1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos Erfahrungsberichte: Igel, Raspi, Receiver oder Router

Dieses Thema im Forum "CS Allgemein" wurde erstellt von d34dly, 29. April 2013.

  1. d34dly
    Offline

    d34dly Hacker

    Registriert:
    13. Oktober 2012
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hi,
    gibt es eigentlich Erfahrungsberichte ab wann sich ein Igel lohnt? Wieviel verkraftet ein Receiver oder ein Router mit oscam?
    Wo sind die vor und Nachteile des jeweiligen Gerätes?
    Wieso gibt es eigentlich kein Sticky wo etwas in dieser Richtung erklärt wird? (Oder hab ich es übersehen?)
    Gruß


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. eckbert0815
    Offline

    eckbert0815 Meister

    Registriert:
    7. Dezember 2007
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    313
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Da wo es schön
    AW: Erfahrungsberichte: Igel, Raspi, Receiver oder Router

    Hi es kommt darauf an, was du damit vorhast! Ich würde dir einen Igel empfehlen, kostet nicht viel und mit ipc drauf ist der schön leicht zu bedienen und läuft stabil, dann noch eine easymouse dazu, die ist auch wieder leicht einzustellen!
    Bei einer Fritte hast du das Problem das unter Umständen der fastmode von nds Karten nicht läuft, die hat auch noch soviel Rechenleistung wie der Igel! Dann gibt es noch diese raspberry pi, die verbrauchen weniger Strom, brauchen aber ein aktives USB Hub wegen der Stromversorgung!
    Vom Receiver als Server Rate ich dir persönlich ab, denn wenn mal die Box nicht läuft dann ist bei allen das Bild dunkel, selbst wenn du nur ein Plugin installierst musst du das GUI neu starten!
    Ich habe einen Igel, der läuft stabile, hatte noch keine Probleme und hat 50€ gekostet fix und fertig hier aus dem Board!
    liebe Grüsse
     
    #2
  4. d34dly
    Offline

    d34dly Hacker

    Registriert:
    13. Oktober 2012
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Erfahrungsberichte: Igel, Raspi, Receiver oder Router

    Bin vom Receiver auf einen Igel und momentan läuft ein raspi ;)
    Muss allerdings sagen das eigentlich alle Server sehr stabil liefen...
    Gut das mit den fastmode bei der Fritte ist mit neu. Wieder was gelernt ;)
    Frage mich auch warum der raspi hier im Forum nicht verbreiteter ist...


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
    #3
  5. czutok
    Offline

    czutok Best Member

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.284
    Zustimmungen:
    9.395
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: Erfahrungsberichte: Igel, Raspi, Receiver oder Router

    wenn das alles weiter so schnel sich entwikelt , dann wird bald alles no publik gemacht
     
    #4
  6. bodo27378
    Offline

    bodo27378 Elite Lord Supporter

    Registriert:
    26. Juni 2011
    Beiträge:
    4.270
    Zustimmungen:
    3.401
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Erfahrungsberichte: Igel, Raspi, Receiver oder Router

    Hat sicher euch was damit zu tun , dass hier im Board fertig eingerichtete Igel mit Ipc verkauft werden ! So wird es jedem ermöglicht ohne viel nachzulesen cs zu betreiben ! Ob das so gut ist lasse ich jetzt mal so offen ....... Also nicht wundern das es immer mehr Public wird

    Lg Bodo
     
    #5
  7. Osprey
    Offline

    Osprey Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    8.797
    Zustimmungen:
    6.489
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    KFZ-Techniker
    Ort:
    Im wilden Süden
    AW: Erfahrungsberichte: Igel, Raspi, Receiver oder Router

    Konnte bisher testen als Server Receiver, Igel, Router und Pogoplug. Receiver würde ich nicht mehr nehmen, da wie schon beschrieben bei jedem plugin das installiert wird der share unterbrochen wird. Igel ist gut aber etwas hoher Stromverbrauch und das Gehäuse ist ziemlich groß gefällt mir nicht so sehr. Router mit openwrt ist Top aber abends hatte ich schlechte Wlan wenn viele auf dem server waren. Und jetzt seit 1 Monat den Pogoplug mit IPC auch Top.
     
    #6
    bodo27378 und laila-no1 gefällt das.
  8. Tengri3108
    Offline

    Tengri3108 Meister

    Registriert:
    19. Juni 2011
    Beiträge:
    985
    Zustimmungen:
    233
    Punkte für Erfolge:
    43
    Beruf:
    Elektro Meister
    Ort:
    Nordsee Küste
    AW: Erfahrungsberichte: Igel, Raspi, Receiver oder Router

    Hi

    Ich bin mit einer alten Dreambox angefangen die ich nur als Server laufen lies aber als dann Hd.+ und eine 2 s02 dazu kam hat cccam nur noch Probleme gemacht. Danach bin ich auf eine Fritte 7170 umgestiegen die lief einige zeit gut mit oscam aber als ich auf v14 Karten umgestiegen hatte ich nur noch Probleme jeden Tag neustarts. Dann bin ich auf einen Igel umgestiegen mit IPC und der läuft besser als gut einfach einzurichten der fastmodus geht auch sehr gut. Jetzt habe ich einen IGEL in Reserve bei dem Preis gibt es keine Alternative .


    Gruß Ralf
     
    #7
    eckbert0815 gefällt das.

Diese Seite empfehlen