1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem Hängt der Erfolg des Sendersuchlaufs von der Reihenfolge der Satelliten ab?

Dieses Thema im Forum "Dreambox 7020 HD - V2" wurde erstellt von Cegeen, 10. März 2012.

  1. Cegeen
    Offline

    Cegeen Newbie

    Registriert:
    1. November 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe eine Technisat-Multitenne und kann vier Satelliten ansprechen (Astra 19.2, Hotbird 13, Astra 28.2 und Astra 23.5).
    Meine 7020HD hat einen Sat- und einen DVB-T-Tuner.

    Wenn ich im Konfigurationsmenü der Box die folgende Reihenfolge für die Satelliten A-D angebe:
    A = Astra 19,2
    B = Hotbird 13
    C = Astra 28.2
    D = Astra 23.5
    ...dann werden die Sender, die auf Astra 28.2 ausgestrahlt werden (z.B. BBC) nicht vom Sendersuchlauf gefunden.

    Wenn ich dagegen C und D vertausche (also C=23.5 und D=28.2), dann geht's.

    Ist das ein Zeichen für ein Antennenproblem? Oder hat die Firmware eine Macke? - OK, ich habe einen Workaround, aber merkwürdig ist das schon....!
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Amnesix
    Offline

    Amnesix Elite Lord

    Registriert:
    11. März 2010
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    2.822
    Punkte für Erfolge:
    113
    Bei der Multytenne musst du die Satelliten folgendermaßen anordnen:

    A = 19.2°E
    B = 13.0°E
    C = 23.5°E
    D = 28.2°E

    Dann klappt das auch mit dem Sendersuchlauf. Vorausgesetzt, die Schüssel ist richtig ausgerichtet.
     
    #2

Diese Seite empfehlen