1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

DVB-S Fetsplattenreceiver

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von emu37, 3. April 2008.

  1. emu37
    Offline

    emu37 Newbie

    Registriert:
    30. Dezember 2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo zusammen,
    möcht mir einen Festplattenreceiver für Satelitt zulegen, der "hell" gemacht werden kann. ( ist z.B der Targa von Lidl auch möglich ?)
    Welche sind empfehlenswert.
    Danke schon mal im Voraus
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. siggi601
    Offline

    siggi601 Newbie

    Registriert:
    25. März 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: DVB-S Fetsplattenreceiver

    Hallo emu37,
    ob der targa von Lidl der richtige ist kann ich Dir nicht sagen. Ich habe einen smart mx40. Dieser hat eine USB 2.0 Schnittstelle an welche Du eine externe Festplatte oder einen USB-Stick für Aufnahme und Wiedergabe anschließen kannst. (Also PVR-ready). Preislich kannst du dir für unter 150.- Euro einen vollwertigen Festpalattenreceiver zusammenstellen der alle Deine Kriterien erfüllt!
    Grüße
    siggi601
     
    #2
  4. kingcurrywurst
    Offline

    kingcurrywurst Newbie

    Registriert:
    6. April 2008
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: DVB-S Fetsplattenreceiver

    Hallo, ich suche genau so ein Gerät. Habe kein Twin Anschluss und die Festplatte sollte wenn möglich intern sein,a lso entweder bereits eingebaut oder der Receiver müsste mit einer 2,5 bzw. 3,5 Zoll Platte aufrüstbar sein.

    Welche Receiver könnt ihr da empfehlen? Preislich liegt meine Schmerzgrenze bei 300 Euro.

    Gruß
     
    #3

Diese Seite empfehlen