1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HowTo EPGrefresh mit anschließendem Deep Standby, dann Idle-Mode?

Dieses Thema im Forum "DM 800se HD Clones" wurde erstellt von Taucheranzug, 20. Dezember 2013.

  1. Taucheranzug
    Offline

    Taucheranzug Hacker

    Registriert:
    20. November 2009
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    28
    Moin,

    hab jetzt seitenweise über die vermeintlich richtige EPGrefresh-Konfiguration gelesen, komme aber nicht weiter.

    EPGrefresh ist so eingerichtet, dass es aus dem Idle Mode heraus nachts zwischen 4 und 5 Uhr das EPG aktualisiert. Das funktioniert anscheinend auch, allerdings sehe ich am nächsten Morgen zunächst überhaupt keine EPG-Daten. Erst, wenn ich die Box kurz in den Deep-Standby schicke und dann wieder neu starte, sind alle EPG-Daten vollständig da. Das lässt sich anscheinend auch nicht anders lösen, da die EPG.dat offenbar erst geschrieben wird, wenn die Box herunterfährt. Soweit korrekt?

    Also müsste ich es so einrichten, dass EPGrefresh nachts das EPG aktualisiert, anschließend die Box kurz in den Deep Standby geschickt wird um die EPG.dat zu schreiben, dann aber bitte sofort wieder in den Idle Mode ("normaler" Standby) wechselt (das möchte ich nämlich gern).

    Wie erreiche ich das?

    Mal wieder 1000 Dank an alle!

    Grüße,

    Taucher
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. chiefobrei
    Offline

    chiefobrei Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    13.275
    Zustimmungen:
    3.538
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: EPGrefresh mit anschließendem Deep Standby, dann Idle-Mode?

    Dh. sie soll nach fünf im Standby Mode sein und nicht Deep Standby?
     
    #2
  4. Taucheranzug
    Offline

    Taucheranzug Hacker

    Registriert:
    20. November 2009
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: EPGrefresh mit anschließendem Deep Standby, dann Idle-Mode?

    ...korrekt! Im Deep Standby nur, um die EPG.dat zu schreiben, dann so schnell wie es geht wieder in den normalen Standby (jetzt "Idle Mode")!

    Ideen?

    Dankeeeeeeee!

    Taucher
     
    #3
  5. chiefobrei
    Offline

    chiefobrei Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    13.275
    Zustimmungen:
    3.538
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: EPGrefresh mit anschließendem Deep Standby, dann Idle-Mode?

    Hast du es versucht mit einem Umschalt Timer, als Aktion nach dem Event: Standby
     
    #4
  6. Taucheranzug
    Offline

    Taucheranzug Hacker

    Registriert:
    20. November 2009
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: EPGrefresh mit anschließendem Deep Standby, dann Idle-Mode?

    ...würde denn ein Umschalttimer die Box tatsächlich aus dem Deep Standby holen, in den EPGrefresh sie vorher ja geschickt hat? Und was passiert, wenn der Umschalttimer startet, während eine Aufnahme läuft?

    Grüße,

    Taucher
     
    #5
  7. chiefobrei
    Offline

    chiefobrei Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    13.275
    Zustimmungen:
    3.538
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: EPGrefresh mit anschließendem Deep Standby, dann Idle-Mode?

    Aber warum fährst du die Box überhaupt herunter? Kannst sie doch gleich anlassen.

    Ja, würde sie aufwecken.
    Aufnahme hat Vorrang normalerweise. (sieh unter Anpassen im Menü Einstellungen)
     
    #6
  8. Taucheranzug
    Offline

    Taucheranzug Hacker

    Registriert:
    20. November 2009
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: EPGrefresh mit anschließendem Deep Standby, dann Idle-Mode?

    Weil sonst die aktualisierten EPG-Daten nicht geschrieben werden. Wie ich gelesen (und auch selbst gemerkt) habe, werden die erst geschrieben, wenn die Box herunterfährt; vorher sieht man sie nicht.

    Taucher
     
    #7
  9. chiefobrei
    Offline

    chiefobrei Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    13.275
    Zustimmungen:
    3.538
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: EPGrefresh mit anschließendem Deep Standby, dann Idle-Mode?

    Da stimmt nicht bzw. kein generelles Problem, die epg.dat wird beim herunterfahren geschrieben, um beim Neustart sofort die EPG auf verschiedenen Sendern , ohne umzuschalten, zum Beispiel am nächsten Tag zu erhalten. Es ist eine Art Datensicherung.
    Im laufenden Betrieb werden die Daten alle im Speicher gehalten, daher gibt es dann auch keine epg.dat
    Ich habe das Problem nicht, lasse jede Nacht das EPG im Standby aktualisieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Dezember 2013
    #8
  10. Taucheranzug
    Offline

    Taucheranzug Hacker

    Registriert:
    20. November 2009
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: EPGrefresh mit anschließendem Deep Standby, dann Idle-Mode?

    Wenn das so ist, warum hatte ich dann heute Morgen keinerlei EPG Daten? Erst, als ich die Box kurz in den Deep Standby versetzt und dann wieder hochgefahren habe, waren auf einmal alle EPG Daten sofort und ohne umschalten da!

    Taucher
     
    #9
  11. chiefobrei
    Offline

    chiefobrei Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    13.275
    Zustimmungen:
    3.538
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: EPGrefresh mit anschließendem Deep Standby, dann Idle-Mode?

    Kann ich dir nicht sagen, außer das es bei mir funktioniert, fahre die Box auch nie in den Deep Standby, und wenn es generell so wäre, würde man davon öfters lesen. Ich lese es in dieser Konstellation heute zum ersten mal.

    Welches Image nutzt du denn? Interne Festplatte?
     
    #10
  12. Taucheranzug
    Offline

    Taucheranzug Hacker

    Registriert:
    20. November 2009
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: EPGrefresh mit anschließendem Deep Standby, dann Idle-Mode?

    Ich verwende Barry Allen, habe dabei das Ozoon-Image im Flash und das OE 2.0 Newnigma2 aus der Datenbase auf dem USB Stick. Außerdem verwende ich eine interne HDD für Aufnahmen. Auf diese HDD schreibt EPG-Refresh auch die EPG.dat.

    Faktisch landen bei mir also die von EPGrefresh aktualisierten EPG Daten zunächst nicht im Flash Speicher der Box, sondern auf dem Stick, denn dort befindet sich ja das von mir verwendete Newnigma. Könnte das in meinem Fall der Grund sein, warum ich die aktualisierten EPG Daten erst nach kurzem Wechsel in den Deep Standby sehe?

    Taucher
     
    #11
  13. chiefobrei
    Offline

    chiefobrei Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    13.275
    Zustimmungen:
    3.538
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: EPGrefresh mit anschließendem Deep Standby, dann Idle-Mode?

    Ok, ich verwende kein Barry Allen, sondern Image direkt im Flash, daher kann ich es nicht nachvollziehen.

    Dann teste es mit dem Umschalttimer, ob es damit "gefixt" ist.
     
    #12
  14. Taucheranzug
    Offline

    Taucheranzug Hacker

    Registriert:
    20. November 2009
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: EPGrefresh mit anschließendem Deep Standby, dann Idle-Mode?

    Die beiden entsprechenden Timer Sind bereits eingerichtet und starten heute Nacht um 5:45 Uhr! Werde dann morgen berichten.

    Taucher
     
    #13
  15. Taucheranzug
    Offline

    Taucheranzug Hacker

    Registriert:
    20. November 2009
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: EPGrefresh mit anschließendem Deep Standby, dann Idle-Mode?

    OK, habe herausgefunden, dass die Timer dann doch nichts bringen. Seltsam. Habe dem entsprechend das Gefühl, dass EPGrefresh irgendwie einfach nicht immer funktioniert. Manchmal habe ich am nächsten Morgen neue EPG-Daten, manchmal nicht.

    Habe jetzt mal einfach die Aktualiserungszeit auf 9:00-17:00 Uhr gelegt. Wenn ich die Box in dieser Zeit verwende (sie also nicht im Idle Mode ist), versucht es EPGrefreh ja alle 10 Minuten erneut, korrekt?

    Grüße,

    Taucher
     
    #14
  16. Karl-Hein
    Offline

    Karl-Hein Elite Lord

    Registriert:
    1. Februar 2010
    Beiträge:
    14.037
    Zustimmungen:
    3.734
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bayern
    AW: EPGrefresh mit anschließendem Deep Standby, dann Idle-Mode?

    Du könntest auch den epg pfad auf ein USB Stick legen (media/usb) und testen ob das Problem dann immer noch auftritt !
     
    #15

Diese Seite empfehlen