1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hartz IV: Kein Erbarmen bei Stromschulden

Dieses Thema im Forum "Hartz IV Archiv" wurde erstellt von TV Pirat, 13. Juni 2012.

  1. TV Pirat
    Offline

    TV Pirat <img src="http://www.digital-eliteboard.com/images Supporter

    Registriert:
    3. März 2008
    Beiträge:
    3.165
    Zustimmungen:
    3.509
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Tief im Westen
    13.06.2012

    Weiterhin werden bei Stromschulden nur Darlehen seitens der Jobcenter an Hartz IV-Bezieher erteilt, wie der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesarbeitsministerium, Hans-Joachim Fuchtel, gegenüber dem ARD-Magazin „Report Mainz“ erklärte. Auch wenn eine Stromsperre drohe, werden die Behörden keine Übernahme der Kosten anstreben, so Fuchtel.

    Allerdings ist die Vergabe eines Darlehen eine „Kann-Leistung“ und hängt somit vom Wohlwillen des zuständigen Sachbearbeiters ab. Es haben aber „vertrauliche Gespräche“ mit Vertretern der Sozial-, Wohlfahrts- und Kirchverbände und dem Ministerium stattgefunden. In diesen habe der Staatssekretär versprochen, die Vergabepraxis von Darlehen bei Energieschulden bei den Leistungsträgern überprüfen zu lassen.

    Schulden bei den Energielieferanten gehören zu den häufigsten Darlehens-Gründen von Hartz IV-Beziehern. Laut dem ARD-Magazin hätten „in letzter Zeit rund 18.000 Bedarfsgemeinschaften einen entsprechenden Antrag gestellt“. Rund 200.000 Schuldner im Hartz IV-Bezug wurde in 2011 die Stromversorgung gekappt.

    Für die Stromschulden ist in den aller meisten Fällen kein verschwenderisches Verhalten ursächlich, sondern „eine regelrechte Unterdeckung“. Denn die Energiekosten steigen immer mehr, während die Regelleistungen trotz höherer Lebenshaltungskosten kaum angepasst werden. So steigen die jährlichen Kosten vielerorts um 150 bis 300 Euro jährlich. Zuviel bei einem Eckregelsatz von 374 Euro.

    Quelle: gegen-hartz
     
    #1
    Pilot gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. hottehue
    Offline

    hottehue Board Guru

    Registriert:
    3. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    1.623
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Hartz IV: Kein Erbarmen bei Stromschulden

    Für meie Schulden werde ich persönlich zur Rechenschaft gezogen, die nimmt mir auch keiner ab!
     
    #2
    Cleancat und BaNaNaBeck gefällt das.
  4. scorpi
    Offline

    scorpi Elite Lord Supporter

    Registriert:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    6.210
    Zustimmungen:
    6.514
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Hartz IV: Kein Erbarmen bei Stromschulden

    Tja hotte, da biste eben zu arm und vorallem keine Bank.Stromkosten gehören. m.E. nicht zu den Regelleistungen. Die Sollten wie Miete, Heizkosten und Nebenkosten nach dem Bedarf erstattet werden.Wenn wir Banken retten können, dann können wir uns das auch leisten.
     
    #3
    Warpilein gefällt das.
  5. reppo
    Offline

    reppo Stamm User

    Registriert:
    3. März 2008
    Beiträge:
    1.258
    Zustimmungen:
    701
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Alderaan
    Stromkosten sollten auf keinen Fall nach Bedarf bezahlt werden...
    Wäre ja noch schöner, dass dann die Hartzer verbrauchen können, was sie wollen. Den geht es eh noch viel zu gut.



    Sent from iPhone 4S 64GB.
     
    #4
  6. Mogelhieb
    Offline

    Mogelhieb Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. November 2008
    Beiträge:
    12.055
    Zustimmungen:
    16.482
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Counselor
    Ort:
    Bayern
    AW: Hartz IV: Kein Erbarmen bei Stromschulden

    Ich habe gerade 350€ Stromkosten nachzahlen müssen und meine Vorauszahlungen wurden von 60€ auf 80€ erhöht. :( Dabei habe ich eigentlich nichts anders gemacht als das Jahr davor.


    Je mehr man Strom spart, desto mehr müssen die Energiekonzerne die Preise erhöhen, um ihren Profit weiter zu steigern. Ein Teufelskreis.
     
    #5
  7. reppo
    Offline

    reppo Stamm User

    Registriert:
    3. März 2008
    Beiträge:
    1.258
    Zustimmungen:
    701
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Alderaan
    Ich habe in Köln 450 EUR zurückbekommen... Haben sich meine Energiesparmaßnahmen also gelohnt...


    Sent from iPhone 4S 64GB.
     
    #6
  8. Kevin2k1
    Offline

    Kevin2k1 Meister

    Registriert:
    4. Oktober 2008
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    28
    Nun, entweder hat sich jmd illegal auf deine Leitung geschaltet, oder der kühlschrank bzw. Gefrierschrank ziehen hohen Strom...desertieren kann es auch an einem alten plasma tv handeln...da ich aber nicht weiß wie es in deiner Whg. Aussieht kann ich dir die ursache nicht sagen...aber es sind die meisten :)

    Lg.

    K.
     
    #7
  9. czutok
    Offline

    czutok Best Member

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.306
    Zustimmungen:
    9.407
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: Hartz IV: Kein Erbarmen bei Stromschulden

    strom kosten solte jeder für sich zahlen , egal ob milionär oder harz 4
    hast zu viell verbraten und kanst nicht zahlen , binn ich dafür das es abgeschaltet wird

    es gibts aber eine strom kosten zusatz für harz 4 leute , wenn sie warmwaser über strom erzeugen ( sie bekommen um die 22€ monatlich mehr für strom )

    und ich glaube wenn die heizung über stron erzeugt wird bekommen die harz 4 empfänger auch eine pauschalen zuschlag für strom kosten ( bin mir aber nicht 100% sicher )
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juni 2012
    #8
  10. TV Pirat
    Offline

    TV Pirat <img src="http://www.digital-eliteboard.com/images Supporter

    Registriert:
    3. März 2008
    Beiträge:
    3.165
    Zustimmungen:
    3.509
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Tief im Westen
    AW: Hartz IV: Kein Erbarmen bei Stromschulden

    der Strom ist im Hartz Regelsatz mit drin, aber die berechnung für den Strom ist von 2008 und nicht auf dem
    stamd von 2012, wenn da einer den Strom nicht mehr zahlen kann ist das unsere Regierung schuld und nicht
    der Harzt 4ler.
     
    #9
    Warpilein gefällt das.
  11. Hellraiser1
    Offline

    Hellraiser1 Hacker

    Registriert:
    21. September 2008
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    217
    Punkte für Erfolge:
    43
    Ort:
    Am Wasser
    Homepage:
    AW: Hartz IV: Kein Erbarmen bei Stromschulden

    "Den geht es eh noch viel zu gut."

    wenn ich sowas lese könnte ich ko...n!

    ich erspare mir dazu eine erklärung abzugeben!!!


    Hellraiser


     
    #10
    scorpi, Narf und (gelöschter Benutzer) gefällt das.
  12. scorpi
    Offline

    scorpi Elite Lord Supporter

    Registriert:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    6.210
    Zustimmungen:
    6.514
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Hartz IV: Kein Erbarmen bei Stromschulden

    und ich kann bei Kommentaen wie deinen ko.... Malsehen, was du sagst, wenn du Erwerbslos bist und von H4 leben musst Kann dir nicht passieren? Na dann glückwunsch, das du reich geerbt hast. Wer heute nur normal arbeiten gehen kann, der ist trotz bester Ausbildung nicht sicher. Und wenn ihr sagt, dass die Erwerbslosen heute den falsche Ausbildung haben, dann stimmt es, aber vor 30 jahren war es die richtige. Und den IT-Experten von heute, den kann es in 20 Jahren genauso gehen.
     
    #11
    Warpilein gefällt das.
  13. Hellraiser1
    Offline

    Hellraiser1 Hacker

    Registriert:
    21. September 2008
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    217
    Punkte für Erfolge:
    43
    Ort:
    Am Wasser
    Homepage:
    AW: Hartz IV: Kein Erbarmen bei Stromschulden

    ich hoffe du meintest nicht mich ;-)

    ich habe nur zitiert und sehe es genauso wie du!!!

    hellraiser
     
    #12
  14. Narf
    Offline

    Narf Super-Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. April 2008
    Beiträge:
    5.864
    Zustimmungen:
    6.562
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Zwischen München und Hamburg
    AW: Hartz IV: Kein Erbarmen bei Stromschulden

    Damit liegst du falsch,es wird nicht bezahlt,da im Regelsatz der Strom dabei ist.Das weiss ich 100% da es bei uns so war und wir auch dagegen geklagt hatten.
     
    #13
  15. TV Pirat
    Offline

    TV Pirat <img src="http://www.digital-eliteboard.com/images Supporter

    Registriert:
    3. März 2008
    Beiträge:
    3.165
    Zustimmungen:
    3.509
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Tief im Westen
    AW: Hartz IV: Kein Erbarmen bei Stromschulden

    das es einige laumänner unter den Hartz 4lern gibt ist uns allen klar und mir auch, aber nicht jeder
    der wo Hartz 4 bekommt ist auch faul und bekommt zu viel Geld dem ist nicht so.

    Kotzen könnte ich wenn ich hier so einiges lese, liebe leute ihr solltet nicht immer alles glauben was
    euch RTL so erzählt davon sind 95 % gelogen und reine stimmungs mache gegen die Hartz 4ler.
    Es tut mir leid aber das muß ich hier mal sagen, ihr lasst euch zu schnell aufhetzen von den Medien
    und die Kluft zwischen Arm und Mittelstand wird so immer größer.

    Nur nicht das es den Mittelstand mal nicht mehr gibt wenn es in Deutschland so weiter geht dann gibt es
    nur noch Arm und Reich wundert euch nicht wenns so kommt. Und noch was jeder von uns kann ganz schnell
    Hartz 4ler werden
    Firma geht Pleite (siehe Schlecker) das kann ganz schnell gehen.
     
    #14
    Warpilein gefällt das.
  16. woddy49
    Offline

    woddy49 Power Elite User Supporter

    Registriert:
    5. Januar 2012
    Beiträge:
    2.081
    Zustimmungen:
    845
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    daheim
    AW: Hartz IV: Kein Erbarmen bei Stromschulden

    wenn ich richtig informiert bin bekommen Hartz IV ler ja das Geld für den Strom. Es wird halt bei einigen für was anderes ausgegeben und wenn dann der Strom abgestellt wird ist das auch in Ordnung so. Wenn allerdings im Regelsatz tatsächlich noch die Preise von 2008 verankert sind muss dies natürlich geändert werden.
    Vielleicht wäre es sinnvoller, das Geld direkt an den Stromlieferanten zu zahlen. Gerade weil offensichtlich viele der Empfänger nicht mit Geld umgehen können.

    Übrigens habe ich an meinem Briefkasten ein neues Namensschild angebracht: PAPADOPULUS
    Griechenland bekommt ja wenigstens noch Geld.
     
    #15
    reppo gefällt das.

Diese Seite empfehlen