1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos empfehlenswerte interne platte?

Dieses Thema im Forum "Gigablue Quad" wurde erstellt von pyro3030, 20. Dezember 2013.

  1. pyro3030
    Offline

    pyro3030 Newbie

    Registriert:
    4. Januar 2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo, habe grade eine quad geordert.
    nun würd eich gerne noch eine interne platte verbauen. kann mich an raidsonic nas zeiten erinnern, dass da (ok, anderer gerätetyp) niocht jede platte wollte. gibt es zufällig eine liste mit lauffähigen platten? oder gehen alle? 1TB schwebt mir vor. suche hat leider nichts ergeben.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Topperfield7
    Offline

    Topperfield7 Ist oft hier

    Registriert:
    16. Juni 2012
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Elektrotechniker
    AW: empfehlenswerte interne platte?

    Meine Qad ist heute auch schon angekommen.

    Ich frage mich aber, geht es auch ganz ohne interne Platte ?

    Kann ich von meinem alten Notebook irgendeine 2,5er Sata Platte nehmen ?
     
    #2
  4. pyro3030
    Offline

    pyro3030 Newbie

    Registriert:
    4. Januar 2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: empfehlenswerte interne platte?

    und 5400 umdrehungen ausreichend? oder eine 7200er?
     
    #3
  5. McMighty
    Offline

    McMighty Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    2. März 2009
    Beiträge:
    9.389
    Zustimmungen:
    4.697
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Inscheniör
    Ort:
    Bodensee
    AW: empfehlenswerte interne platte?

    Ja, irgend ne olle SATA Platte. Ich bin auf eBay und hab mir da ne gebrauchte 2,5" SATA rausgelassen.
     
    #4
  6. sumsi
    Offline

    sumsi VIP

    Registriert:
    13. Mai 2009
    Beiträge:
    5.393
    Zustimmungen:
    4.142
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: empfehlenswerte interne platte?

    ein 5400 ist fällig ausreichen, du wirst kein Betriebssystem drauf installieren müssen
     
    #5
  7. Megabit
    Online

    Megabit Guest

    AW: empfehlenswerte interne platte?

    Geht auch ganz ohne Platte, ich hab n 32GB Usb-Stick hinten drann, mehr brauch ich nicht......

    Und ja, ne 5400U/min. HDD reicht, ist auch leiser als die 7200er...
     
    #6
  8. Topperfield7
    Offline

    Topperfield7 Ist oft hier

    Registriert:
    16. Juni 2012
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Elektrotechniker
    AW: empfehlenswerte interne platte?

    Ich habe hier zwei Platten Sata 160GB aus meinem Notebook, diese laufen beide in den Notebooks, wurden aber gegen SSDs ausgetauscht.

    In der GB-Quad laufen sie aber nicht. Er macht immer nur leise Klack, als wenn sie nicht anläuft, und der Reci startet mit angeschlossener Platte nicht.


    Gibt es Probleme mit bestimmter Leistungsaufnahme der Platten ?
     
    #7
  9. McMighty
    Offline

    McMighty Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    2. März 2009
    Beiträge:
    9.389
    Zustimmungen:
    4.697
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Inscheniör
    Ort:
    Bodensee
    AW: empfehlenswerte interne platte?

    Davon habe ich noch nie was gelesen. Du hast aber schon das original Netzteil der Quad dran?
    SATA ist SATA, da gibt's eigentlich keine Probleme. Formatiere die am PC mal. NTFS. Dann lass den Reci initialisieren.
     
    #8
  10. Topperfield7
    Offline

    Topperfield7 Ist oft hier

    Registriert:
    16. Juni 2012
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Elektrotechniker
    AW: empfehlenswerte interne platte?

    Es ist das Original Netzteil.

    die Platten sind von WD und sind aus meinen Dell Latitude E6400, eigentlich ganz normale Sata Platten.

    Sobald ich eine einbaue, läuft der Reci nicht mehr, und die Platte läuft kurz an, klackt, läuft an, klackt usw.
     
    #9
  11. McMighty
    Offline

    McMighty Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    2. März 2009
    Beiträge:
    9.389
    Zustimmungen:
    4.697
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Inscheniör
    Ort:
    Bodensee
    AW: empfehlenswerte interne platte?

    Hast Du die Platte jetzt mal vorformatiert?
     
    #10
  12. Topperfield7
    Offline

    Topperfield7 Ist oft hier

    Registriert:
    16. Juni 2012
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Elektrotechniker
    AW: empfehlenswerte interne platte?

    Hallo.

    Habe nun zum testen 3 Verschiedene Sata Platte (2,5 und 3,5) probiert, die ich am PC vorher geprüft und mit NTFS vorformatiert habe.

    Auch wenn ich das Sata Kabel noch nicht einstecke sindern nur das Stromkabel fährt der Reci nicht hoch.

    Die 5 Volt sind nicht stabil vorhanden (bin Elektroniker, habe nachgemessen) die 12V sind immer da, aber die 5V brechen immer wieder ein....

    Da ist wohl irgendwas defekt.....
     
    #11
  13. McMighty
    Offline

    McMighty Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    2. März 2009
    Beiträge:
    9.389
    Zustimmungen:
    4.697
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Inscheniör
    Ort:
    Bodensee
    AW: empfehlenswerte interne platte?

    Das klingt nach ner Hardwaremacke. Board wohl defekt. Box tauschen und fertig.
     
    #12
  14. Topperfield7
    Offline

    Topperfield7 Ist oft hier

    Registriert:
    16. Juni 2012
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Elektrotechniker
    AW: empfehlenswerte interne platte?

    Hallo

    Wie sieht es eigenltich mit 3,5" Platten aus ?

    Würde diese gern über den internen Anschluss betreiben, damit sie automatisch ein und ausschaltet.

    Dazu kommt noch die größe, ich würde gern gleich eine 3 TB Platte nehmen.

    Den Sata Anschluss könnte man ja verlängern....

    Gruß
     
    #13

Diese Seite empfehlen