1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Cs mit Humax 5400

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von ebs-abc, 9. November 2008.

  1. ebs-abc
    Online

    ebs-abc Guest

    Hallo !!!.....
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. Juli 2013
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. motumba
    Offline

    motumba VIP

    Registriert:
    8. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    493
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Germany
    AW: Cs mit Humax 5400

    Hi.

    Mit der 5400 soll es auch gehen. Eine FAQ kenne ich nicht.
    Der grösste Nachteil ist aber, das der computer immer an sein muss, da die humax über den pc ins internet gehen muss. Hole dir lieber einen anderen receiver (dbox2).



    gruss
     
    #2
  4. motumba
    Offline

    motumba VIP

    Registriert:
    8. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    493
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Germany
    AW: Cs mit Humax 5400

    Hi.

    Habe das hier mal gefunden. Vieleicht ist jemand bereit es zu testen.


    Faq Humax Cardsharing


    1. Vebinde Cardreader am PC (z.B. COM1) und Humax an z.B. an COM2
    2. Start CardServer
    3. Settings: Add Reader, set IP 0.0.0.0 (für Server and Client am selben PC)
    4. Start CardServer erneut
    5. Premiere-Smartcard einstecken und CardServer-Window prüfen
    6. Starten von HSIC: server-ip (=127.0.0.1) tcp-port und com-port einstellen
    7. Reset embedded HUMAX-CAM (0-RCL)

    auf jedenfall braucht Ihr mal den hsic aus dem toh3.3 hot 2.0...oder höher
    ich habs bei mir auf tcp/ip stehen und dort muss die ip vom rechner mit cw105 drinstehen.
    ports müssen übereinstimmen... z.b. 20248
    für tcp-ip musst du einen key angeben... zum testen reicht mal "FFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFF FF"
    natürlich darf ein username und passwort nicht fehlen.

    Settings Beispiel bei cardserver:

    settings:
    port wie oben
    key wie oben (tcp-ip IST ZUM VERSCHLÜSSELN, kannst du nachher ja ändern wenns mit FFFFFFFF .... läuft)
    haken bei "show login-data", "enable caching" und "enable tcp-server"
    den 2. com-port abschalten, wenn nicht gebraucht.
    ansonsten lass einfach mal alles wie es ist.

    access list:
    user "adden" mit username und passwort, wie bei hsic
    als ip einfach mal alles "nullen", dann gehts von überall her
    und wenns der emm-client sein soll, dann dort auch einen haken machen.

    starte den server und starte den client... normalerweise solltest du dann im log sehen, dass er es zumindest mal versucht beim server zu connecten.
    wenn das nicht der fall ist, dann stimmt die ip nicht im client oder in den settings fehlt der haken bei tcp-server.
     
    #3

Diese Seite empfehlen