1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem Akku für Becker TA 7928

Dieses Thema im Forum "Softwaresupport Becker 7827 - 7934" wurde erstellt von yollysylvia, 18. Januar 2012.

  1. yollysylvia
    Offline

    yollysylvia Newbie

    Registriert:
    20. Mai 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo, vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen. Nach meinem Kontakt bei Becker, muss ich mein Navi einsenden. Will ich aber vorerst nicht. Suche also einen Akku für mein 7928 der passt. Im Netz ist nichts zu finden. Hier mal die Daten vom Akku : E4MT221K1002, Part Number -> 338937010134 , 3,7 V 2200mAh, L = 10,5cm, B = 3,7cm, H = 7mm. Danke für Eure Mühe im voraus, Sylvia.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Goldibear
    Offline

    Goldibear Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    6.751
    Zustimmungen:
    90.166
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    System und Netzwerkadministrator
    Ort:
    Bärenbau
    AW: Akku für Becker TA 7928

    Hallo yollysylvia,

    sei erst einmal begrüßt hier im DEB.
    Aber da wird dir niemand helfen können wenn Du unter Google nichts findest.
    Aber was spricht dagegen das Navi nach Nürnberg zu senden um das Accu zu erneuern.
    Das kostet doch nicht die Welt und zudem könntest Du das Teil weiter verwenden.
    Andere möglichkeit wird es nicht geben.
     
    #2
  4. yollysylvia
    Offline

    yollysylvia Newbie

    Registriert:
    20. Mai 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Akku für Becker TA 7928

    Hallo Waasol, vielen Dank für Deine Antwort. Selbstverständlich kann ich das Ding wegschicken. Aber ich brauche es Dringend, da ich Busfahrerin im Reiseverkehr bin. Deshalb suche ich erstmal nach alternativen, um das Navi am laufen zu halten. Ich werd mal schauen, ob ich mir was Basten kann.
    Im übrigen machst Du und die anderen hier eine super Arbeit. Habe schon sehr viel von Dir gelernt und mein Becker richtig gut getunt. Danke.
    Viele Grüße Sylvia
     
    #3
  5. Marko99
    Offline

    Marko99 Guest

    AW: Akku für Becker TA 7928

    @ yollysylvia,

    hab dir mal eine PN geschickt, bezüglich dem AKKU
     
    #4
  6. Jomar59
    Offline

    Jomar59 Power Elite User

    Registriert:
    8. Juli 2010
    Beiträge:
    2.047
    Zustimmungen:
    5.306
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Akku für Becker TA 7928

    für meine Becker bekomme ich die Akkus von da:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    oder

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    mal fragen, die haben für fast jedes Navi was.

    JM
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Januar 2012
    #5
  7. Goldibear
    Offline

    Goldibear Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    6.751
    Zustimmungen:
    90.166
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    System und Netzwerkadministrator
    Ort:
    Bärenbau
    AW: Akku für Becker TA 7928

    Hallo yollysilvia,

    Du siehst wir helfen so gut es geht und wenn es nur gute Ratschläge sind.
    Oder wir Links zur Verfügung stellen.
    Die Jungs können es nur nicht verknausen das ich mal mit einer Userin kommuniziere
    da hängen sie sich sofort mit rein komisch, komisch :363:
     
    #6
  8. yollysylvia
    Offline

    yollysylvia Newbie

    Registriert:
    20. Mai 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Akku für Becker TA 7928

    Vielen Dank

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Allerdings sehen die Akkus auf den Bildern sehr breit aus. Im 7928 ist nicht soviel Platz. Von der breite ausgehend kann man noch 4mm dazugeben, dann ist schicht. Werd die mal anmailen. Hab den Akku jetzt erstmal rausgenommen und benutze das navi so. der Akku ist kurz vorm Platzen.

    Sodele, Anfage ist gestellt. Berichte wie es weitergeht.

    ->
    Hab jetzt ein Handyakku mit 1200mah genommen, die Elektronik vom alten drangelötet und wieder ins Navi gebaut. Alles funktioniert bisher wunderbar. Ladestrom ist natürlich ähnlich bis gleich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Januar 2012
    #7
  9. atophis
    Offline

    atophis Newbie

    Registriert:
    4. August 2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Akku für Becker TA 7928

    Welchen Handy-Akku hast du denn verbaut?
     
    #8
  10. yollysylvia
    Offline

    yollysylvia Newbie

    Registriert:
    20. Mai 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Akku für Becker TA 7928

    Hallo atophis,
    hab den SONIM XP1 OUTDOOR mit 3.7V/1.200 mAh/Li-Ion genommen, weil der noch rumlag. Bin aber noch auf der Suche nach einem mit mehr mAh. Bisher läuft´s super und das Navi hält so ca. 1 Std. durch.
     
    #9
  11. atophis
    Offline

    atophis Newbie

    Registriert:
    4. August 2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Akku für Becker TA 7928

    Alles klar, danke für die Rückmeldung. :)

    Hab auch schon geschaut, aber nur welche mit maximal 1200mAh gefunden. :( Ist wirklich schwierig einen Akku in der Größe zu finden.
     
    #10

Diese Seite empfehlen