1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Handelfmeter-Diskussion: Armin Veh will Regeländerung

Dieses Thema im Forum "1. Bundesliga" wurde erstellt von DocKugelfisch, 13. März 2013.

  1. DocKugelfisch
    Offline

    DocKugelfisch Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    9. Mai 2008
    Beiträge:
    3.179
    Zustimmungen:
    2.690
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Systemintegrator
    Ort:
    Астана
    Der Coach der Eintracht will, dass endlich Schluss ist mit den Unklarheiten beim Handspiel im Sechzehner, die zuletzt zu einigen strittigen Entscheidung führten.

    Frankfurt/Main. Trainer

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    von Fußball-

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    hat sich in die anhaltende Diskussion über strittige Handelfmeter-Entscheidungen eingemischt und eine Regeländerung gefordert.

    Ausschlusskritereien festlegen

    „Man könnte einen Handelfmeter-Katalog einführen, welcher bestimmte Elfmeterpfiffe ausschließen würde. Beispielsweise wenn einem Spieler aus dem Rücken an die Hand geschossen wird“, sagte der Coach der Sport-Bild.

    Strittige Szenen en masse

    Eine solche Szene hatte es am vorletzten Spieltag während der Partie zwischen dem 1. FC Nürnberg und dem SC Freiburg (1:1) gegeben. Damals wurde ein Strafstoß verhängt.

    Neue Nahrung erhielt die Handelfmeter-Diskussion durch eine falsche Entscheidung von Schiedsrichter Florian Meyer (Burgdorf), die am vergangenen Samstag zum entscheidenden Treffer im Spiel zwischen dem FSV Mainz 05 und Bayer Leverkusen (1:0) führte.

    goal.com
     
    #1

Diese Seite empfehlen