1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gelöst Edision Mini IP: Falscher Farbraum+grauer Rahmen

Dieses Thema im Forum "Edision Argus Mini & Mini IP" wurde erstellt von hutzeldutzel, 20. Oktober 2011.

  1. hutzeldutzel
    Offline

    hutzeldutzel Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    0
    Von Anfang an hat mich beim Mini IP genervt, daß er einen falschen Farbraum ausgibt.
    Wenn ich am Panasonic Plasma die Helligkeit (also den Schwarzwert) nicht auf +8 anhebe, saufen die Schattentöne ab - man verliert Details in dunklen Bildbereichen.

    Ich vermute mal das Teil gibt fälschlicherweise den Computerfarbraum aus also RGB 0-255 - obwohl TV/Video-Signale nur RGB 16-235 nutzen - und daß obwohl die HDMI-Ausgabe in YUV erfolgt.
    Das war mit der ersten ILTV die ich benützt habe (ab Februar) schon so, aber auch bei 1.3.93 und bei 1.4.22!

    Seit 1.3.93 beobachte ich auch noch ein grauer Rahmen ums Bild, der sich sporadisch verschiebt und mal 1 Pixel breit ums Bild geht oder auch mal 4 Pixel breit nur an zwei (jeweils unterschiedlichen) Seiten des Bildes prangt.
    Bei der Einstellung 16:9 in den Videoeinstellungen des MINI wird das Bild auch noch horizontal gestaucht - und auch native HD-Sendungen die den TV auch bei abgeschaltetem Overscan füllen würden bekommen seitliche Overscan-Balken wie es oft bei SD-Programmen der Fall ist.
    Ich muß auf AUTO stellen, damit das Bild auch bei abgeschaltetem Overscan halbwegs schirmfüllend erscheint - und dann habe ich immer noch die grauen Balken, die aber nur sichtbar werden wenn ich den falschen Farbraum korrigiere.

    Bevor ich jetzt unzählige Firmwares ausprobiere:
    Gibt es eigentlich irgendeine aktuelle Firmware die in der Lage ist ein sauberes Bild auszugeben?
    Im richtigen Farbraum so daß ich den TV nicht ständig verstellen muß (habe HDMI-Umschalter für "normale" Quellen dran).
    Ich möchte HD-Sender auch unskaliert (bei abgeschaltetem Overscan) sehen und kein leicht verschobenes Bild mit grauen Balken an 2-4 Seiten.

    Ich erwarte eigentlich keine Wunder, aber der VIP 2 meiner Eltern zeigt das TV-Bild völlig normal an.
    Man muß weder etwas am TV verstellen, noch hat man sichtbare dunkelgraue Balken im Bild bwz. den Eindruck, daß formatfüllende HDTV-Sendungen nicht bildschirmfüllend, verschoben und mit grauen Rändern gezeigt werden...

    Über jede Beobachtung von Eurer Seite würde ich mich sehr freuen!

    Schöne Grüße,
    hutzel
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. hutzeldutzel
    Offline

    hutzeldutzel Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Edision Mini IP: Falscher Farbraum+grauer Rahmen

    Ok, bitte vergesst daß mit dem grauen Rahmen - das scheint wohl eher an meinem Panasonic Plasma zu liegen der ein Update gegen Floating Brightness erhalten hat.

    ABER: Liebe Mini IP User - stört Euch die falsche Farbwiedergabe des IP nicht?
    Ich habe ja schon schrottige Receiver mit fürcherlichem Deinterlacing oder grottiger Interpolation der Farbwerte gesehen - aber ein völlig falscher Farbraum der einen zu bizarren Einstellungen beim Schwarzwert zwingt muß doch jemanden stören???
     
    #2
  4. pegas
    Offline

    pegas VIP

    Registriert:
    30. August 2009
    Beiträge:
    5.188
    Zustimmungen:
    11.017
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    GR
    AW: Edision Mini IP: Falscher Farbraum+grauer Rahmen


    Ich hab meinen Mini IP jetzt mal an meinen Samsung
    UE40D6500VSXZG 400Hz (40 Zoll)3D-LED-Backlight-Fernseher, angeschlossen und getestet (normal ist da der Pingulux dran)
    und muss sagen ich kann deine Probleme nicht nachvollziehen, hab ein absolut sauberes Bild SD und HD mit dem Mini und aktueller ILTV

    Ich denke eher das es an einstellung deines Plasmas liegt!
     
    #3
    Pilot gefällt das.
  5. Eifelyeti
    Offline

    Eifelyeti Meister

    Registriert:
    28. Dezember 2007
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    175
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Edision Mini IP: Falscher Farbraum+grauer Rahmen

    Der Mini macht zwar ein recht dunkles Bild, aber das war an meinem LG Plasma kein Problem gescheit einzustellen.

    LG Eifelyeti
     
    #4
    pegas und Pilot gefällt das.
  6. Ralli 1
    Offline

    Ralli 1 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Zerspanungstechniker
    Ort:
    NRW
    AW: Edision Mini IP: Falscher Farbraum+grauer Rahmen

    Also ich finde,der Mini macht über HDMI schon ein ziemlich bescheidenes SD Bild.Meine alte Dame,die Galaxis Easy World ist da um Längen besser.Habe aber irgendwo gelesen,daß wenn man zusätzliche Kompenenten z.B. Scart fürs SD Bild benutzt,es deutlich besser sein soll.
    LG
     
    #5
  7. extra
    Online

    extra Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. September 2010
    Beiträge:
    7.779
    Zustimmungen:
    7.311
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Edision Mini IP: Falscher Farbraum+grauer Rahmen

    Habe jetzt zwar den Pingu an meinem Plasma hängen, konnte mich aber auch nicht wirklich nicht über das Bild beschweren, wobei mein Samsung einen Bildverbesserer hat, evt. lag`s daran

    LG
    extra
     
    #6
    Pilot gefällt das.
  8. hutzeldutzel
    Offline

    hutzeldutzel Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Edision Mini IP: Falscher Farbraum+grauer Rahmen

    Danke für die vielen Antworten!
    Bitte lasst Euch nich von "Farbraum" irritieren.
    Ich habe keinen Farbendreher, Farbstich oder ähnliches - die Schattentöne werden einfach unterhalb der Toleranzschwelle des TVs ausgegeben und damit die 16 dunkelsten Farbwerte völlig ausradiert, und die Werte darüber dann natürlich zu dunkel dargestellt.
    Die Schattentöne bei knackigen Bildern saufen ab.

    Ich meine nicht die "subtilen" Probleme:
    Meine Eltern hatten einen Philips, der hat die Farbauflösung einfach nicht interpoliert und bei farbigen Schriften sah man dann die auf beiden Achsen halbierte Farbauflösung.

    Alle TVs - ob LCD oder Plasma - zeigen in Ihren Grundeinstellungen erst 8bit-Farbwerte von 16-235 oder 16-255 an.
    Im RGB Farbsystem für Video ist 16 als absolutes Schwarz definiert - alles darüber ist sichtbar, darunter gibt es einen Headroom für Nachbearbeitungszwecke, das sog. "Super-Schwarz".

    Das Problem ist:
    Der MiniIP (und nur dieser) gibt das absolute Schwarz schon bei 0 aus - und damit werden alle Farbwerte, die er schon von 0-15 ausgibt vom JEDEM TV erst mal ignoriert, bis man die sog. "Helligkeit" (eigentlich ist das die Schwarzgrenze!) höher als die Werkseinstellung stellt.

    Wenn man genug HDMI-Eingänge hat, ist das kein Problem - dann stellt man das einmal ein, und es passt.
    Mich nervt das jedoch total, weil ich einen Panasonic mit 2x HDMI habe.
    Am 2. Eingang hängt ein 10m HDMI Kabel mit 1080p60 Signal, daß ich nicht mehr durch einen HDMI-Switch schicken mag, weil es das nicht mehr verkraftet (ohne Switch fehlerfrei, mit Switch Störpixel).

    Also muß ich am 1. HDMI-Eingang einen Umschalter für PS3 und MiniIP betreiben und damit jedesmal die Bildeinstellungen umstellen.
    Die PS3 könnte man zwar auf die gleiche (unübliche) Bildausgabe mit "Superschwarz" RGB 0-255 Einstellen, aber Sony ist dann so doof, daß diese Einstellungen nicht für alles gilt (Blu-ray, Spiele, Fotos, HDD).

    Mir wäre es also recht, wenn Edision einfach den richtigen Farbraum ausgeben würde.
    Den den JEDER TV erwartet und akzeptiert - und den Farbraum, den auch jeder andere Receiver, DVD-Player etc. ab Werk ausgibt.
    0-255 ist für Computermonitore
    16-235 ist für Fernseh- und Videogeräte

    Ist es möglich, das sich der Fehler bei ILTV eingeschlichen hat - oder ist schon das Stock-ROM mit der falschen Ausgabe behaftet???
     
    #7
  9. Eifelyeti
    Offline

    Eifelyeti Meister

    Registriert:
    28. Dezember 2007
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    175
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Edision Mini IP: Falscher Farbraum+grauer Rahmen

    Na wenn dun Ihn verkaufen möchtest kannst du dich ja melden, suche gerade noch einen zu einem angemessenen Preis !

    LG Eifelyeti
     
    #8
  10. triple-y
    Offline

    triple-y Newbie

    Registriert:
    29. November 2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Edision Mini IP: Falscher Farbraum+grauer Rahmen

    Hallo,
    muß dieses ältere Thema nochmal aufleben lassen, da ich die gleichen Probleme bemerkt habe und noch keine wirkliche Abhilfe weiss.

    Erstmal einige Daten:

    Receiver: Edision Argus mini sat ip

    TV: Grundig BF 7130 , 46Zoll, angeschlossen über HDMI-Kabel

    Hatte zuerst die Lemontree Software drauf, welche mir aber zuviele Fehler aufwies. Bin vor ca. 1Jahr auf ILTV (HD Version) umgeschwenkt mit welcher ich bis dato eigentlich sehr zufrieden bin ( angezeigt wird Version 06000800_1.4.88 EMU mit Loader Version 1.1.6).
    Das HD-Bild der öffentlich rechtlichen und das SD-Bild der privaten Sender sind soweit auch völlig in Ordnung, aber nur solange es keine Szenen gibt die im Schatten bzw, Dunkeln spielen. Also einen Film, wie z.B. Underworld braucht man sich garnicht anzuschauen, da man meistens sowieso nichts erkennt.

    Habe versucht das Manko mit Kontrast bzw. Gamma-Einstellungen am TV zu beheben, was aber nur bedingt funktioniert. Da fehlen definitiv diverse Grauabstufungen bis hin zum "Schwarz", man kann da keinerlei Conturen mehr erkennen.

    Habe jetzt nicht wirklich viel Ahnung von der Sache und bin froh das kompetentere Leute wie mein Vorredner das gleiche Problem haben und es etwas besser
    schildern können.

    Gibt es dafür eine Lösung, mit z.B. einer anderen Software oder liegt es am Gerät selbst?

    greetings triple-y
     
    #9
  11. sunnyi
    Offline

    sunnyi Ist oft hier

    Registriert:
    4. März 2011
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    277
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Edision Mini IP: Falscher Farbraum+grauer Rahmen

    Ich kann mir nur vorstellen, das es am TV liegt. Ich habe bei mir und auf Arbeit mehrere getestet und bei keinem tritt dieser Fehler auf.
     
    #10
    Pilot gefällt das.
  12. triple-y
    Offline

    triple-y Newbie

    Registriert:
    29. November 2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Edision Mini IP: Falscher Farbraum+grauer Rahmen

    Danke für die rasche Antwort und Deine Mühe.
    Würde aber das TV eher als alleinige Fehlerquelle auschliessen. Habe dieses Phänomen nur beim Edision Receiver - Bild. Wenn ich meinen alten Digitalreceiver oder auch meinen DVD-Player anschliesse (allerdings scart) tritt es bei weitem nicht so extrem auf. Gibt es denn vielleicht eine Software bei der man am Argus mini auch noch den Kontrast einstellen kann, bin beim TV schon auf 100%.Sollte wenn möglich aber auch so stabil laufen wie die ILTV. Hatte schon mal nen Receiver der das konnte.
     
    #11
  13. triple-y
    Offline

    triple-y Newbie

    Registriert:
    29. November 2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Edision Mini IP: Falscher Farbraum+grauer Rahmen

    Ich hab mich hier im Forum nochmal genauer umgeschaut und bin auf folgenden thread gestossen.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Bei den unterschiedlichen Firmwares gibt es auch den Punkt "Bildeinstellung H.K.S." !!!
    Ich gehe mal davon aus das mit H.K.S. ------ Helligkeit, Kontrast, Schärfe gemeint ist.
    Nun hab ich ja die ILTV aufgespielt und genau bei dieser steht hinter diesem Punkt ein "nein".
    Kann ich also davon ausgehen das ich bei allen Firmwares bei denen dieser Punkt mit "ja" beantwortet ist,
    Kontrast-Helligkeit und Schärfe zusätzlich zum TV auch am Receiver einstellen kann?
    Laut dieser Liste wären das die FWs ...Amstar, Baff, Lemontree, Synaps und Truman.
    Ist die Tastenbelegung der Fernbedienung für die Bildeinstellung bei jeder FW gleich? und welche wäre das?
    Gibt es eine FW welche besonders gut/fehlerfrei ist (wäre für einige Empfehlungen dankbar), mit Lemontree hab ich nicht
    besonders gute Erfahrungen gemacht.
    Habe aber schon einige Male gelesen, das viele mit der Truman(Xwindow) sehr zufrieden sind.

    Bräuchte an dieser Stelle etwas Nachhilfe.....

    greetings triple-y
     
    #12
  14. sunnyi
    Offline

    sunnyi Ist oft hier

    Registriert:
    4. März 2011
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    277
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Edision Mini IP: Falscher Farbraum+grauer Rahmen

    H.K.S bedeuten Helligkeit, Kontrast und Sättigung (Farbsättigung)

    Ja.

    Man hat da die Möglichkeit zwischen 0 und 20 einzustellen, wobei Standart 10 eingestellt ist.
    10 ist auch die Einstellung bei der ILTV.
    Unterschiede zwischen den Firmwaren gibt es da nicht.


    Zu deinem Fehler: Es könnte auch eine defekte Hardware im Receiver sein.
    Teste den doch mal an einem anderen HD-TV über HDMI.
     
    #13
    triple-y und Pilot gefällt das.
  15. triple-y
    Offline

    triple-y Newbie

    Registriert:
    29. November 2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Edision Mini IP: Falscher Farbraum+grauer Rahmen

    Danke für die rasche Antwort.
    wenn ich dazu mal Gelegenheit habe werde ich ihn an einem anderen TV anschliessen, wir haben im Moment aber nur dieses eine mit HDMI-Anschluss alle anderen sind älter und haben Scart.
    An einen Hardwaredefekt will ich irgendwie nicht so recht glauben, da das Bild wen die Szene bei Tage spielt oder gut ausgeleuchtet ist, eigentlich spitze ist.

    An dieser Stelle möchte ich nochmal auf die Bildeinstellungen zurückkommen......

    Hab ich Dich da richtig verstanden, das diese Einstellungen auch bei ILTV möglich sind?
    Mit welchen Tasten denn? Tippen würde ich mal auf die "blaue"

    Das Problem das ich habe ist wahrscheinlich eine Kombination aus dem eh zu dunklen Bild des Edision Receivers
    und der typischen Grauabstufungsschwäche eines Full-LED-TVs. Hatte den Mini früher mal an einem Breitbild-Röhren-TV
    von Philips via Scard angeschlossen, noch mit original Soft.
    Da gabs dieses Problem nicht.

    Wollte jetzt mal die TRUMAN Software testen, wegen der Möglichkeit der Bildeinstellung.
    Blicke aber nicht ganz durch, bei der Thematik um DDC, Kunibert, ichliebe.tv usw.
    Wer/was ist denn jetzt echt bzw. das Original...... kanst Du mir da weiterhelfen?

    Habe nur diese gefunden, dürfte aber nicht mehr aktuell sein.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    greetings triple-y
     
    #14
  16. sunnyi
    Offline

    sunnyi Ist oft hier

    Registriert:
    4. März 2011
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    277
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Edision Mini IP: Falscher Farbraum+grauer Rahmen

    Nein, man kann diese Einstellungen nicht bei der Edision Firmware ändern, jedenfalls nicht mit einer Taste.
    Diese Werte sind in der userdb gespeichert, die Firmware hat aber keine Einstellmöglichkeit vorgesehen. Mit einem HexEditor kann man die am PC ändern und dann auf den Receiver laden. Dann darf man den Receiver aber nicht ausschalten, weil nach dem Einschalten die Standartwerte wieder geladen werden.

    Testen kannst du erstmal mit der Clon Firmware:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #15
    triple-y und Pilot gefällt das.

Diese Seite empfehlen