1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Audi oder Porsche: Wer geht in die Formel 1?

Dieses Thema im Forum "Motorsport" wurde erstellt von JBaum, 2. Oktober 2010.

  1. JBaum
    Offline

    JBaum Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    13. September 2010
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    8
    Der VW-Konzern erwägt, ab 2013 eine Marke in die Formel 1 zu schicken, doch ob es Audi oder Porsche sein wird, steht noch nicht fest.

    Es gilt in Branchenkreisen als wahrscheinlich, dass der Volkswagen-Konzern 2013, wenn ein neues technisches Reglement greift, in die Formel 1 einsteigen wird. Unklar ist jedoch noch, welche Marke die Wolfsburger an den Start schicken wollen. Aktuellen Einschätzungen zufolge kann es sich dabei nur um Audi oder Porsche handeln.

    Zusätzlich angeheizt werden die Spekulationen vom neuen Porsche-Vorstandsvorsitzenden Matthias Müller, der davon ausgeht, dass Audi oder Porsche, aber nicht beide Marken gleichzeitig an der Königsklasse des Motorsports teilnehmen könnten. Die Marke, die nicht in die Formel 1 geht, soll mit einem eigenen LMP1-Prototypen auf den Gesamtsieg bei den traditionsreichen 24 Stunden von Le Mans angesetzt werden.

    Quelle:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Borko23
    Offline

    Borko23 VIP

    Registriert:
    8. März 2009
    Beiträge:
    5.831
    Zustimmungen:
    5.021
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Audi oder Porsche: Wer geht in die Formel 1?

    Porsche zurück in die Formel 1?


    Nach 51 Jahren Abstinenz liebäugelt Porsche mit einer Rückkehr in die Formel 1.
    Laut "Financial Times Deutschland" denkt der Sportwagenhersteller über ein Comeback ab 2013 nach. Eine endgültige Entscheidung soll Anfang November getroffen werden.
    1962 war Porsche aus der Formel 1 ausgestiegen und lieferte fortan nur noch Motoren. Der Rennstall feierte damals 25 Grand-Prix-Siege und beachtliche drei WM-Titel. Angeblich will Volkswagen seine Marken neu positionieren und dabei mit Porsche Richtung erste Rennsportliga blicken.
    Q:sport1
     
    #2

Diese Seite empfehlen