1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Brooke Mueller - Nach Crack-Kauf wieder im Entzug

Dieses Thema im Forum "Klatsch & Tratsch" wurde erstellt von rooperde, 19. April 2011.

  1. rooperde
    Offline

    rooperde Elite Lord

    Registriert:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.871
    Zustimmungen:
    6.859
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich

    Nach ihrem verzweifelten Auftritt in einem Pfandleihhaus und damit aufgekommenen neuen Drogengerüchten (Viply berichtete), soll Brooke Mueller sich wieder einmal in den Entzug begeben haben. Letzten Freitag habe sie einen angeordneten Drogentest verweigert. Jetzt meldet sich ein mutmaßlicher Dealer zu Wort.

    [​IMG]

    Die 33-Jährige verirrte sich laut „T-Marc“ nach ihrem erfolglosen Leihhausbesuch in eine zwielichtige Gegend von Los Angeles. Für 150 Dollar habe er ihr 3,5 Gramm Crack verkauft.

    „Das habe ich noch nie erlebt, dass sich eine süße weiße Frau wegen Drogen auf diese Straße verirrt. Sie saß in einem Benz und fragte mich, ob ich wüsste, wo es das Zeug gibt. Erst dachte ich, es sei seine Polizistin. Aber sie sagte mir, dass sie nur high werden wolle. Dann habe ich ihr das Zeug besorgt.“

    Brookes Anwälte nehmen heute einen Gerichtstermin wahr, da ihr Sorgerecht für die gemeinsamen Zwillinge mit Ex Charlie Sheen auf dem Spiel steht.

    Quelle: Viply
     
    #1
    Borko23 und xetic gefällt das.

Diese Seite empfehlen