1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zusatzapplikationen Bluetooth beim E4445 funktioniert nicht, Handy kann nicht gepaart werden.

Dieses Thema im Forum "GoPal 6.x" wurde erstellt von derpolenpaule, 28. Mai 2012.

  1. derpolenpaule
    Offline

    derpolenpaule Newbie

    Registriert:
    2. Juni 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich habe schon im Forum gesucht, finde aber keine Antwort. Vor einiger Zeit habe ich mein altes Nokia am e4445 per Bluetooth verbunden. Es hat alles funktioniert, bis ich mal ein anderes Handy angeschlossen habe. Dann ging nichts mehr, weder das "alte" noch das "neue" Handy. In einem Beitrag habe ich den Tipp gelesen, dass eine Datei gelöscht werden muss, und dann funktioniert alles wieder.

    Hat auch wunderbar funktionier, aber nun stehe ich vor dem Problem, dass ich meine Nokia nicht mehr habe und ein anderes Handy koppeln möchte.

    Es klappt soweit alles, dass mein Handy gefunden wird, ich gebe den Code ein, mein Handy fragt mich, ob ich verbinden möchte (3 bis 4 mal) und dann kommt die Meldung auf dem Navi, dass die Verbindung nicht möglich ist.

    Hat jemand von Euch eine Idee? Weiss jemand, welche Datei gelöscht werden soll?

    Vielen Dank!
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Achsel
    Offline

    Achsel Ist oft hier

    Registriert:
    17. April 2009
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    263
    Punkte für Erfolge:
    63
    Hallo derpolenpaule,
    verbinde den PNA E4445 per USB-Kabel mit dem PC und klicke auf das linke, blaue Symbol. Das Gerät macht einen Softreset. Im Arbeitsplatz hast Du nun ein Laufwerk "E444xDevice". Das ist der 2 GB große interne Speicher (My Flash Disk). Dort gibt es einen Ordner "Settings", in dem sich ein Unterordner "Bluetooth" befindet. Darin werden Verbindungseinstellungen gespeichert. Diesen Ordner "Bluetooth" kannst Du löschen. Anschließend entfernst Du den E4445 wieder vom PC und hälst den "Ein-/Ausschalter" länger als 6 Sekunden fest (Hardreset) und lässt diesen dann wieder los. Zum Einschalten musst Du den "Einschalter" wieder festhalten. Durch den Hardreset werden weitere Bluetooth-Einstellungen im flüchtigen Speicher (Registry von WinCE) gelöscht. Schalten bei Deinem Handy "Bluetooth" ein (für alle sichtbar). Falls bereits ein Eintrag "E444x" vorhanden ist, lösche diesen. Starte nun am E4445 unter "Einstellungen\Neue Verbindung" die Handysuche. Als Code gibst Du "1234" ein.
    Viel Glück, bin ab Montag 2 Wochen nicht erreichbar!
    Achsel
     
    #2

Diese Seite empfehlen