1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

BBC kämpft mit unmotivierten Mitarbeitern - 80 Millionen Pfund

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von kiliantv, 18. März 2011.

  1. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.067
    Zustimmungen:
    15.721
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    BBC kämpft mit unmotivierten Mitarbeitern - 80 Millionen Pfund

    Auch die Britisch Broadcasting Corporation (BBC) kämpft mit unmotivierten Mitarbeitern: Nach einem Bericht der Tageszeitung "The Guardian" wirft die öffentlich-rechtliche Sendergruppe deshalb jährlich über 80 Millionen Pfund (91,5 Millionen Euro) sinnlos zum Fenster hinaus.

    Das Blatt bezieht sich auf eine versehentlich an die Öffentlichkeit gelangte Einschätzung der Personalabteilung der BBC, wonach sich die Summe einerseits aus schwachen Leistungen der Arbeitnehmer und andererseits aus bezahlten Prämien und Zuschlägen für Tausende Mitarbeiter zusammensetzt, die diese gar nicht verdient haben.

    50 Millionen Pfund entfallen der Personalabteilung zufolge auf exakt 910 Mitarbeiter, die als "Poor Performers" eingestuft wurden - also also nicht leistungsfähig genug. Das entspricht etwa jedem 24. Mitarbeiter der BBC, rund 22.000 Menschen werkeln für den Medienriesen auf der Insel. Auch für tatsächlie oder vermeintliche Überstunden wird nach Angaben des "Guardian" zuviel Geld bezahlt.

    Die Studie entstand als Teil der Initiative "Delivering Quality First", bei der die Mitarbeiter des Konzerns Ideen für Einsparungen einbringen können. BBC-Chef Mark Thompson muss auf Druck der britischen Regierung über 400 Millionen Pfund zusammenkratzen, die Rundfunkgebühren wurden bis 2016 eingefroren, die Zuschauer müssen also eine Erhöhung der Entgelte für TV und Radio in den nächsten fünf Jahren nicht befürchten.

    Das Problem mit unwilligen Mitarbeitern hat die BBC übrigens nicht exklusiv: In fast allen Unternehmen weltweit gibt es einen prozentualen Anteil an Arbeitnehmern, die sich allgemeinen Leistungskriterien entziehen.

    Quelle: sat+kabel
     
    #1

Diese Seite empfehlen