1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

CCcam-Oscam Umstieg schrittweise

Dieses Thema im Forum "OScam Archiv" wurde erstellt von STAN001, 21. August 2011.

  1. STAN001
    Offline

    STAN001 Meister

    Registriert:
    27. Juni 2009
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    224
    Punkte für Erfolge:
    43
    Hallo zusammen,

    eins gleich vorweg: ich bin (bisher) eingefleischter Cccam-User und habe bisher alles gut hin bekommen und das Wichtigste verstanden!^^

    Jetzt plane ich schrittweise auf Oscam umzusteigen und war schon fleißig im Lesen und Verstehen (hoffe ich...^^)

    Nun habe ich ein paar Fragen, die ich mir noch nicht ausreichend erkären konnte, wo ich auf eure Hilfe hoffe.

    Schrittweiser Versuch:
    Dream-Box 800 als Server (auf dem noch CCcam läuft, wo ich meine F-Lines für intern und externe Partner vergeben hab - soll auch noch so bleiben, bis ich alles verstanden hab^^)
    Ein Client (intern) ebenfalls eine Dreambox800 auf der (noch) ccam läuft (Dort ist in der Config eine C-Line passend zu meiner Serverbox eingetragen, sowie ein weiterer "Zugriff" C-Line von einem externen Partner - dessen F-Line natürlich in meinem Server steckt) In diesem Client ist noch keine Karte drin, da soll aber dann (ebenfalls testweise meine IM12 mal rein)

    Auf dem Client soll nun Oscam installiert werden und ich will sehen, ob das klappt.
    1. Frage dazu: Reicht Oscam alleine, oder muss die Kombi Oscam-cccam installiert werden?

    2. Frage: Wenn ich alles richtig verstanden habe, dann ist unter [Reader] (in der oscam.server) jeweils ein Eintrag für a) meinen Server und b) für die andere C-Line (extern) einzutragen. - richtig?

    3. Frage: Wie viele Reader-Einträge kann ich (theoretisch und praktisch) machen?

    4. Frage: Hängt die Reihenfolge davon ab, wo zuerst zugegriffen wird?

    So (in etwa) sehen dann meine Einträge in der oscam.server aus:
    Wie man sehen kann, habe ich einige Fragezeichen dahinter gemacht, zu den Dingen, die mir noch nicht ganz klar sind! Wäre nett, wenn jemand dazu ein paar Kommentare los werden würde - Danke!

    Die Einträge oben habe ich mit dem Oscam-Config-Generator gemacht. Der hat auch die Group-Einträge gemacht, dessen Nummerierung mir noch nicht klar ist...

    So - Fürs erste reicht das an Fragen - einen Teil will ich ja auch noch selbst per "try and error" selbst herausfinden^^.

    Danke an alle, die bis hierhin gelesen haben und die eventuell auch eine Antwort dazu geben...

    Gruß
    STAN
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. nick81
    Offline

    nick81 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: CCcam-Oscam Umstieg schrittweise

    Bin auch erst seit kurzem bei OScam, aber ein paar Infos kann ich dir schonmal geben:

    1 es reicht OScam. Du kannst das CCCam Protokoll von OScam nutzen um die gleiche Konfiguration, die du jetzt mit CCCam machst, mit OScam abzubilden. (also server.config > reader > Protocol = cccam).
    2 richtig. mit einem [reader] ist immer eine ander Karte gemeint. unabhängig ob du diese intern, an usb, per cccam (also remote) o.ä. betreibst.
    3. weiß ich nicht. habe momentatn 3. wird sicherlich mit mehreren gehen.
    4. hier bin ich etwas unsicher. ich denke aber nicht. die reihenfolge und die prioritäten kannst du über den loadbalancer steuern wenn du mehrere karten mit den gleichen caids hast. oder mit berechtigungen der user.
     
    #2
    STAN001 gefällt das.
  4. Bulldog3001
    Offline

    Bulldog3001 Meister Supporter

    Registriert:
    19. Juni 2010
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    570
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: CCcam-Oscam Umstieg schrittweise

    Du schreibst Du hättest viel gelesen. Als erstes, bevor Du überhaupt versuchst configs zu erstellen, solltest Du vielleicht erst einmal lesen, was oscam ist. Die verschiedenen Parameter, wie Du z.B. in Deinem Post erwähnst sind grundlegendes Elemtarwissen. Zu lesen was wofür steht, kannst Du erst einmal

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    lesen. Wenn Du dann Deine Fragen selbst beantwortet hast, indem Du die Parameter und deren Funktionen begriffen hast, ist der Rest nur noch eine Kleinigkeit.

    Es nützt nichts Dir zu erklären, wie ein Motor im kleinsten funktioniert, wenn Du den Anlasser nicht findest / bzw bedienen kannst.

    Wenn Du dann soweit bist, kannst Du z.B.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    nachlesen, wie man z.B. eine C: Line einrichtet.

    Weitere reader Konfigurationen für lokale Karten findest Du hier im Forum bestimmt.

    Gruß,

    Bulldog3001
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. August 2011
    #3
    razorback gefällt das.
  5. STAN001
    Offline

    STAN001 Meister

    Registriert:
    27. Juni 2009
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    224
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: CCcam-Oscam Umstieg schrittweise

    @Bulldog3001:
    Bedingt ein Danke an dich für deine Hilfe - die mich allerdings in meinen Fragen noch nicht wirklich weiter gebracht hat, da ich die Seiten bereits durch habe! Das ich dabei eventuell das eine oder andere noch nicht wirklich verstanden habe, bleibt dabei unbenommen!

    Das meiste werde ich ohnehin nur per "try and error" heraus bekommen - ähnlich wie ich es damals bei CCcam hin bekommen (und verstanden) habe. Ich glaube, dass meine Fragen vielleicht teilweise ein wenig dumm erscheinen mögen (...vor allem, wenn man es erst verstanden hat), was mich allerdings nicht davon abhält sie zu fragen.

    Den Anlasser habe ich ja schon gefunden - so weit bin ich ja bereits :D ...und bedienen kann ich den auch, denke ich. Meine Fragen erscheinen mir (in meinem derzeit bescheidenen Wissen über Oscam) weniger elementar! Und eine bis ins letzte Detail ausführliche Antwort will ich ja überhaupt nicht haben, da ich befürchte, dass mich der Antworttext dann unter Umständen noch mehr verwirrt, als wirklich hilft.

    Ich schrieb bereits, dass ich mich schrittweise an Oscam heran wagen will - und dabei auftauchende Fragen kann ich ja wohl hier stellen - dafür ist das Forum ja da!

    @nick81:
    Klares Danke für deine Antworten - das bringt mich im Verständnis für Oscam schon ein Stück weiter... :D

    Wenn jetzt vielleicht doch noch jemand mir unter die Arme greifen würde... :D

    Danke und Gruß
    STAN
     
    #4
  6. meister85
    Offline

    meister85 VIP

    Registriert:
    21. September 2009
    Beiträge:
    7.927
    Zustimmungen:
    5.229
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: CCcam-Oscam Umstieg schrittweise

    1. Frage dazu: Reicht Oscam alleine, oder muss die Kombi Oscam-cccam installiert werden?

    Ich würde nur Oscam benutzen und das ganze kombiniert mit dvbapi. dvbapi um die karte zu lesen bzw. damit es auf deiner dream hell wird.

    2. Frage: Wenn ich alles richtig verstanden habe, dann ist unter [Reader] (in der oscam.server) jeweils ein Eintrag für a) meinen Server und b) für die andere C-Line (extern) einzutragen. - richtig?

    Jo ist richtig. Du trägst sowohl deine Proxys als auch deine internen Reader hier ein!

    3. Frage: Wie viele Reader-Einträge kann ich (theoretisch und praktisch) machen?


    Ist eigentlich egal!

    4. Frage: Hängt die Reihenfolge davon ab, wo zuerst zugegriffen wird?

    Nein nicht die Reihenfolge sondern die Antwortzeiten!



    ps. deine Configs kannst du wegschmeissen, die müssen wir nochmal komplett überarbeiten!
     
    #5
    STAN001 gefällt das.
  7. STAN001
    Offline

    STAN001 Meister

    Registriert:
    27. Juni 2009
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    224
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: CCcam-Oscam Umstieg schrittweise

    @meister85:
    Vielen Dank für deine Hilfe - das bringt mich schon ein Stückchen weiter!

    Meine Configs wegschmeißen? - Du kennst die doch noch gar nicht! :D

    Ich hab doch nur meine oscam.server hier gepostet... Die oscam.config und die oscam.user habe ich noch zurück gehalten. Mir ging es ja primär erst einmal darum nur die oscam.server zu verstehen - deshalb die Fragen 1 bis 4, die mir @nick81 zumindest teilweise beantwortet hat, und du (@meister85) vollständig beantwortet hast (...auch wenn jetzt wieder etwas Neues für mich dazu gekommen ist, mit dem ich mich beschäftigen muss - dvbapi !)

    Gibt es zu den Anmerkungen in dem Fenster (...die "#(?)") auch noch ein paar Kommentare?

    Wie gesagt: Möchte mich "schrittweise" an Oscam heranwagen und nicht irgendeine fertige Konstellation auf meine Dream packen, die dann läuft - und ich weiß nicht warum!

    Erneutes Danke und Gruß
    STAN
     
    #6
  8. meister85
    Offline

    meister85 VIP

    Registriert:
    21. September 2009
    Beiträge:
    7.927
    Zustimmungen:
    5.229
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: CCcam-Oscam Umstieg schrittweise

    device für die I02 ist falsch. da muss so was wie /dev/ttyUSB0 stehen o.ä.

    die mhz bzw. cardmhz kann ich dir leider nicht sagen, aber mit deiner einstellung sollte es eigentlich kein problem sein, dass die mit 600 mhz läuft.

    alles andere passt. group 1 ist auch korrekt, kannst du aber auch frei definieren, wichtig ist nur dass du diese dem jeweiligen user erlaubst.

    für deine proxy ist der name frei wählbar.

    ich würde die configs selber bzw. manuell einrichten anstatt mit dem oscam configurator.

    poste mal dass was du schon hast und wir passen die entsprechend an! auch dvbapi!
     
    #7
    STAN001 gefällt das.
  9. STAN001
    Offline

    STAN001 Meister

    Registriert:
    27. Juni 2009
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    224
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: CCcam-Oscam Umstieg schrittweise

    Hi,

    also, dass der Oscam-Config-Creator da nichts anderes eingetragen hat, wundert mich dann aber :D - Ist ohnehin für die ersten "Gehversuche" (glaube ich) nur sekundär, da mein Client ohnehin erst mal nur reiner Client ist / sein soll.

    Demzufolge existiert zwar eine oscam.user - aber in der steht nix drin! :D

    In der Oscam.conf steht Folgendes drin (mit entsprechenden Fragen und Kommentaren von mir - wenn was falsch verstanden, bitte bemerken - Danke!)

    Wie gesagt: erzeugt wurden alle File mit dem Creator, damit ich erstmal ein theoretisches Grundgerüst habe, mit dem ich testen kann... :D

    Danke für eure (speziell an dich @meister85) Hilfestellung. (ich will es ja verstehen :D)

    Gruß
    STAN
     
    #8
  10. meister85
    Offline

    meister85 VIP

    Registriert:
    21. September 2009
    Beiträge:
    7.927
    Zustimmungen:
    5.229
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: CCcam-Oscam Umstieg schrittweise

    httpport,user und pass sind für das webif.

    httpallowed ist dein netzwerkbereich. wenn du von aussen zugreiffen möchtest solltest du diese entsprechend anpassen.

    cccam ist das protokoll mit dem du deine karten weitergibst, sprich somit wäre eine zusätzlich cam wie z.b. cccam 2.2.1. überflüssig, da es in oscam bereits integriert ist.

    das cccam protokoll benötigst du nur für den server, also da wo die karte drauf ist. auf den client kannst du ganz normal cccam drauf lassen, da brauchst du nicht unbedingt oscam.

    anmerkung am rande, wenn du nicht jedem reshare gewähren möchtest solltest du die parameter Reshare = 1 und Ignorereshare = 0 entsprechend anpassen, da diese globale einstellungen sind.

    ps. wofür den loadbalancer???
     
    #9
    STAN001 gefällt das.
  11. STAN001
    Offline

    STAN001 Meister

    Registriert:
    27. Juni 2009
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    224
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: CCcam-Oscam Umstieg schrittweise

    Hi,

    noch einmal Danke für deine Hilfe und Geduld!

    Den Loadbalancer habe ich nicht selber installiert, der ist mit dem Creator mitgekommen... :D
    Ansonsten sind deine Angaben 1a ! Das hilft mir und bestätigt, dass ich mir das eine oder andere bereits gedacht habe :D

    Habe nun meinen ersten Client-Versuch durchgeführt - ohne Erfolg!
    Oscam wird gestartet - aber alles bleibt dunkel (...also wie erwartet... :D)

    Vielleicht sollte mir doch einer etwas grundsätzliches Einrichten, damit ich mich an etwas laufendem orientieren kann...

    Fange also noch mal ganz von vorne an...

    Server: Dream800 mit CCcam
    IP der Dream: 192.168.178.135
    Port (in CCcam) auf 18000 eingestellt.
    Dort in der Cccam.cfg eine F-Line eingerichtet F: User Pass (keine Einschränkung, da selbst)

    Auf dem Client Oscam 1.00 installiert.
    In das Verzeichnis /etc/tuxbox/config die 3 Dateien: oscam.server - oscam.user und oscam.conf geschoben (Rechte auf 755)

    Ergebnis: Will nicht! :D
    Mehrmals neu gestartet... - ohne Erfolg.

    Wie muss die Minimal-Konfiguration aussehen, damit Oscam als reiner Client läuft?
    Soll erstmal nix besonderes drinstehen - nur dass es hell wird :D

    Bisher sieht es so aus:
    Oscam.conf
    [global]

    nice = -1
    WaitForCards = 1
    preferlocalcards = 1
    lb_mode = 1
    lb_save = 150
    logfile = /tmp/oscam.log
    maxlogsize = 256
    Saveinithistory = 1

    [webif]
    HttpPort = 3001
    HttpUser = Name
    HttpPWD = Passwort
    HttpRefresh = 10
    HttpAllowed = 192.168.178.1-192.168.178.255
    Httpdyndns =
    HttpReadOnly = 1

    [cccam]
    Port = 17005
    Reshare = 0
    Ignorereshare = 0
    Version = 2.2.1
    Stealth = 0

    oscam.server
    [reader]

    Label = CCcamRemote1
    Protocol = cccam
    Device = 192.168.178.135,18000
    User = User
    Password = Pass
    Group = 5

    und noch die oscam.user - die aber leer ist... (-richtig?)

    Danke erneut...

    Gruß
    STAN
     
    #10
  12. Bulldog3001
    Offline

    Bulldog3001 Meister Supporter

    Registriert:
    19. Juni 2010
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    570
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: CCcam-Oscam Umstieg schrittweise

    Du musst schon eine oscan.user haben, ansonsten wird das nichts.

    [account]
    user = dvbapi
    pwd = pass
    au = CCcamRemote1
    uniq = 0
    group = 5
    caid = # hier die CAIDs Deiner entfernten Karten eintragen, die erhellt werden sollen

    Die oscam.conf solltest Du noch ergänzen:
    [dvbapi]
    enabled = 1
    au = 1
    boxtype = Dreambox
    user = dvbapi

    Gruß,

    Bulldog3001
     
    #11
    STAN001 gefällt das.
  13. STAN001
    Offline

    STAN001 Meister

    Registriert:
    27. Juni 2009
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    224
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: CCcam-Oscam Umstieg schrittweise

    Was soll ich sagen: Es funktioniert! :D - Freu :D

    Gleich 2 Fragen dazu:
    - War es nun nur die unvollständige (oder leere) oscam.user oder war der Eintrag in der config auch von Nöten?
    - Der Caid-Eintrag in der oscam.user ebenfalls unbedingt notwendig?

    Danke für das Erste! - Es läuft und bis dahin einwandfrei!

    Gruß
    STAN
     
    #12
  14. Bulldog3001
    Offline

    Bulldog3001 Meister Supporter

    Registriert:
    19. Juni 2010
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    570
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: CCcam-Oscam Umstieg schrittweise

    Ohne oscam.user geht es nicht. Die CAIDs sind die "Karten" die empfangen werden sollen.

    Der Eintrag in der oscam.conf ist für die dvbapi. Damit läuft Deine OScam lokal.

    Daher hatte ich Dir den Link zur oscam wiki gepostet, damit Du erfährst, was wofür ist.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Gruß,

    Bulldog3001
     
    #13
    STAN001 gefällt das.

Diese Seite empfehlen