1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Anleitungen für den He@d Medi@link ML 9700

Dieses Thema im Forum "He@d Receiver" wurde erstellt von Skyline01, 13. Mai 2010.

  1. Skyline01
    Offline

    Skyline01 VIP

    Registriert:
    5. September 2009
    Beiträge:
    4.025
    Zustimmungen:
    2.749
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Informationselektroniker
    Ort:
    Digital-Eliteboard
    Hier in diesem Thread möchte ich für die He@d Medialink 9700 besitzer ein paar Anleitungen erstellen, die sehr hilfreich sein können.


    Wie ich den He@d Medialink mit einem USB Stick Flashe

    Achtung:
    Um die HDFreaks Firmware 1.1.4821 auf den He@d zu flashen, muss vorher die Ofizielle 1.1.4821 Firmware geflasht werden.

    1.) Die Offizielle Firmware aus der Datenbase Downloaden >>

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    <<

    2.) Die "patchmg_1.1.4821.bin" der Offiziellen Firmware auf einen USB Stick schieben.

    3.) Den He@d Medi@link ML 9700 hinten am hauptschalter ausschalten.

    4.) Den USB Stick mit der "patchmg_1.1.4821.bin" Datei nun in den USB Port vom He@d Medi@link ML 9700 stecken.

    5.) Den He@d Medi@link ML 9700 hinten am hauptschalter wieder einschalten.

    6.) Dann erscheint ein Menü. Dort steht dann "Found patch files in USB Storage? Do you want to update?" Dort gehst du dann auf den eintrag USB und drückst die OK Taste der Fernbedinung.

    7.) Jetzt steht dort "Found patch in USB Storage. If you want to update, press OK button". Jetzt musst du die OK Taste deiner Fernbedinung drücken, um die Firmware zu Updaten.

    8.) Nach dem Update startet die Box neu.

    9.) Nun kannst du die HDFreaks Firmware ML9700 1.1.4821 aus der Datenbase Downloaden. >>

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    <<

    10.) Jetzt löscht du die Offizielle Firmware auf deinen USB Stick und ziehst dann die "patchmg_hdf_1.1.4821.bin" der HDF Firmware auf deinen USB Stick.

    11.) Jetzt machst du wie beschrieben bei schritt 3 weiter.

    12.) Fertig.




    MultiCAS auf den He@d Medi@link ML 9700 Installieren ( Das MultiCAS ist z.B für ABO Karten oder für CS)

    1.) Das MultiCAS aus der Datenbase Downloaden >>

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    <<

    2.) Die MultiCAS-II_for_USB_vD0100H-03.05.2010.rar Datei entpacken.

    3.) Jetzt kopiere den Ordner EMU auf deinen USB Stick.

    4.) Nun schalte deinen He@d Medi@link ML 9700 hinten am hauptschalter aus.

    5.) Stecke deinen USB Stick jetzt in den USB Port deines Medi@linkes.

    6.) Jetzt kannst du deinen He@d Medi@link ML 9700 hinten am hauptschalter wieder einschalten.

    7.) Es erscheint nun ein Menü, dort klickst du dann auf Download. Der He@d installiert jetzt das MultiCAS automatisch.

    8.) Jetzt kannst du unter ->Menü -> Addon Einstellungen-> "SmartCardSplitter & CS" z.B deinen CCcam CS Clienten eingeben.



    Wie ich das MultiCAS lösche

    -> Menü -> dann 9999 eingeben. Dort kommt dann ein Fenster mit "Cas Removed". Nun ist das MultiCAS auf deinem He@d gelöscht.



    Wo ich die Netzwerkkonfiguration finde und wo ich die LAN/WLAN Einstellungen vornehmen kann

    -> Menü -> Einstellungen -> Netzwerkkonfiguration -> dort kannst du dann mit der rechten und linken Taste deiner Fernbedinung das Netzwerk aussuchen, was du einstellen möchtest. Es gibt dort das "Wireless Netzwerk" und das "LAN (Netzwerk Kabel)"



    Wie ich per FTP auf den He@d Medi@link 9700 zugreifen kann


    1.) Den He@d Medi@link 9700 mit dem Computer mit einem LAN Kabel verbinden.

    2.) Als erstens müssen wir die Netzwerkkonfiguration einstellen. (-> Menü -> Einstellungen -> Netzwerkkonfiguration.

    3.) Bei der Netzwerkkonfiguration gehst du dann auf LAN (Netzwerk Kabel).

    4.) Dort trägst du dann deine Netzwerkdaten ein. Wie z.B.

    IP Einstellungen : "Statistische IP" auswählen
    IP Adresse : 192.168.xxx.xxx
    Subnetzmaske : 255.255.255.000
    Default Gateway : 192.168.xxx.xxx
    Primärer DNS Server : 192.168.xxx.xxx
    Sekundärer DNS Server : 0. 0. 0. 0

    5.) Jetzt musst du den FTP zugriff noch aktivieren. -> Menü -> Einstellungen -> FTP Server Service.

    User ID : root (kannst du aber auf wunsch ändern)
    Kennwort : (kannst du leer lassen oder du kannst dort aber auch dein eigenes Passwort eingeben)
    FTP Server : Eingeschaltet

    Jetzt die Einstellungen ganz unten bei "Einstellungen abspeichern" mit der OK Taste deiner Fernbedinung abspeichern.

    6.) Jetzt ladest du das kostenlose FTP Programm "Filezilla" herunter. ( Du kannst aber auch ein anderes FTP programm nehmen).

    7.) Nach dem Download, musst du das FTP programm auf deinem Rechner installieren. Wenn du dies soweit fertig hast, dann kannst du das FTP programm "Filezilla" starten.


    8.) Oben in der leiste bei "Server:" trägst du dann die IP Adresse ein, die du in deinem He@d Medi@link eingetragen hast (192.168.xxx.xxx). Bei "Benutzername:" und "Passwort:" trägst du dann auch deine Daten ein, die du in deinem He@d unter "FTP Server Service" eingetragen hast.

    9.) Wenn die Verbindung erfolgreich war, kannst du auf deinem HE@d per FTP zugreifen.



    Wo die CCcam.cfg auf dem He@d Medi@link hinkommt

    1.) Per FTP auf die BOX zugreifen

    2.) Dann kannst du die CCcam.cfg nach ->disk2 -> EMU -> OpenXCAS -> MultiCAS/

    3.) BOX neustarten



    Wie ich die eigenen Senderlisten bearbeiten kann und wie ich die Senderliste zurück auf den He@d kopiere

    1.) Die Senderliste auf dem He@d auf einen USB Stick kopieren -> Menü -> Satellit Installation –> bei "Mode" auf "Sichern" gehen.

    Bei "Datei Auswählen", wählt ihr dann den Ort auf euren USB Stick aus, wo die Senderliste gespeichert werden soll. Jetzt habt ihr die Senderliste auf euren USB Stick exportiert.


    2.) Das Tool Medi@link ML9700 KanalEditor aus der DAtenbase Downloaden >>

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    <<

    3.) Das Tool auf dem Computer installieren

    4.) Das Tool starten und dann die exportierte Datei auf dem USB Stick in den KanalEditor einlesen.

    5.) Jetzt könnt ihr eure Kanalliste belibig bearbeiten.

    6.) Wenn ihr mit dem bearbeiten fertig seit, dann schiebt ihr die "sta" Datei zurück auf euren USB Stick.

    7.) USB Stick in den USB Port des HE@d's stecken und wieder auf -> Menü -> Satellit Installation gehen. Dort wählt ihr dieses mal bei "Mode" den Punkt "wiederherstellen" aus.

    Bei "Datei Auswählen", wählt ihr dann den Ort auf euren USB Stick aus, wo ihr die Senderliste auf dem USB Stick gespeichert habt.

    8.) He@d neustarten.



    Es kommen natürlich noch weitere Anleitungen hinzu.:ja
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juni 2010
    #1
    sokografik, boriscin, DevilEye und 7 anderen gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. jeanpaul
    Offline

    jeanpaul Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    17. Mai 2009
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Anleitugen für den He@d Medi@link ML 9700

    Vielen Dank
    das hat mir sehr geholfen
    CS lauft einwandfrei
     
    #2
  4. JonnyC
    Offline

    JonnyC Newbie

    Registriert:
    14. Juni 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Anleitugen für den He@d Medi@link ML 9700

    Hallo,
    ich werde mir den Medialink ML 9700 alpha zulegen. Ich denke, das mir mit dieser guten Anleitung gut geholfen ist. Habe mir eine neue HD+ Karte dazu bestellt. Kann ich diese mit dieser Einstellung sofort nutzen? oder muss ich die Karte erst auf einen anderen Reciever aktivieren ?:JC_hmmm:
     
    #3
  5. Skyline01
    Offline

    Skyline01 VIP

    Registriert:
    5. September 2009
    Beiträge:
    4.025
    Zustimmungen:
    2.749
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Informationselektroniker
    Ort:
    Digital-Eliteboard
    AW: Anleitugen für den He@d Medi@link ML 9700


    Hallo JonnyC,

    Mit der aktuellen Multicas/Emu sollte die HD+ Karte in dem Head funktionieren.

    Gruß herbert12300
     
    #4
    JonnyC gefällt das.
  6. JonnyC
    Offline

    JonnyC Newbie

    Registriert:
    14. Juni 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Anleitugen für den He@d Medi@link ML 9700

    Hallo,

    habe heute meinen Reciever erhalten.
    Als Firmware ist bereits der Stand 1.1.4826 eingespielt. Neueste Version
    auf der Herstellerseite ist Stand 1.1.4935. Kann ich zunachst auf den alten Softwarestand zurückflashen ? Was mache ich in den aktuellen Update?

    Gruß

    JonnyC
     
    #5
  7. JonnyC
    Offline

    JonnyC Newbie

    Registriert:
    14. Juni 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Anleitugen für den He@d Medi@link ML 9700

    Hallo,

    nachdem sich rausgestellt hat, das die neuste Firmware nicht so spritzig ist (nur 1 Tuner)habe ich den Stand 4921 aufgespielt. Aktuellen HDF-Mod dazu und alles läuft bestens.

    Gruß

    JonnyC
     
    #6
    webmicky und Skyline01 gefällt das.
  8. surfeu36
    Offline

    surfeu36 Newbie

    Registriert:
    31. Juli 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Anleitugen für den He@d Medi@link ML 9700

    Ich habe die Box nun auch.
    Firmware 1.1.4826.
    Kann ich auf 1.1.4821 zurück?
    Aktuell ist ja 1.1.4991, ist die ok? Oder hat die auch noch soviel Macken?
    Ich hab schon viel gelesen, aber so richtig blicke ich nicht durch!
    Welche software ich nehmen kann.
    Danke
     
    #7
  9. boxerjeff
    Offline

    boxerjeff Newbie

    Registriert:
    5. September 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Anleitugen für den He@d Medi@link ML 9700

    habe es so gemacht wie beschrieben leider hängt er beim starten im display steht Ld3 wie gehts nun weiter ???:emoticon-0176-smoke

    die orginal firmware funtz auch nicht selbe proplem wie oben.
     
    #8
  10. liesje
    Offline

    liesje Newbie

    Registriert:
    9. September 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Anleitugen für den He@d Medi@link ML 9700

    Vielen dank fur die durchaus hilfreiche information,ich habe alles gemacht wie oben beschrieben,und ML9700 Alpha lauft nach zufriedenheid.
    Habe auch noch eine frage mit dem alpha kann man ins internet surfen,was er auch macht,es ist aber sehr aufwandig um mit die A.B die adressen rein zuklopfen,nun ist meine frage ob es moglich ist um uber bleutoothdongel im usb slot ,mein drahtloses keyboard zu benutzen,das ware fur mich wirklich der hammer.

    Noch eine frage uber Youtube, muss mann da einen spieler noch vielleicht installieren,ich bekomme namich keine verbindung????

    Freundliche grusse aus holland

    Liesje
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. September 2010
    #9
  11. liesje
    Offline

    liesje Newbie

    Registriert:
    9. September 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Anleitugen für den He@d Medi@link ML 9700

    Hallo Herbert
    wird noch neue SW-Firmware fur diesen tuner entwickelt??


    Grusse aus holland
     
    #10
  12. kerel
    Offline

    kerel Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    21. April 2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Anleitugen für den He@d Medi@link ML 9700

    Liesje Dies ist die neueste ML9700 V1.1.5130
    twin tuner
    grt holland
     
    #11
  13. the_gambler
    Offline

    the_gambler Guest

    Sticky bitte: Anleitungen für den He@d Medi@link ML 9700

    Lieber Mod!:emoticon-0137-clapp

    Mache dieses Thema bitte sticky damit es leichter zu finden ist!
    Es ist von allgemeinem Interesse das die Anleitungen zu dem ML9700 einfach zu finden sind.

    Viele Grüße, the gambler

    /EDIT:
    n in Anleitungen eingefügt...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. November 2010
    #12
  14. medi9700
    Offline

    medi9700 Newbie

    Registriert:
    29. November 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Anleitugen für den He@d Medi@link ML 9700

    Hi,

    so weit ich weiss gibt es noch neue Updates.

    Oder liege ich da falsch ???

    gruss
     
    #13
  15. the_gambler
    Offline

    the_gambler Guest

    AW: Anleitugen für den He@d Medi@link ML 9700

    Von Update zu Update wird Manches besser... verschlimmert... verschlimmbessert...

    HD02+ geht nedd! Keine Aktivierung, kein Erhellen mit aktivierter Karte...
     
    #14
  16. medi9700
    Offline

    medi9700 Newbie

    Registriert:
    29. November 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Anleitugen für den He@d Medi@link ML 9700

    Danke für die Infos. Bin derzeit noch in Orientierungsphase für einen neuen Sat-Reciever und kann der Head vom Preis und von der Leistung her gerade recht. Ich werde mal weiter im Forum lesen was es da noch so alles gibt und ob sich für 300 Bugs nicht noch was anderes finden lässt.....:wacko1:
     
    #15

Diese Seite empfehlen