieht ganz entspannt aus...
     
    #3
  5. Skyrider79
    Offline

    Skyrider79 Power Elite User

    Registriert:
    28. September 2011
    Beiträge:
    2.374
    Zustimmungen:
    881
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Instandhaltungselektroniker
    Ort:
    Franken
    AW: HomeCS: DM800 mit V13 und DBox2 - ich komme nicht weiter...

    So sieht das bei mir auf der Dbox aus wenn ich CCcam -dv per Telnet mache.
    Das HomeCS läuft....
    Das Webinterface der CCcam2.2.1 auf der Dbox ist leider bei mir so gut wie nicht zu gebrauchen.
    Das ist nur manchmal erreichbar - meistens nicht obwohl die Cam selber läuft.
    Warum die Dbox dann nicht auf die DM800 connected??
     
    #4
    bickle gefällt das.
  6. bickle
    Offline

    bickle Newbie

    Registriert:
    24. November 2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: HomeCS: DM800 mit V13 und DBox2 - ich komme nicht weiter...

    Die Ausgabe ist zu meiner identisch (bis auf die nodeID). Ich habe schon andere Ausgaben gesehen, wo mehr Aktivität zu sehen war, deshalb dachte ich, bei mir stimmt was nicht.
    Was ist mit dem Port 12000? Ich bin einfach davon ausgegangen, das der korrekt ist und habe ihn auf Verdacht in der Fritzbox freigegeben. Ist das überhaupt nötig im HShare?
    Danke für die Hilfe, bis jetzt...
     
    #5
  7. Skyrider79
    Offline

    Skyrider79 Power Elite User

    Registriert:
    28. September 2011
    Beiträge:
    2.374
    Zustimmungen:
    881
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Instandhaltungselektroniker
    Ort:
    Franken
    AW: HomeCS: DM800 mit V13 und DBox2 - ich komme nicht weiter...

    Nein bei HomeCS braucht kein Port geöffnet werden.
    12000 ist der Standard Port den CCcam benutzt wenn man nicht explizit einen anderen vorgibt.
    z.B. so
    Also normalerweise sollte das so funktionieren wenn das Netzwerk steht....
    Einen anderen Client zum testen hast du nicht zufällig?
     
    #6
    bickle gefällt das.
  8. bickle
    Offline

    bickle Newbie

    Registriert:
    24. November 2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Da wartet noch eine Kathrein UFS910. Die sollte der 2.Client werden. Aber von den Problemen will ich gar nicht erst anfangen. Da ist im Image nicht mal genug Platz um die Oscam zu installieren und SWAP funktioniert nicht. Da gestaltete sich die Einrichtung der DBox geradezu als Kinderspiel. Nur dass sie nicht hell wird...:emoticon-0124-worri

    Geschafft!

    Ich habe doch mal die Dateien camptserver, CCcam.prio, CCcam.channelinfo und CCcam.providers rübergeschoben. Welche davon jetzt den Trick getan hat, weiß ich nicht. Jedenfalls bin ich zufrieden:dance3:
    Jetzt ist die Kathie dran. Falls ich es mal schaffe: eine V13 mit 2 Clienten sollte doch keine Probleme machen,oder?

    Danke Skyrider für den Beistand!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28. November 2011
    #7
  9. Skyrider79
    Offline

    Skyrider79 Power Elite User

    Registriert:
    28. September 2011
    Beiträge:
    2.374
    Zustimmungen:
    881
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Instandhaltungselektroniker
    Ort:
    Franken
    Naja UFS910 ist auch net so das wahre zum testen.
    Man weiss halt nicht ob es nun am Server liegt oder an der Dbox....

    Ne v13 geht laut Berichten so bis zu 4-6 Clienten.
    Also bei 2 nur Im HomeCS sollte das keine Probleme machen.
    Lediglich die Live Events lassen sich halt nicht sharen mit CCcam und einer V13.
    Hatte auch mal ne UFS910 mit AAF usw. die musste aber letztes Jahr schon einer
    Dreambox 8000 weichen. die Aufnahmefunktion war mir einfach zu instabil und auch
    ein fehlender 2ter Tuner.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28. November 2011
    #8
    bickle gefällt das.

Diese Seite empfehlen