1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

CS mit DM600 analog D-Box2 ?

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von moder, 23. Juni 2011.

  1. moder
    Offline

    moder Newbie

    Registriert:
    25. April 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich habe ein seit Jahren funktionierendes HomeCS , wobei die gute alte D-Box2 der Server ist. Auf dem Server laufen MPCS und CCCam, da ich auch eine Kathi per Camd3 eingebunden habe. HD etc geht allles ohne Probleme. Nun zu meiner Frage. Da die D-Box2 mit externen reader versehen ist und bekannternmaßen nicht wieder allein hochfährt ( Stromausfall etc ) will ich als server eine DM600 nehmen. Kann ich hier die selben Einstellungen für MPCS und CCCam nehmen wie auf der D-Box, sozusagen die notwendigen Dateien kopieren?

    moder
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Michibata
    Offline

    Michibata Ist oft hier

    Registriert:
    1. Mai 2011
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: CS mit DM600 analog D-Box2 ?

    Die Settings kannst du so übernehmen. Auf der DM600 würde ich aber lieber Oscam als Kartenserver laufen lassen. Das ist der Nachfolger. Das MPcs wird nicht mehr weiter entwickelt und ist inzwischen veraltet. Die aktuelle Oscam hat viele neue Funktionen und einstellbare Parameter. Da können dann die Einstellungen verfeinert und optimiert werden.
     
    #2
  4. moder
    Offline

    moder Newbie

    Registriert:
    25. April 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: CS mit DM600 analog D-Box2 ?

    Das weiß ich, es gibt aber für die DM600 eine CCCam/ MPCS. , die Frage ist kann ich die ganzen dateien der D-Box mpcs.user , *.config etc übernehmen?
    Oscam erscheint mir ein komplizierter als MPCS.

    moder
     
    #3

Diese Seite empfehlen