1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

F-Line Client (nok)

Dieses Thema im Forum "CS CCcam" wurde erstellt von beneee, 31. März 2010.

  1. beneee
    Offline

    beneee Spezialist

    Registriert:
    21. Februar 2009
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    159
    Punkte für Erfolge:
    43
    Hi,

    keine Ahnung wie man den Thread Titel besser ausdrücken sollte.

    Folgendes, habe mehrere exotische Clients, z.b. Octagon 1008, Octagon 1018. Dort läuft ja kein "richtiges" CCcam, naja auch egal. Jedenfalls geht Sky etc bei denen, aber meine ORF ICE Karte (Caid 0D95) nicht, die im Smargo und Oscam am Debian Server hängt.
    Nun hab ich mal die F-Line geändert von einem.
    F-Line vorher:
    Code:
    F: user pass 2 0 0 { 0:0:1 } { } { }
    
    F-Line nachher:
    Code:
    F: user pass 2 0 0 { 1830:0:1, d95:0:1, 1702:0:1 } { } { }
    
    ORF klappt damit und auch HD+ sowie Sky. So, ändere ich aber die Line des anderen Octagon User auf genau diese Config, also { 1830:0:1, d95:0:1, 1702:0:1 } statt { 0:0:1 } dann ist bei dem wo ich es als erstes ausprobiert habe HD+ z.b. dunkel, also ein (nok). Mach ich dann die des anderen Users wieder rückgängig, klappts auch wieder.
    Woran kanns liegen?

    HD+ und ORF stecken in Smargos an Debian Server und Oscam.
    2 SKY S02 stecken in Smargos an Debian Server und CCcam.
    Im CCcam per L-Line für ORF Karte. Im CCcam per N-Line für HD+. Rest geschieht ja alles dann per CCcam.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. blueskyofheaven
    Offline

    blueskyofheaven Hacker

    Registriert:
    17. Februar 2009
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: F-Line Client (nok)

    1830:0:1, d95:0:1, 1702:0:1 hier werden die jeweiligen karten beschränkt -

    mit 0:0:1 werden alle karten beschränkt


    belass es bei 0:0:1 damit der user alle karten bekommen kann ( aber kein reshare erhält )
     
    #2
  4. beneee
    Offline

    beneee Spezialist

    Registriert:
    21. Februar 2009
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    159
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: F-Line Client (nok)

    Kanns aber nicht auf 0:0:1 lassen weil dann ja Exoten (Octagon 1018) kein ORF geht. Die Frage ist, wieso ein User plötzlich nok hat, wenn ich an dem seiner Line gar nix geändert habe. Die Beschränkung sollte ja immer für die jeweilige Line gelten. Wenn Ich also zwei Octagon 1018 User habe, Octagon User 1:
    F: user pass 2 0 0 { 1830:0:1, d95:0:1, 1702:0:1 } { } { }
    Octagon User 2:
    F: user2 pass2 2 0 0 { 0:0:1 } { } { }
    Octagon User 1 schaut gerade SAT1 HD, also HD+ also CAID 1830.
    Ändere Ich Octagon User 2 auf
    F: user2 pass2 2 0 0 { 1830:0:1, d95:0:1, 1702:0:1 } { } { }
    dann wird bei Octagon User 1 ein (nok) angezeigt. Änder ich es wieder zurück, wird wieder ok angezeigt. Komische Sache.
     
    #3

Diese Seite empfehlen