1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Aufnahme vom Receiver auf NAS von allen Receivern nutzbar?

Dieses Thema im Forum "Wer weiß was" wurde erstellt von Gecks, 12. November 2012.

  1. Gecks
    Offline

    Gecks Newbie

    Registriert:
    14. November 2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo.

    Ich wollte mal fragen, ob meine Aufnahmen von z.B. einer Dreambox im TS-Format auch von anderen
    Receivern zb. Gigablue 800 HD SE oder VU+ Receivern abgespielt werden können?

    Aktueller Zustand:

    Ich besitze eine Dreambox 7025 SAT (verbunden mit ner 70er Röhre) und eine Gigablue 800 HD SE (verbunden mit nem 32" LED TV).
    Aufgenommen wird zur Zeit auf der Dreambox auf die interne Festplatte.
    Da ich mir bald einen HDTV zulegen möchte, und den Receiver dann evtl gegen eine VU+ HD tauschen möchte,
    überlege ich, ob ich den wieder mit Festplatte nehmen soll, oder ob dann ein NAS die Aufnahmen bekommen soll,
    damit ich auch diese Aufnahmen auf meiner Gigablue im Schlafzimmer abspielen kann.
    Im Keller steht noch ne alte Nokia DBox2, darüber möchte ich dann auch noch evtl. die Filme schauen können.
    (Wahrscheinlich würde dann die Dreambox die DBox2 im Keller ablösen)
    Alle sind im gleichen Netz.

    Ist das technisch überhaupt so möglich, oder ist die aufgenommene Datei dann von anderen Receivern gar nicht benutzbar?

    Hat Zeit, wollte mir nur rechtzeitig Gedanken darüber machen.
    Wenn hier schon irgendetwas darüber steht, habe ich es leider nicht finden können (Vielleicht falsche Such-Schlagwörter)

    Vielen Dank,
    Gecks
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Skyrider79
    Offline

    Skyrider79 Power Elite User

    Registriert:
    28. September 2011
    Beiträge:
    2.374
    Zustimmungen:
    881
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Instandhaltungselektroniker
    Ort:
    Franken
    AW: Aufnahme vom Receiver auf NAS von allen Receivern nutzbar?

    Grundsätzlich ist das kein Problem und wird auch durchaus so praktiziert....
    Die E2 Receiver erzeugen alle *.ts Files und die sind auch untereinander kompatibel und abspielbar (bei Dream und VU+ weiss ich es).
    Ich habe mich von meiner Dbox2 im Schlafzimmer verabschiedet da die meisten Sendungen einfach
    zu viel Datenrate hatten damit kamen die 10Mbit der Dbox nicht mehr zurecht....
    Ich habe allerdings nicht extra ein NAS laufen sondern alle Receiver benutzen einfach die HDD der Dreambox im Wohnzimmer.
    Dort läuft ein NFS-Server und auch der Samba-Server auf der Box....
     
    #2
    Gecks gefällt das.
  4. Gecks
    Offline

    Gecks Newbie

    Registriert:
    14. November 2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Aufnahme vom Receiver auf NAS von allen Receivern nutzbar?

    Hallo Skyrider79.

    Vielen Dank für Deine Antwort. :good:
    Also z.Zt. habe ich auf allen Boxen E2, dann ist das ja mal schon ne gute Sache.
    Das mit dem Zugriff auf den Hauptreceiver habe ich nur mal so halbherzig versucht,
    aber leider auch nicht hin bekommen.:wacko1:

    Das mit dem NAS war mal so ne Idee, weil mich es sowieso nervt,
    wenn man zwischen 3 Rechnern immer Dateien mit Hilfe eines USB-Sticks
    herumkopiert. Und, ich wollte mir so ein Datengrab machen, mit 2 Platten im Raid1-Modus,
    damit meinen Bilder, meine Musik und auch die Filme sicher sind.

    Das alles spricht für so ein NAS, und da war mein Gedanke, die Receiver damit einzubinden.

    Hat aber wie gesagt noch Zeit.
    Erst kommt der neue Fernseher, wobei ich noch nicht weiß, ob vor oder nach Weihnachten günstiger ist.
    Dann kommt ein HD-Receiver, da bin ich noch auf der Suche, entweder sie neue VU+ Duo2, oder die
    Gigablue Quad. Dreambox ist mir zu teuer.
    Und dann hatte ich das NAS Synology DS212j im Auge.
    Weil alles viel Geld kostet, wird sich das wohl alles über einen längeren Zeitpunkt verteilen. :emoticon-0141-whew:

    Danke Dir nochmals.

    Gruß,
    Gecks
     
    #3
  5. laila-no1
    Offline

    laila-no1 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. Oktober 2011
    Beiträge:
    4.065
    Zustimmungen:
    3.280
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Aufnahme vom Receiver auf NAS von allen Receivern nutzbar?

    das hat meiner Meinung nach auch durchaus Sinn! ich mache das auch so und bin echt froh in einen richtigen NAS investiert zu haben!
    die ständige Kopiererei aller Daten hat dadurch ein Ende und die meine gesamte Hardware (PCs, Dreams, PS3 usw) im Haus greift darauf zu.
    Was gibts besseres...! ;)

    Beim NAS solltest du aber nicht sparen.....auch die eingebauten Festplatten sind ein wichtiger Punkt da das Gerät ja auch 24 Std. am Tag läuft!
     
    #4
  6. Gecks
    Offline

    Gecks Newbie

    Registriert:
    14. November 2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Aufnahme vom Receiver auf NAS von allen Receivern nutzbar?

    Hallo laila-no1.

    Ja, die Platten kosten natürlich auch noch ne Menge.
    Hatte so an 2TB gedacht, davon eine von WD, irgendwas mit RED.
    Die andere wüßte ich noch nicht. (Habe gelsen man sollte da kombinieren)

    Da die Plattenpreise langsam wieder sinken, spielt die Zeit mir in die Hände.

    Das NAS Synology DS212j bekommt ja beim großen A ganz gute Rezessionen.
    Darauf müßte ich mich dann auch verlassen.

    Wenn die Glotze steht, und der Receiver dann kommt, kann ich ja erst einmal eine älter Samsung Spinpoint 640 GB
    dort verbauen, und dann kommt das NAS.
    Hölle, Z.Zt. wären es für das komplette NAS-Dingends so round about 400 Euronen.

    Danke Dir,
    Gecks
     
    #5
  7. laila-no1
    Offline

    laila-no1 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. Oktober 2011
    Beiträge:
    4.065
    Zustimmungen:
    3.280
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Aufnahme vom Receiver auf NAS von allen Receivern nutzbar?

    tja unter 400 Eier mit vernüftigen 2 TB-Server-Platten wirst du meines Erachtens nicht aus auskommen.

    also ich habe 2 identische Platten und eine 3te auf Reserve...da geht sicher nix schief noch dazu wenn du mit Raid fährst.
    ich riskiere da nix mehr, schon viel zu oft wichtige Daten bzw. Bilder verloren... :)
     
    #6
    Gecks gefällt das.
  8. Gecks
    Offline

    Gecks Newbie

    Registriert:
    14. November 2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Aufnahme vom Receiver auf NAS von allen Receivern nutzbar?

    Jo,

    dann fang ich schon mal mit dem Sparen an. :emoticon-0164-cash:

    Vielen Dank nocheinmal.

    Gecks
     
    #7
  9. mxer
    Offline

    mxer Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. September 2008
    Beiträge:
    13.891
    Zustimmungen:
    6.216
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Aufnahme vom Receiver auf NAS von allen Receivern nutzbar?

    Einwurf vom Rande :dance3:
    Habe 2 Bufflao-NAS im Netzwerk, zusammen 2 TB. Kostenpunkt ~ 250€
    Kann von meinen beiden Dreams, aus dem Internet, vom PC, vom Lappi und vom Smartphone aus darauf zugreifen.
     
    #8
    Gecks gefällt das.
  10. Gecks
    Offline

    Gecks Newbie

    Registriert:
    14. November 2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Aufnahme vom Receiver auf NAS von allen Receivern nutzbar?

    Hallo mxer.

    Klingt natürlich auch interessant, vor allem der Preis.
    Weil ich aber von der Materie noch keine Ahnung habe,
    verlasse ich mich da ein bischen auf die Rezessionen,
    und da sind die Buffalos nicht so dolle bewertet.

    Dieser Synology DS212j scheint ganz gut zu laufen,
    auch recht einfach, weil sonst komme ich evtl. schnell nicht mehr damit klar. :(

    Aber wie ich schon sagte, es hat Zeit.

    Gruß,
    Gecks
     
    #9
  11. mxer
    Offline

    mxer Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. September 2008
    Beiträge:
    13.891
    Zustimmungen:
    6.216
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Aufnahme vom Receiver auf NAS von allen Receivern nutzbar?

    Wozu braucht man auf den Buffalos Ahnung?
    Du legst Ordner an und trägst im WebIf die User ein, kannst Berechtigungen für die einrichten und solche Späße.
    Dann per Automounter oder händisch gemountet und fertig.
    Brauchst nix an der Software auf den Teilen zu ändern oder anzupassen, wenn Du nicht unbedingt NFS haben willst.
     
    #10
  12. Gecks
    Offline

    Gecks Newbie

    Registriert:
    14. November 2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Aufnahme vom Receiver auf NAS von allen Receivern nutzbar?

    Ah so.

    Tja, bin halt überhaupt nicht drin in dem Thema, aber wenns ganz einfach geht,
    dann heißt es natürlich Geld sparen.
    Ich werde mich dann zu gegebener Zeit noch mal dazu schlau machen,
    und sonst hier nochmal nachfragen, wenn ich dann trotz keiner Ahnung die man ja auch
    nicht braucht oder doch, nicht weiter komme. :emoticon-0107-sweat


    :JC_hmmm:

    Danke und Gruß,
    Gecks
     
    #11

Diese Seite empfehlen