1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem Ferrari 800SE geht dauernd auf STOP Modus

Dieses Thema im Forum "DM 800se HD Clones" wurde erstellt von Pretender666, 8. Dezember 2011.

  1. Pretender666
    Offline

    Pretender666 Elite Lord

    Registriert:
    28. Juli 2008
    Beiträge:
    3.209
    Zustimmungen:
    708
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo,

    mein Freund hat mir gerade eine DM800se Ferarri vorbeigebracht. Sie geht sofort in den STOP Modus. Selbst nach dem Flashen geht sie wieder auf *** STOP ***

    Ich vermute dass das kleine Board mit dem Display immer den Befehl sendet die Box soll in den STOP Modus gehen.

    Gibt es eine Möglichkeit aus dem Modus wieder rauszukommen.

    Er hat mir gesagt er wollte Sie ausschalten aber sie wäre immer wieder angegangen. Was ja dafür sprechen würde dass dauerhaft der Schalter gedrückt würde...so zu sagen virtuell.

    Ich habe den Schalter mal gemessen beim Drücken 0 Ohm, bei loslassen 1200 Ohm...

    Wobei sie wenn ich sie ohne gedrücken Knopf einschalte flash/vmlinux.gz anzeigt und dann erst auf Stop geht.
    Und mit gedrücktem Knopf gleich auf Stop geht.

    Hab gerade einen geplatzten Elko endeckt. Mist!!!!

    So Elkos getauscht...geht leider immer noch nicht...hat jemand noch eine Idee. Weiß jemand was die LED Codes bedeuten? Kann man irgendwie den Bootversuch beobachten? (LOG)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. Dezember 2011
    #1

Diese Seite empfehlen