1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Charlie Sheens Ex wegen Drogenüberdosis im Krankenhaus

Dieses Thema im Forum "Klatsch & Tratsch" wurde erstellt von rooperde, 9. Dezember 2012.

  1. rooperde
    Offline

    rooperde Elite Lord

    Registriert:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.871
    Zustimmungen:
    6.859
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich

    Trotz ihrer mehrfachen Reha-Versuche schafft es Charlie Sheens Ex Brooke Mueller einfach nicht von den Drogen wegzukommen. Erst im Sommer diesen Jahres ließ sie sich in eine Klinik einweisen, was ihr offensichtlich nicht sonderlich half, den gestern, 7.12., soll die Mutter von zwei Söhnen wegen einer Überdosis ins Krankenhaus eingeliefert worden sein, wie amerikanische Medien berichten.

    [​IMG]

    Sie soll wieder den Drogen verfallen sein und nehme sie bereits seit Wochen. Als die Blondine im Krankenhaus eintraf, war sie zwar ansprechbar, jedoch soll sie abwesend gewirkt haben. Was genau sie eingeworfen hat, ist unklar.

    Derweil beharrt ihr Sprecher darauf, dass Mueller nicht wegen Drogen im Krankenhaus liegt: "Als Brooke einnickte, fand sie so ein Assistent vor und rief sofort die Ambulanz. Sie wurde vorsichtshalber untersucht und der Befund lautete Erschöpfung. Jetzt ist alles gut."

    So richtig glauben können wir das nicht, immerhin ging Mueller bereits 15 Mal in den Entzug! Schlimm genug, dass sie sich selbst so quält, doch noch viel schlimmer ist die Tatsache, dass ihre Söhne, Bob und Max, beide 3, eine drogenabhängige Mutter haben. Sheen ist der Vater, also ist von der Seite auch nicht allzu viel zu erwarten.

    Quelle: OK-Magazin
     
    #1

Diese Seite empfehlen