1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Charlie Sheen & Brooke - Oma bekommt die Kids

Dieses Thema im Forum "Klatsch & Tratsch" wurde erstellt von rooperde, 20. April 2011.

  1. rooperde
    Offline

    rooperde Elite Lord

    Registriert:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.871
    Zustimmungen:
    6.859
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich

    In „Winning“-Manier machte sich Charlie Sheen auf zur Gerichtsverhandlung in Los Angeles und brachte seine Freundin Natalie Kenly mit. Es wurde neu über das Sorgerecht seiner gemeinsamen Zwillinge mit Noch-Gattin Brooke Mueller verhandelt, die ebenfalls vor Ort war.

    [​IMG]

    Der „Two and A Half Men“-Star hatte bis jetzt nur noch ein Besuchsrecht, pochte aber auf ein alleiniges Sorgerecht, da Brooke rückfällig geworden war und sich deswegen kürzlich in den Entzug begab. Letzte Woche verweigerte sie einen angeordneten Drogentest. Charlies Tests fielen dagegen allesamt negativ aus. Die Chancen standen für ihn gar nicht so schlecht.

    Die Verhandlung fand hinter verschlossenen Türen statt, Reporter mussten draußen bleiben. Am Ende verließ Charlie dann doch als Looser das Gericht. Dagegen kam Brooke, die zwar unsicher wirkte, als Siegerin heraus. Richter Hank Goldberg ließ ihr das alleinige Sorgerecht. Eigentlich bleibt alles wie bereits zwischen Brooke und Charlie vereinbart.

    Allerdings wird Brooke ihren Entzug in einer unbekannten Klinik fortsetzen. Um die Kinder kümmert sich so lange ihre Mutter, Moira Fiore. Die sagte noch vor der Verhandlung: „Wir waren bei den Kindern, seit sie auf die Welt gekommen sind. Charlie hat sie in den letzten Monaten nur ein paar Mal gesehen.“

    Der hatte übrigens vor, seine Söhne während der letzten zwei Wochen mit auf seine „My Violent Torpedo of Truth“-Tour zu nehmen.

    Quelle: Viply
     
    #1
    Borko23 gefällt das.

Diese Seite empfehlen