1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

cccam - Anfängerfragen

Dieses Thema im Forum "CS CCcam" wurde erstellt von ice01, 2. Dezember 2009.

  1. ice01
    Offline

    ice01 Meister

    Registriert:
    27. Oktober 2009
    Beiträge:
    796
    Zustimmungen:
    63
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    Hi,

    ich habe DB 800 und die soll als Server fungieren. Soweit so gut. Hab mir jetzt die cccam FAQ durchgelesen. Dyndns hat funktioniert und die Portweiterleitung ging auch. Leider kann ich mich nicht anpingen aber das hab ich in nem anderen Thread schon gefragt. Leider noch keine Antwort bekommen.

    Bin jetzt am Punkt des Einstellens der Lines.

    Hab da gelesen das ich im dcc den Inhalt der cccam.cfg löschen kann und den aus der Cccam.cfg komplett in Deutsch einfügen kann und auf die Bedürfnisse abstimmen. Hab das auch gemacht über dcc. Also die cccam.cfg. der DB bearbeiten. dann alles gelöscht und dann die andere eingefügt.
    Jetzt las ich das man das mit nem linux Programm machen soll (Proton32??) wie ist das zu verstehen oder geht das auch so wie ich es gemacht habe?

    Zu den Details:
    Kann mir jemand mal ein Beispiel geben. Also ich bin Server. CS nur über cccam. Ich habe eine Sky Karte S02 und möchte diese an einen Clienten weitergeben ohne das er reshare betreiben kann. Es existiert auch keine weitere Karte oder ein anderer Server wo ich evtl. Karten her bekomme.

    Wie muss dann die C und die F- Line aussehen und muss dann noch mehr in die cccam.cfg geschrieben werden oder ist das alles?? SHOW TIMING Einstellung wäre wohl noch ganz hilfreich, Wie sieht es mit den EMM Einstellungen aus, was muss da rein?
    Loadbalance brauch ich ja nicht da nur eine Karte, richtig??
    Sind SMARTCARD SID ASSIGN Einstellung nötig, da die Clienten meine Karte komplett sharen können??
    Wäre da sonst noch was???

    Das sind mal wieder viele Fragen die wohl bei den Profis wohl zu Kopfschütteln führen werden. Bin mir aber in der Sache überhaupt nicht so sicher und frage lieber einmal öfter doof nach, soorry

    Wäre schön wenn sich einer mir annehmen könnte:emoticon-0111-blush:emoticon-0111-blush

    danke schon mal

    ice
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Ölprinz
    Offline

    Ölprinz Freak

    Registriert:
    16. August 2009
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    Hustler HD Zuschauer
    Ort:
    FSK18 Abteilung in der Videothek
    AW: cccam - Anfängerfragen

    Ich verwende z.B. Ultraedit als Editor.Es gibt aber auch das Programm CCcam Editor.

    Schau mal

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Du als Server brauchst nur eine F-Line bei dir einrichten.Wichtig halt { 0:0:1 } so verhinderst du den Reshare.
    Dein Client aber braucht dafür eine C-Line

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #2
    ice01 und Pilot gefällt das.
  4. ice01
    Offline

    ice01 Meister

    Registriert:
    27. Oktober 2009
    Beiträge:
    796
    Zustimmungen:
    63
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    AW: cccam - Anfängerfragen

    Hmmm, danke soweit.

    Aber da wären noch Fragen die sich mir nicht beantworten.. z.B.

    1. Was ich oben erwähnt habe mit dem löschen und einfügen, war das OK
    oder gibt es da Probleme weil ich es im DCC gemacht habe.

    2. Die F-Line könnte dann so aussehen: user1 password1 1 0 0 { 0:0:1 }
    Die C-Line: ****.dyndns.org 12000 user1 password1 ist das so
    richtig?

    3. Was muss ich noch in die .cfg schreiben (mit welchem Programm, geht
    da DCC auch??

    4. Macht es Sinn das ich dem Clienten erlaube meine Emu Keys zu
    verwenden und das er meine Karte updaten kann?

    4. Kann mir jemand sagen warum ich mich nicht anpingen kann??

    danke ice
     
    #3
  5. MOSCH69
    Offline

    MOSCH69 Elite Lord

    Registriert:
    6. Februar 2009
    Beiträge:
    3.401
    Zustimmungen:
    2.059
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    CNC Programmierer
    Ort:
    Niederrhein
    AW: cccam - Anfängerfragen


    Also erstmal würde ich den ganzen Müll an Erklärungen rauswerfen und nur das in die cfg reinschreiben, was man braucht. Die ganzen Erklärungen gehören nicht auf die Box, sondern zur Ansicht auf den PC. Mit dem Ping kann vorkommen. Manche blocken Pings

    Die F-line würde ich so machen

    F: user pass 0 0 0 { 0:0:1 }

    kein Reshare, keine EMM (brauchst du keine), keine Emukekse. Das alles erhöht nur den Traffic und verkleinert die Performance. EMM machen nur bei einer Fritzbox als Server Sinn bzw. alle Geräte ohne Eingangssignal (z.B. SAT). Die Klienten sollen ihre Kekse gefälligst selbst updaten. Warum soll das über den Traffic laufen. Blödsinn zum² ist das

    die C-line beim Klienten auf der Box so

    C: deinedyn.dyndns.org 12000 user pass no

    Show Timing sollte noch rein und diverse Sicherheitseinstellungen. Ändere alle Passwörter um nicht gewollten Besuch zu blocken. Ja das kommt auch in die cfg. Wenn du einmal dabei bist würde ich auch den Server Listen Port 12000 abändern auf einen zw. 30000 und 60000. Dementspr. natürlich den Port in der roten c-line auch ändern.

    SERVER LISTEN PORT : 33333 (als Beispiel)

    LOad Balance brauchst net. Aber die 10 Minuten Arbeit die Sender die du abonniert hast in die Smardcard Sid Assign reinzuschreiben würde ich mir machen. Dann bekommst du keine Anfragen von Sendern, die du sowieso nicht hast z.B. Select oder Blue Movie, Alpenglühen, Big Brother oder ORF, was wieder weniger Traffic bedeutet

    Mein Ende der cfg sieht so aus (alles außer c und f lines)

    ALLOW TELNETINFO: yes
    ALLOW WEBINFO: yes
    SHOW EXTENEDED CLIENT INFO : yes
    WEBINFO USERNAME : user
    WEBINFO PASSWORD : pass
    TELNETINFO USERNAME : user
    TELNETINFO PASSWORD : pass
    OSD USERNAME : root
    OSD PASSWORD : pass
    SHOW TIMING : yes

    Leider habe ich es versäumt am Anfang meinen Server Listen Port zu ändern. Jetzt ist es wegen den ganzen Klienten zu viel Brass

    DENK aber dran: Smardcard Sid Ass...und Loadbal..... geht nur mit der CCcam_2.1.2
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Dezember 2009
    #4
    ice01 und Pilot gefällt das.
  6. ice01
    Offline

    ice01 Meister

    Registriert:
    27. Oktober 2009
    Beiträge:
    796
    Zustimmungen:
    63
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    AW: cccam - Anfängerfragen

    He Mosch, na das nenn ich mal ne TOP Antwort. OK hab das soweit verstanden. Also kann ich die cccam.cfg. von der DB auch im DCC bearbeiten, brauche kein Proton32 oder sowas???

    Wie meinst du das mit dem blocken des Ping. Das müsste ich doch dann irgendwo eingestellt haben wenn ich versuche mich selbst anzupingen oder nicht???
    So wie es jetzt ist kann ich da trotzdem CS betreiben auch wenn ich nicht angepingt werden kann?

    Das mit den Sicherheitseinstellungen wäre dann meine nächste Frage gewesen. Was muss ich alles sichern und wie am sichersten. Also die DB hab ich schon geändert das PW. Muss das alles in die cfg. rein??

    Server Listen Port such ich mir einfach einen aus und gebe den in meinem Router frei und konfiguriere dann die C-Line, richtig? Muss ich die sonst noch wo ändern? Warum nicht die 12000, weil die alle haben???

    OK das mit den einzelnen Sendern und Anfragen sehe ich zu 100% ein. Muss sowieso bissel auf den Traffic achten da ich nur ne 368 Leitung habe.

    Was bedeuten die ganzen Bergiffe die du am ende stehen hast bzw. was bewirken sie?

    Ich glaube so gaaaaaanz langsam kommt bei mir etwas Licht in den Tunnel.

    ice
     
    #5
  7. MOSCH69
    Offline

    MOSCH69 Elite Lord

    Registriert:
    6. Februar 2009
    Beiträge:
    3.401
    Zustimmungen:
    2.059
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    CNC Programmierer
    Ort:
    Niederrhein
    AW: cccam - Anfängerfragen

    Das sind Zugangsänderungen bzw. Dingen samit du die ECM Zeit angesagt bekommst. Das meiste (nicht die Passwörter) ist sowieso Standard. Eigentlich brauchst du das nicht. Schaden tuts aber auch nicht.

    Das Ändern des Server Listen Port erhöht nur die Sicherheit und hat sonst keinen Effekt. Die die 12000 noch haben, haben es einfach nur versäumt, so wie ich.

    Ping!! Warum das so sein kann keine Ahnung. Ich kann dir nicht 100 % sagen, ob CS bei dir funktioniert so. Ich weiß nur das manche Router Pings blocken. Hab das auch nur gelesen.

    Mach mal folgendes

    Geh auf die Seite

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Schreib deine Wan IP auf

    dann gehst du auf deinen dyn account und guckst nach was da drin steht. Die IP muß übereinstimmen.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Einloggen und vergleichen. Es gibt natürlich auch andere Dienstleister. Meiner ist dyndns.org

    Dann gehst auf die Seite

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    und checkst ob dein Server Listen Port auf ist. Allerdings geht das nur wenn der Server in Betrieb ist. SLP eingeben und gucken was passiert

    Das ist gut

    Success: I can see your service on 217.xxx.xxx.xx on port (12000)
    Your ISP is not blocking port 12000
     
    #6
    ice01 und Pilot gefällt das.
  8. ice01
    Offline

    ice01 Meister

    Registriert:
    27. Oktober 2009
    Beiträge:
    796
    Zustimmungen:
    63
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    AW: cccam - Anfängerfragen

    ok danke,

    das mit dem port 12000 hatte ich ja schon gemacht. Der ist offen. Hab ich schon überprüft über canyouseeme. Nur das anpingen geht eben nicht. Eine dyndns.org - Adrese hab ich auch. Nur geht das pingen eben nicht. Kann auf meine Dyndns.org Adresse nicht pingen. So ein Mist.
    Kann das jetzt mit meiner IP nicht vergleichen weil ich net zu Hause bin, geht ja nur vom Home-PC aus, oder????

    Beim Erstellen meiner Dyn- Adresse waren die IP´s gleich gewesen. Alles i.O. Ich musste dann im Router (Speedport) die DB freigeben oder so ähnlich. Da hatte er 2 PC, also einmal die Dream und einmal meinen Rechner. Muss ich die beide freigeben?

    Wie ist das denn jetzt nun mit cccam.cfg und dem Programm DCC. Kann ich das nehmen um die cccam zu beschreiben mit den Lines oder brauch ich da wirklich proton?? Hierauf fehlt mir die Antwort noch.

    So denke das wars dann ertsmal, vielleicht hat einer noch ne Idee

    ice
     
    #7
  9. Matlock
    Offline

    Matlock MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    16.600
    Zustimmungen:
    9.801
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Schubkarren Beifahrer
    Ort:
    Atlanta
    AW: cccam - Anfängerfragen

    Du brauchst nur die Portfreigabe auf die DB machen, und seine eigene Dyndns sollte man ausserhalb seines eigenen Netzwerkes anpingen.

    Wenn du die richtig in den Router eingetragen hast, sollte sie auch funzen, einfach am nächsten Tag noch mal schauen, oder den Router mal kurz Stromlos machen und wieder testen.

    Und DCC kannst du beruhigt nehmmen zum bearbeiten der Lines.
     
    #8
    ice01 und Pilot gefällt das.
  10. ice01
    Offline

    ice01 Meister

    Registriert:
    27. Oktober 2009
    Beiträge:
    796
    Zustimmungen:
    63
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    AW: cccam - Anfängerfragen

    Danke Matlock, jetzt muss ich nur noch rausbekommen warum ich mich nicht anpingen kann. Hab es gestern probiert und jetzt gerade auch noch einmal.

    Eingetragen sollte eigentlich alles richtig sein. Hab als Vorlage die Tips hier aus dem Board genommen vom Speedport 500.

    Kommt ständig Zeitüberschreitung. Werd dann morgen mal den Router vom strom trennen und dann nochmal probieren.

    Gibt es sonst noch Ursachen woran es liegen könnte...

    Ach so noch ne kurze Frage bei den Clienetn muss in der cccam.cfg nur die C- Line eingetragen werden oder? Muss der Client sonst noch was beachten, ne Portfreigabe??

    danke ice
     
    #9
  11. MOSCH69
    Offline

    MOSCH69 Elite Lord

    Registriert:
    6. Februar 2009
    Beiträge:
    3.401
    Zustimmungen:
    2.059
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    CNC Programmierer
    Ort:
    Niederrhein
    AW: cccam - Anfängerfragen

    Nur die c-line und evtl
    SHOW TIMING : yes

    Keine Portweiterl. nötig. Ist nur beim Server. Verbinden mit Router und schon löpts


    Du hast bestimmt einen Fehler in der Eintragung im Router gemacht. Der Domänenname muß komplett ausgeschrieben werden.
    Ist die neueste Firmware auf dem Speedport ???? Die mucken schon mal mit dyndns und müssen von Hand kaltgestartet werden. Dann brauchst du wie ich auch (ja ich habe auch so einen Teledoof Router) eine dig. Zeitschaltuhr am Router.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Dezember 2009
    #10
    ice01 und Pilot gefällt das.
  12. ice01
    Offline

    ice01 Meister

    Registriert:
    27. Oktober 2009
    Beiträge:
    796
    Zustimmungen:
    63
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    AW: cccam - Anfängerfragen

    digitale Zeitschaltuhr????? Wie muss ich die einbringen, was kostet der Spaß. Ich glaube ich werd erst nochmal meine Einstellungen überprüfen. Muss doch auch so gehen. Was hats du für nen Tele Router??
    Mit Domänenname meinst du meine Dyn Addy, oder? Neuste Firmware, hm da müsste ich mal schauen morgen. Kann ich eigentlich auf meinen Router auch von einem anderen PC aus zugreifen oder geht das nur zu Hause??

    He Mosch was bedeuten diese Einstellungen bzw. Passwörter bei dir?

    WEBINFO USERNAME : user
    WEBINFO PASSWORD : pass
    TELNETINFO USERNAME : user
    TELNETINFO PASSWORD : pass
    OSD USERNAME : root
    OSD PASSWORD : pass

    danke schon mal, das Licht wird heller bis auf den blöden PING!!!!

    gruß ice
     
    #11
  13. MOSCH69
    Offline

    MOSCH69 Elite Lord

    Registriert:
    6. Februar 2009
    Beiträge:
    3.401
    Zustimmungen:
    2.059
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    CNC Programmierer
    Ort:
    Niederrhein
    AW: cccam - Anfängerfragen


    Wenn der Fehler mit einem Neustart des Routers behoben sein sollte und es nichts mit fehlerhaften Einstellungen zu tun hat, bist du ein Kandidat für die Zeitschaltuhr, sonst nicht. Ich habe einen W501V. Die Zeitschaltuhr kostet bei ebay rund 8 € und sie schaltet nach der Zwangstrennung (rund 1 Std später einstellen) den Router 1 min ab. Seit dem habe ich keine Probleme mehr. 100% stabil. Vorher nicht. Da wurde ich morgens immer angerufen das es nicht mehr funktioniert. Lästig war das. Stecker gezogen und gut, aber keine Dauerlösung.

    Zwangstrennung um 3 Uhr nachts
    stromlos für 1 min um 4 Uhr nachts

    Das sind alles Passwörter um auf gewisse Sachen auf dem Server zuzugreifen wie z.B. CCcamInfo etc


    Die neuste Firm sollte zwingend aufgespielt werden auf dem Router. Das ist schon mal fast Grundvoraussetzung. -- Ja ich meine deine dyn. Die muß ausgeschrieben werden.

    Viele geben nur "superserver" statt "superserver.dyndns.org" ein, weil man beim 501 zumindest vorher schon dyndns.org ausgewählt hat.

    Vor der Uhr erst Firmware kontrollieren und Einstellungen überprüfen.
     
    #12
    Pilot und ice01 gefällt das.
  14. ice01
    Offline

    ice01 Meister

    Registriert:
    27. Oktober 2009
    Beiträge:
    796
    Zustimmungen:
    63
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    AW: cccam - Anfängerfragen

    Jep,

    werd ich machen. Werd erstmal ein update machen von der Firm. Dann zieh ich mal den Stecker. Ich hab den Speedport W502V. Bist du morgen vormittag zufällig online, dann könnten wir die Einstellungen mal abgleichen???

    Kann ich von zu HAuse mich selbst irgendwie anpingen, geht das oder muss ich da woanders hin???

    "Das sind alles Passwörter um auf gewisse Sachen auf dem Server zuzugreifen wie z.B. CCcamInfo etc"
    Und diese Einstellungen kannst du dir dann auf der Dream angucken oder auf dem Rechner im DCC z.B:?

    So long, vielen Dank ihr fleißigen Helfer.

    ice
     
    #13
  15. fidel71
    Offline

    fidel71 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    3. Mai 2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: cccam - Anfängerfragen

    hi, ich stand vor dem gleichen Problem und hab das wie folgt gelöst.
    Ich habe einen zweiten Port freigegeben und ihn an die 12000 weitergeleitet.
    Dann hab ich nach und nach alle angeschrieben(immer wenn ich mal lust hatte) und den neuen port mitgeteilt. Somit war der Server derweil mit 2 Ports zu erreichen und nachdem der letzte sein feedback gegeben hatte hab ich einfach die 12000 geschlossen. In der config steht immer noch die 12000 was ja aber nicht stört durch die portweiterleitung.
    Hat ca. 3 Wochen gedauert aber egal :dfingers:


    natürlich
    Code:
    ping deinedyns.org -t
    und dann die ip mit deiner vergleichen
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Dezember 2009
    #14
    ice01 gefällt das.
  16. MOSCH69
    Offline

    MOSCH69 Elite Lord

    Registriert:
    6. Februar 2009
    Beiträge:
    3.401
    Zustimmungen:
    2.059
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    CNC Programmierer
    Ort:
    Niederrhein
    AW: cccam - Anfängerfragen


    Kann nicht sagen, ob ich morgenfrüh online bin. Vielleicht ja, vielleicht nein. Alles andere ist ja schon gesagt. Das klappt schon. Bis jett hat´s noch jeder hinbekommen.

    Wenn ich von zu Hause aus meinen dyn anpinge habe ich eine Zeit von 1 ms
     
    #15
    ice01 gefällt das.

Diese Seite empfehlen