1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Archiv E4430 Akku leer/Touchscreen ohne Funktion

Dieses Thema im Forum "Medion Archiv" wurde erstellt von ruderbernd, 8. Februar 2011.

  1. ruderbernd
    Offline

    ruderbernd VIP

    Registriert:
    6. Juli 2009
    Beiträge:
    5.191
    Zustimmungen:
    19.441
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    KFZ-Schlosser
    Ort:
    Am "großen" Wasser
    Hallo Leute
    Ich habe seit heute Morgen ein seltsames Phänomen an meinem E4430. Gestern war noch alles i.O. Habe gestern den n euesten Pumuckelskin installiert, aber daran kann der Fehler ja eigentlcih nicht liegen. Jedenfalls hat das Navi gestern noch funktioniert und der Akku war voll geladen. Heute morgen wollte ich das Navi einschalten, da erschien auch just das Zeichen des leeren Akku. Dachte dann so bei mir, hast wohl vergessen aus zu schalten gestern Abend als du es auf den Schreibtisch gelegt hast. Ist ja kein Ding, Ladegerät ran und gestartet. Wollte dann etwas probieren und tippe auf den Touchscreen, keine Reaktion. Hmm, Akku zu leer? Da habe ich dann eine Weile laden lassen und noch mal versucht, das selbe. Machen wir halt einen Reset. Gesagt getan, folgendes passiert
    Gerät startet in den roten Bildschirm ein Klick ertönt als wenn man den Bildschirm anklickt, nach kurzer Zeit ein neustart, wieder dieses Klicken und dann erscheint der Bildschirm mit dem PUMU-Skin. Aber man kann nichts anklicken. Habe es sicher 5 oder 6 mal versucht. Keine Reaktionen. Vor allem auch nach jetzt 5 Stunden am Ladegerät immer noch Akku leer beim einschalten (der ist aber erst 4 Monate alt). Hat schon mal jemand dieses Phänomen gehabt? Was könnte die Ursache sein?
    Habe jetzt das Navi mal auseinander geschraubt und den Akku 30 Minuten ab gezogen gehabt, mal sehen was passiert
    Also ein positives ist zu verzeichnen, der Akku wird wieder als voll geladen erkannt. Aber bedienen kann ich das Teil noch immer nicht. Ich würde sagen irgendwie ist der Touchscreen blockiert. Kann sowas sein? Von heut auf Morgen, ohne das jemand da was dran gemacht hat?
    Wer hat eine Idee was ich noch versuchen könnte?
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Februar 2011
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Sn0w
    Offline

    Sn0w Newbie

    Registriert:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das hört sich ja echt übel an! Hast nen anderen Akku zum testen da ? Evtl. liegt es ja echt daran das der zu wenig leistet auf mal oder so ? Sonst wird es wohl was schlimmeres an der HW sein, wenn selbst der Akku Trick schon nicht geholfen hat !?

    MfG & Viel Glück damit !
     
    #2
  4. ruderbernd
    Offline

    ruderbernd VIP

    Registriert:
    6. Juli 2009
    Beiträge:
    5.191
    Zustimmungen:
    19.441
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    KFZ-Schlosser
    Ort:
    Am "großen" Wasser
    Der Akku wird ja jetzt wieder als voll erkannt und das Gerät bleibt auch an. Ich denke mal das der Touchscreen abgekackt hat. Nur schade, denn ich habe das Teil erst seit einem Jahr, ist erst 2,5 Jahre alt. Ich schau mich mal schon mal nach Alternativen um. Habe da schon was ins Auge gefaßt, E4440 von Mediondirect auf e-Bay für 119,-€. Das klingt sehr verlockend, hat außerdem 128MB und somit könnte ich dann alle Features von GP5.5 nutzen. Mal sehen, vielleicht kennt aber auch jemand das Problem und hat eine Lösung für mich parat
     
    #3
  5. fernetbranca
    Offline

    fernetbranca Elite User

    Registriert:
    30. Mai 2009
    Beiträge:
    1.984
    Zustimmungen:
    3.950
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sonnenseite
    AW: E4430 Akku leer/Touchscreen ohne Funktion

    hi Bernd, Cleanup auch keine Chance über Touchscreen?

    oder Hardreset ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Februar 2011
    #4
  6. ruderbernd
    Offline

    ruderbernd VIP

    Registriert:
    6. Juli 2009
    Beiträge:
    5.191
    Zustimmungen:
    19.441
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    KFZ-Schlosser
    Ort:
    Am "großen" Wasser
    Was soll ich sagen, HURRA es funktioniert wieder!
    Danke kleiner rothaariger Kobold, ich glaube das war die Lösung. Ich hatte eine Schutzfolie drauf, aber schon so lange ich das Navi habe, also fast 1 Jahr lang. Diese Folie hat anscheinend jetzt den Touchscreen blockiert :fie:. Habe die Folie abgezogen und siehe Navi funktioniert wieder. Aber was das mit dem Akku war ist mir schleierhaft.
    Egal, wichtig ist das mein Navi woieder funktioniert und ich kein neues kaufen muß :emoticon-0148-yes:
    Ich kann mich erinnern, ich hatte mal ein 73xx hier, dem hatte ich auch eine Schutzfolie drauf gezogen bevor ich es dem Besitzer wieder gegeben habe. Als wir das dann noch mal gemeinsam testen wollten ging auch plötzlich nichts mehr.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8. Februar 2011
    #5
  7. Pumuckel65
    Offline

    Pumuckel65 Freak

    Registriert:
    7. Juli 2009
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    1.201
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: E4430 Akku leer/Touchscreen ohne Funktion

    Solange es so kleine Probleme sind :emoticon-0122-itwas ...

    Die Sache mit dem Akku liegt doch auf der Hand ... :emoticon-0133-wait:

    Die Schutzfolie hat einen Dauerkontakt auf den Touchscreen ausgeführt und somit über Nacht auch den Akku leergesaugt. Genau aufgrund dieser Beschreibung war ich guter Dinge, daß mein Tip der "Tip des Tages" sein könnte.

    ... Pumuckel
     
    #6
    Sn0w und ruderbernd gefällt das.
  8. ruderbernd
    Offline

    ruderbernd VIP

    Registriert:
    6. Juli 2009
    Beiträge:
    5.191
    Zustimmungen:
    19.441
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    KFZ-Schlosser
    Ort:
    Am "großen" Wasser
    AW: E4430 Akku leer/Touchscreen ohne Funktion

    Ich war aber der Meinung, das der Akku gar nicht leer war, denn gestern Abend war er definitiv voll. Und so wie ich das Ladegerät angesteckt habe war auch die LED grün, die ja sonst im Ladebetrieb, wie z.B. jetzt rot leuchtet. Und ich bin mir eigentlich auch sicher das ich das Navi gestern Abend aus geschaltet hatte. Egal, ich habe gelernt--> Finger weg von diesen Schutzfolien!

    Einziger negativer Aspekt an der Sache, dann gibt es doch erst mal kein neues Navi mit 128MB :DDD
     
    #7
  9. Sn0w
    Offline

    Sn0w Newbie

    Registriert:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hy

    Na herzlichen Glühstrumpf ! Da hast ja Glück gehabt!

    Ist zwar etwas OT, aber ich habe beide Geräte (beide 2GB FLASH & 128 MB RAM) hier und kann Dir sagen es lohnt zu wechseln !

    Ok Display & "Lautsprecher" sind nicht ganz so gut wie die im E4430 aber dafür lauft z.b. Garmin auf dem Gerät ohne den Portsplitter :DDD Und bei Navigon (7.4.3 TMC Version) hat man Bluetooth direkt über ein Button in der Kartenansicht! Zu dem sieht es echt edel aus und ist wie auch das E4430 sehr gut verarbeitet!

    MfG
     
    #8
    ruderbernd gefällt das.
  10. fernetbranca
    Offline

    fernetbranca Elite User

    Registriert:
    30. Mai 2009
    Beiträge:
    1.984
    Zustimmungen:
    3.950
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sonnenseite
    AW: E4430 Akku leer/Touchscreen ohne Funktion

    aber nur was Navis angeht, gelle...:ja
     
    #9
    ruderbernd gefällt das.
  11. Sn0w
    Offline

    Sn0w Newbie

    Registriert:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    0
    Rüüüschtüüüsch ! Auf meinem iPhone sieht und merkt man nix von der Schutzfolie :emoticon-0148-yes:

    MfG
     
    #10
  12. ruderbernd
    Offline

    ruderbernd VIP

    Registriert:
    6. Juli 2009
    Beiträge:
    5.191
    Zustimmungen:
    19.441
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    KFZ-Schlosser
    Ort:
    Am "großen" Wasser
    Danke für die Empfehlung

    Ja, glaube ich schon. Aaaaber, Garmin gefällt mir sowieso nicht und die 119,-€ habe ich auch nicht unbedingt gleich so greifbar. Da gehe ich dann lieber eine Runde rudern für das Geld :emoticon-0170-ninja
    Zumal ja jetzt das alte Teil auch wieder läuft
    Mal noch eine Frage an die E4430 Besitzer, woran erkennt man eigentlich wenn man nicht auf das Gerät zu greifen kann ob es 128 oder nur 64MB Ram hat? Hat ein 2GB Flash Gerät 128MB? Oder kann man das daran nicht fest machen?
     
    #11
  13. Jewel of Yankee
    Offline

    Jewel of Yankee Meister

    Registriert:
    22. Juli 2010
    Beiträge:
    946
    Zustimmungen:
    1.983
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: E4430 Akku leer/Touchscreen ohne Funktion

    Rückseite: E4430
    M5:
    RAM: 64 MB SDRAM
    ROM: 512 MB (NAND Flash-ROM)
    M10:
    RAM: 64 MB SDRAM
    ROM: 1024 MB (NAND Flash-ROM)
    M20:
    RAM: 64 MB SDRAM
    ROM: 2048 MB (NAND Flash-ROM)

    MD97430/MSN30009190 (2009´er Geräte)
    RAM: 128 MB SDRAM
    ROM: 2048 MB (NAND Flash-ROM)
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Februar 2011
    #12
    ruderbernd gefällt das.
  14. Sn0w
    Offline

    Sn0w Newbie

    Registriert:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hy

    Mein 128 MB E4430 ist auch ein M20 !!
    [​IMG]

    Also das R2 zeigt Dir das Du 128 MB RAM hast, das M20 hingegen ist die Bezeichnung für 2GB Flash Rom ! Ich habe 2x E4430 -

    1x 2GB Flash 64 MB RAM
    1x 2GB Flash 128MB RAM

    Auf den Kartons (B-Ware von Medion direkt) steht bei beiden MD 96854 !?

    Naja wie dem auch sei, R2 hinten auf dem Gerät lässt erkennen das es sich um ein 128 MB RAM Gerät handelt!

    EDIT: Auf meinem E4440 sieht es hinten drauf so aus ...

    [​IMG]

    Also auch dort wieder das M20 für die 2GB Flash ROM.

    MfG
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Februar 2011
    #13
    ruderbernd gefällt das.

Diese Seite empfehlen