1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

User Frage DuckTrick E2 Image auf Opticum 9500HD

Dieses Thema im Forum "Enigma² Edision VIP/VIP2/Classic u.a." wurde erstellt von cremissimo86, 15. Mai 2013.

  1. cremissimo86
    Offline

    cremissimo86 Newbie

    Registriert:
    1. Januar 2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Hallo zusammen,
    verstehe ich es richtig, dass es nicht möglich ist enigma2 auf einer externen Festplatten Partition zu installieren, um die restlichen Festplatten-Speicherplatz für Aufnahmen nutzen zu können? Muss dafür ein USB-HUB und somit ein USB-Stick (für e2) und eine Festplatte (für Aufnahmen) angeschlossen werden?

    Danke und Gruß,
    cremissimo
     
    #1
    dariusss gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. meitevau
    Offline

    meitevau Meister

    Registriert:
    12. März 2010
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    755
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: DuckTrick E2 Image auf Opticum 9500HD

    Es geht prinzipiell schon, kannst es ja einfach mal testen, wie gut es bei Dir läuft.

    Ansonsten gilt eben die Empfehlung E2 auf separatem Stick zu installieren.

    meitevau
     
    #2
  4. cremissimo86
    Offline

    cremissimo86 Newbie

    Registriert:
    1. Januar 2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: DuckTrick E2 Image auf Opticum 9500HD

    Danke für die schnelle Antwort.
    Wie bekomme ich das Image über Windows denn dann auf die Festplatte, bzw. wie muss die Festplatte formatiert/partitioniert werden? Im USB Image Tool wird mir meine Festplatte nicht angezeigt...
     
    #3
  5. Pilot
    Offline

    Pilot MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    28.388
    Zustimmungen:
    23.803
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Technologe
    AW: DuckTrick E2 Image auf Opticum 9500HD

    Hallo cremissimo,

    mit dem Tool create mini auf ext2 formatieren.
    Steht alles in der Anleitung:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Mlg piloten
     
    #4
  6. Ducktrick
    Offline

    Ducktrick Super Elite User

    Registriert:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    2.964
    Zustimmungen:
    1.923
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    man könnte sagen : GStreamer Enigma2 auf VIP
    Ort:
    FR
    Homepage:
    AW: DuckTrick E2 Image auf Opticum 9500HD

    Das Problem wird dann aber sein das er in Windows nicht mehr auf die ext2 formatierte Platte kommt um das image zu entpacken, das geht dann nur via VMWare oder eben ne Linux Live CD ect
     
    #5
  7. cremissimo86
    Offline

    cremissimo86 Newbie

    Registriert:
    1. Januar 2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: DuckTrick E2 Image auf Opticum 9500HD

    Auch dir vielen Dank für die Antwort.

    Ich habe die Festplatte nun erfolgreich auf ext2 formatiert. Leider erkennt das USB Image Tool sie immer noch nicht. Was kann ich tun? Ich habe bereits mir ext2fsd einen festen Laufwerksbuchstaben zugeordnet, auch wenn ich nicht weiß inwiefern das tatsächlich umgesetzt wurde, da Windows sie ja nicht anzeigt...
     
    #6
  8. Ducktrick
    Offline

    Ducktrick Super Elite User

    Registriert:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    2.964
    Zustimmungen:
    1.923
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    man könnte sagen : GStreamer Enigma2 auf VIP
    Ort:
    FR
    Homepage:
    AW: DuckTrick E2 Image auf Opticum 9500HD

    windows zeigt die Festplatte nicht an da das Dateisystem ( die Partition ) ext2 unbekannt ist in Windoof, warscheinlich nutzt du windows 7 wo es auch keinen halbwegs vernünftigen Treiber gibt um die Platte anzuzeigen !!!

    Du kannst nur eine Linux StartCD Brennen und damit Booten und das Image auf die platte entpacken oder du benutzt VMware wie in der Anleitung

    Da wir gerade eh an einer Beta Arbeiten versuch ich mir mal noch ne installation von USB-Stick auf USB-Festplatte einfallen zu lassen , im prinziep kann der neue Kernel das jedoch ist es immer schwierig daten auf Sticks zu tauschen wenn user in windows diese nicht einsehen können
     
    #7
  9. cremissimo86
    Offline

    cremissimo86 Newbie

    Registriert:
    1. Januar 2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: DuckTrick E2 Image auf Opticum 9500HD

    Von welcher Anleitung sprichst du da? Von VMware habe ich noch nichts gehört.
     
    #8
  10. meitevau
    Offline

    meitevau Meister

    Registriert:
    12. März 2010
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    755
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: DuckTrick E2 Image auf Opticum 9500HD

    Die Anleitungen hat @piloten schon verlinkt:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    VMWare bietet Dir die Möglichkeit eine Linux System als "virtuelles System" zu booten (LiveCD) oder auch gleich zu installieren.

    Wenn ich aber was von virtuellem System geschrieben habe, dann habe ich wohl eher auf VirtualBox hingewiesen.

    meitevau
     
    #9
    Pilot gefällt das.
  11. cremissimo86
    Offline

    cremissimo86 Newbie

    Registriert:
    1. Januar 2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: DuckTrick E2 Image auf Opticum 9500HD

    Hallo nochmal,

    ich habe mittlerweile das aktuelle Duck-Trick E2 Image in der Linux Version heruntergeladen und (über Linux) auf eine externe USB-Festplatte (!!!) kopiert (Low-Format durchgeführt und Formatierung/Partitionierung mit create mini (1. Partition: "SYSTEM" ca. 2gb; 2. Partition: "SWAP" ca. 1 gb; 3. Partition: "RECORD" ca. 495 gb) Der Update-Vorgang an meinem Opticum 9500 lief soweit ich das beurteilen kann auch durch. Eine Anzeige am Bildschirm habe ich jedoch nie bekommen. Auch keine Auswahl von Tuner oder Fernbedienung. Im bzw. nach dem Bootvorgang erscheint im Display des Opticum "TEAMCS" aber nichts weiteres passiert. Der Receiver macht den Eindruck als wäre er im Standby und warte darauf gestartet zu werden. Weder mit der Fernbedienung noch mit Bedienung der "Knöpfe" direkt am Receiver erhalte ich irgendeine Reaktion. Betätige ich den Netzschalter und entferne die Festplatte, startet das DualBoot ILTV Image wie gewohnt...

    Gibt es Hoffnung, E2 über eine externe Festplatte am Opti ans laufen zu bekommen?
     
    #10
  12. Ducktrick
    Offline

    Ducktrick Super Elite User

    Registriert:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    2.964
    Zustimmungen:
    1.923
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    man könnte sagen : GStreamer Enigma2 auf VIP
    Ort:
    FR
    Homepage:
    AW: DuckTrick E2 Image auf Opticum 9500HD

    hast PN ;)
     
    #11
    cremissimo86 gefällt das.
  13. Bully85
    Offline

    Bully85 Newbie

    Registriert:
    11. Februar 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: DuckTrick E2 Image auf Opticum 9500HD

    Hallo,
    Ich wollte nun das Ducktrickimage auf meine interne HDD installieren, gibt es eine möglichkeit dies ohne usbit über windows zu tun?

    OK habe es per Ubuntu gemacht. Jedoch installiert es sich nicht es fährt ganz normal die ILTV hoch muss ich irgendwas einstellen, dass es von der internen bootet und nicht vom stick?
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Januar 2015
    #12
  14. Ducktrick
    Offline

    Ducktrick Super Elite User

    Registriert:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    2.964
    Zustimmungen:
    1.923
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    man könnte sagen : GStreamer Enigma2 auf VIP
    Ort:
    FR
    Homepage:
    AW: DuckTrick E2 Image auf Opticum 9500HD

    Du musst die Platte erstmal Formatieren in ext2 wie folgt
    Code:
    umount /dev/sdb1
    mkfs.ext2 -I128 -b4096 -L MINI1 /dev/sdb1
    mkdir /mnt/test
    mount /dev/sdb1 /mnt/test
    nur dann bootet der uboot auch von der platte, auf dieser muss nun der boot ordner mit uImage sein sowie das install file und das tar.gz mit den zu installierenden daten ( also die linux installation drauf entpacken (in den ordner /mnt/test )
    um das auf eine Interne Platte zu bekommen am besten E2 starten von nen usb Stick und anschliessend alles peer telnet und ftp vorbrereiten, anschliessend box runterfahren und ohne stick booten, dann sollte sich das image auf sda ( deine interne Platte ) installieren.
     
    #13
  15. Bully85
    Offline

    Bully85 Newbie

    Registriert:
    11. Februar 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: DuckTrick E2 Image auf Opticum 9500HD

    Es funktioniert nicht. mit Stick ok ohne Stick fährt iltv hoch


    Code:
    U-Boot 1.3.1 (Mar 12 2010 - 15:04:58) - stm23_0043
    
    DRAM:  128 MiB
    NOR:     8 MiB
    In:    serial
    Out:   serial
    Err:   serial
    IdentID : 03 00 02 00 00 35 09
    Hit any key to stop autoboot:  0
    (Re)start USB...
    USB:   scanning bus for devices... 1 USB Device(s) found
           scanning bus for storage devices... 0 Storage Device(s) found
    (Re)start USB...
    USB:   scanning bus for devices... 1 USB Device(s) found
           scanning bus for storage devices... 0 Storage Device(s) found
    ** Bad partition 1 **
    ## Booting image at a5000000 ...
    Bad Magic Number
    
    Board: STb7100-Reference (MB442)  [29-bit mode]
    
    
    U-Boot 1.3.1 (Mar 12 2010 - 15:04:58) - stm23_0043
    
    DRAM:  128 MiB
    NOR:     8 MiB
    In:    serial
    Out:   serial
    Err:   serial
    IdentID : 03 00 02 00 00 35 09
    Hit any key to stop autoboot:  0
    ## Starting application at 0xA0000540 ...
    ã–¡JOP.Y¯„†¶“Îl»ý¤1
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8. Januar 2015
    #14
  16. Ducktrick
    Offline

    Ducktrick Super Elite User

    Registriert:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    2.964
    Zustimmungen:
    1.923
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    man könnte sagen : GStreamer Enigma2 auf VIP
    Ort:
    FR
    Homepage:
    AW: DuckTrick E2 Image auf Opticum 9500HD

    dann ist auch deine Partition die drauf ist schei.... mach also folgendes, boote peer usb bis die box hochgefahren ist, geh dann in telnet und mach folgendes

    Code:
    umount /dev/sdb1
    fdisk /dev/sdb
    ----> Drücke d und dann Enter ( wiederhole das bis keine partition mehr auf dem Stick ist )
    ----> Drücke n und dann Enter ( Primare, und dann alle weiteren angaben mit enter bestätigen )
    ----> Drücke w und dann Enter
    mkfs.ext2 -I128 -b4096 -L MINI1 /dev/sdb1
    mkdir /mnt/test 
    mount /dev/sdb1 /mnt/test
    
    Anschliessend die Linux Installation auf /mnt/test entpacken das dort boot ordner mit inhallt , install file und image.tar.gz sind, am besten in telnet noch nen sync machen und dann box runterfahren und hinten abschallten, stick entfernen und box neu booten ohne stick
     
    #15

Diese Seite empfehlen