1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

DM800se HD und USB WD My Book 3 TB

Dieses Thema im Forum "Dreambox 800se HD - V2" wurde erstellt von Thommy81, 19. September 2011.

  1. Thommy81
    Offline

    Thommy81 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    7. April 2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo Zusammen,

    in meiner DM800SE HD habe ich bereits eine interne HDD mit 650GB eingebaut. Die ist nun aber voll. Daher habe ich mir diese 3 TB Platte zugelegt.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Die Dreambox scheint jedoch nichts zu merken, wenn sie angeschlossen wird.

    Formatiert ist sie in einer Partition mit NTFS.

    Muss es ext2 ext3 sein, damit die Dreambox die externe Festplatte erkennt ?

    Hat jemand diese Festplatte ( USB ) bereits mit der Dreambox verbinden können?

    Falls nicht, wäre ich über eine Kaupfempfehlung sehr dankbar ( 2-3TB )

    Viele Grüße

    Thommy
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. meister85
    Offline

    meister85 VIP

    Registriert:
    21. September 2009
    Beiträge:
    7.927
    Zustimmungen:
    5.229
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: DM800se HD und USB WD My Book 3 TB

    Da bei der Dreambox ein Linux-Betriebssystem im Einsatz kommt, muss die Festplatte dementsprechend formatiert sein (ext3).

    Du kannst je nach Image, die Festplatte direkt über den Gerätemanager initialiesieren.
     
    #2
  4. reppo
    Offline

    reppo Stamm User

    Registriert:
    3. März 2008
    Beiträge:
    1.258
    Zustimmungen:
    701
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Alderaan
    AW: DM800se HD und USB WD My Book 3 TB

    Nicht ganz, NewNigma² Images haben z.B. NTFS Treiber integriert. :)
     
    #3
    Thommy81 und meister85 gefällt das.
  5. Thommy81
    Offline

    Thommy81 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    7. April 2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: DM800se HD und USB WD My Book 3 TB

    Habe NewNigma drauf. Andere kleinere USB Platten werden erkannt ( auch NTFS formatiert ) .

    Gibt es , warum auch immer, eine Grössenbeschränkung ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. September 2011
    #4
  6. reppo
    Offline

    reppo Stamm User

    Registriert:
    3. März 2008
    Beiträge:
    1.258
    Zustimmungen:
    701
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Alderaan
    AW: DM800se HD und USB WD My Book 3 TB

    Es kann sein, dass die Platte zu groß. Ich meine mal sowas gelesen zu haben.
     
    #5
  7. Thommy81
    Offline

    Thommy81 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    7. April 2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: DM800se HD und USB WD My Book 3 TB

    Dann bin ich mal gespannt, ob die Variante 2 x 1,5TB in NTFS erkannt wird ;-)
     
    #6
  8. daydreamer33
    Offline

    daydreamer33 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    3. Dezember 2010
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ort:
    MVP
    AW: DM800se HD und USB WD My Book 3 TB

    @ Thommy81

    Und geht's? Die Frage interessiert mich auch.
    Da die Platten über 2TB ja bestimmt mit MBR initialisiert werden müssen. [GPU (glaub so heisst die andere Option bei der Initialisierung) wird wohl nicht unterstützt werden].
    Beim PC musste ich mir extra ne Dockingstation die Festplatten mit 3TB unterstützen zulegen.
     
    #7
  9. Karl-Hein
    Offline

    Karl-Hein Elite Lord

    Registriert:
    1. Februar 2010
    Beiträge:
    14.037
    Zustimmungen:
    3.734
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bayern
    AW: DM800se HD und USB WD My Book 3 TB

    Am PC partionieren 2TB und 1TB in ext3 !!!
     
    #8
    Thommy81 gefällt das.
  10. Thommy81
    Offline

    Thommy81 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    7. April 2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: DM800se HD und USB WD My Book 3 TB

    Hallo Zusammen,
    stressige Woche. Kam erst jetzt dazu weiter zu machen.

    Eine Partition etx3 3 TB wurde nicht automatisch erkannt.

    In den Systemeinstellungen kann ich sie finden. und könnte sie initialisieren. ( Was genau macht die Dreambox dabei ? )


    Automatisch unter /autofs/ wird sie nicht gemounted.

    Schon komisch, dass meine 1,5TB NTFS USB Platte anstandslos unter /autofs/ zu finden ist

    Grüße
    Thommy
     
    #9
  11. Karl-Hein
    Offline

    Karl-Hein Elite Lord

    Registriert:
    1. Februar 2010
    Beiträge:
    14.037
    Zustimmungen:
    3.734
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bayern
    AW: DM800se HD und USB WD My Book 3 TB

    Ab 2TB gibt es Probleme, also die Platte am PC in 2 Partionen aufteilen. 2TB und 1TB dann geht es auch mit dem initialisieren!:emoticon-0165-muscl:emoticon-0165-muscl:emoticon-0165-muscl

    Das ist normal USB HDD werden automatisch nach Neustart eingebunden!
     
    #10
  12. Thommy81
    Offline

    Thommy81 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    7. April 2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: DM800se HD und USB WD My Book 3 TB

    Was genau macht die Dreambox beim initialisieren ?

    Lediglich ext formatieren oder kommen noch bootsektoren etc hinzu ?

    Existierende Daten auf der Platte sind dann sicherlich futsch hm ?
     
    #11
  13. Karl-Hein
    Offline

    Karl-Hein Elite Lord

    Registriert:
    1. Februar 2010
    Beiträge:
    14.037
    Zustimmungen:
    3.734
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bayern
    Ja genau formatieren und Daten futsch!
    Wenn du mit der Platte an der Dreambox was anfangen willst kommst du ums pationieren nicht herum!

    Das was noch wichtig ist zum initialisieren deiner USB HDD.Genügend swap auf USB-Stick bereit stellen (512) !!:hell
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22. September 2011
    #12
  14. Thommy81
    Offline

    Thommy81 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    7. April 2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: DM800se HD und USB WD My Book 3 TB

    Hallo,

    kann gerade mit deiner Antwort nicht viel anfangen ;-)

    Wenn ich mit der Platte was an der Dreambox anfangen will, komme ich ums partitionieren nicht herum ? oder meinstest du initialisieren ?

    Weil partitioniert bzw formatiert ist die platte ( Einmal als NTFS einmal als etx3 )


    Den zweiten Satz verstehe ich auch nicht . Was hat Swap / Auslagerungsspeicher mit der USB Festplatte zu tun ?

    Ich meine mit NTFS läuft alles und dann kommt man Linux-nativ mit ext 2 / 3 daher und es funktioniert nicht ... ^^
     
    #13

Diese Seite empfehlen