1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gelöst Festplatte am Pingulux

Dieses Thema im Forum "Enigma2" wurde erstellt von lmkr, 1. November 2011.

  1. lmkr
    Offline

    lmkr Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    1. Oktober 2011
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo. Habe eine Festplatte am Pingu unter E2. Aufnahme alles läuft wunderbar. Gestern konnte ich auch über mein Läppi auf die Platte zugreifen und sah die auch unter Netzwerk an meinem Läppi. Heute nach reboot is die im Netzwerk nicht mehr zu sehen. Habe schon alles durchgelesen aber nichts grfunden was geholfen hat. Kann einer helfen??
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. yuma
    Offline

    yuma Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    4. März 2011
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    35
    Punkte für Erfolge:
    0
    Festplatte ist am Pingu gemountet und Aufnahmen funktionieren weiterhin?
    Läppi läuft unter WIN und die HD ist in der Netzwerkumgebung nicht sichtbar, wird auch nicht gefunden?
    Versuchs mal mit nem IP-Direktlink zum Pingu.
    Hatte früher auch immer mal Probleme mit der doofen Netzwerkungebung. Hab jetzt alle meine Netzwerkgeräte direkt verlinkt und seitdem läuft alles stabil!
     
    #2
    Pilot und pegas gefällt das.
  4. lmkr
    Offline

    lmkr Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    1. Oktober 2011
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Re: Festplatte am Pingulux

    Danke für deine Antwort und wie mache ich das mit dem Direkt Link ??
     
    #3
  5. yuma
    Offline

    yuma Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    4. März 2011
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    35
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich hoffe, du arbeitest mit statischen IPs, sonst funktioniert das nicht.
    Am besten erstmal auf dem Desktop "Neu->Verknüpfung", dort "\\'IP des Pingu'" eingeben, alternativ "\\'Netzwerkname des Pingu'".
    Damit kommst du schon mal direkt auf die Box. Wenn du möchtest, kannst du dann noch das Mountverzeichnis deiner Pingu-Platte als Netzlaufwerk definieren.
    Funktioniert bei mir tadellos...
     
    #4
    lmkr gefällt das.
  6. lmkr
    Offline

    lmkr Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    1. Oktober 2011
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Re: Festplatte am Pingulux

    das hat super geklappt danke.
     
    #5
    yuma gefällt das.
  7. yuma
    Offline

    yuma Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    4. März 2011
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    35
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vielen Dank für dein Feedback und noch viel Spass mit deinem Pingu!
     
    #6

Diese Seite empfehlen