1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

7E+13E+19,2E+28,2E - nicht realisierbar!?

Dieses Thema im Forum "Probleme und Fragen" wurde erstellt von xatar415, 16. August 2011.

  1. xatar415
    Offline

    xatar415 Stamm User

    Registriert:
    31. Mai 2009
    Beiträge:
    1.153
    Zustimmungen:
    101
    Punkte für Erfolge:
    63
    Beruf:
    Para Para
    Homepage:
    hallo an alle,

    Habe die unten genannte Reihenfolge der Sats als neue Option für eine Justierung ins Auge genommen.



    1. Eutelsat 7.0 Ost (wg. Digitürk) - 31° Azimutwert l. Satlex für mein Standort
    2. Hotbird 13.0 Ost (wg. SKY IT) - 30.7 ---------- "-"
    3. Astra 19.2 Ost (wg. SKY DE) - 29.9 ---------- "-"
    4. Astra 28.2 Ost (wg. SKY UK) - 27.7 ----------- "-"

    Mittelwert von 27.7° bis 31°= 29,35 °


    Schüssel: Gibertini OP-L 85 cm mit 4-fach Multifeed.
    Azimut der Schüssel: erstmal zu 30° justiert. :D
    Multifeed: Multifeedhalter Gibertini für 4 LNB - 40 cm lang und 30 Grad Azimut realisierbar


    Bei meiner Konstellation habe ich Astra 19.2 immer in den Mittelpunkt gestellt und empfange es zu 100%. :dance3:

    Links von Astra 19.2 habe ich probeweiser das LNB auf 13E (schielend) angebracht, Empfang auch da ca. 77-80 %.:dance3:

    Dann: Statt Hotbird, habe ich das LNB mal auf Eutelsat 7.0E (schielend) anpeilen lassen.

    Ergebnis: Kein Empfang :emoticon-0121-angry , Stelle Eutelsat 7.0 mal kurz in den Mittelpunkt, empfange ich es wieder.

    So dann mal das LNB mal auf die andere Seite (rechts neben Astra 19.2)

    justiert und siehe da, ich empfange auch noch Astra 28.2 Ost bei ca. ~ 74%. :dance3:


    Alle drei Sats klappen bis auf der Eutelsat W3A 7.0 Ost!!!


    Warum kriege ich diesen verdammten Eutelsat 7E net rein? :emoticon-0107-sweat:emoticon-0107-sweat:emoticon-0107-sweat:emoticon-0107-sweat


    Mache ich etwas falsch?


    Zudem brauche ich mal wieder eine neuen Multifeed der zu meiner Schüssel passt, (die jetzige rostet schon :D)

    Gibbet da was preiswertes?




    Bin auf eure hilfreichen Vor- und Ratschläge angewiesen.


    Gruß
    Milan100
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. August 2011
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. The_Patcher
    Offline

    The_Patcher Meister

    Registriert:
    10. August 2010
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    148
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: 7E+13E+19,2E+28,2E - nicht realisierbar!?

    Die erste Frage die sich stellt ist folgende: wo wohnst du!
    Außerdem würde ich mir schon eine etwas größer Schüssel holen!
    Da hast mehr Spaß damit!
    Wenn du nur die 4 Empfangen willst dann reicht dir eine T85.
    Wenn du aber auch noch schwächere Sats empfangen willst dann würde ich dir eine Gibertini 100 vorschlagen!
     
    #2
  4. xatar415
    Offline

    xatar415 Stamm User

    Registriert:
    31. Mai 2009
    Beiträge:
    1.153
    Zustimmungen:
    101
    Punkte für Erfolge:
    63
    Beruf:
    Para Para
    Homepage:
    AW: 7E+13E+19,2E+28,2E - nicht realisierbar!?



    nähe Essen, Ruhrgebiet. :emoticon-0184-tmi:
     
    #3
  5. Trick
    Offline

    Trick Board Guru Supporter

    Registriert:
    6. Juni 2010
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    1.286
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    NRW
    AW: 7E+13E+19,2E+28,2E - nicht realisierbar!?

    Ich denke das der W3A "zuviel schielt"

    Bei der 85er OP-L kann das etwas knapp werden mit 7° und 28,2° als Rand-Sats.
    Versuche mal den Spiegel auf 16° im Fokus zu stellen und dann alle Sats schielen zulassen.

    Mit meiner 100er OP-L empfange ich 4.8°, 13°, 19.2° (im Fokus), 23.5° und 28.2° / 28.5° ... nähe Essen, Ruhrgebiet :D

    Die Schlechtwetterreserve bei den Rand-Sats ist allerdings "bescheiden".

    Ach ja ... hattest Du auch das 7° LNB bei schielendem Betrieb (19,2° im Fokus) etwas tiefer gesetzt ?
     
    #4
  6. xatar415
    Offline

    xatar415 Stamm User

    Registriert:
    31. Mai 2009
    Beiträge:
    1.153
    Zustimmungen:
    101
    Punkte für Erfolge:
    63
    Beruf:
    Para Para
    Homepage:
    AW: 7E+13E+19,2E+28,2E - nicht realisierbar!?


    werde ich versuchen, aber soll ich den Azimutwert der Schüssel so lassen oder ändern?

    Wie ist der Azimutwert deiner OPL 100er? 30°??

    THX
     
    #5
  7. Trick
    Offline

    Trick Board Guru Supporter

    Registriert:
    6. Juni 2010
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    1.286
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    NRW
    AW: 7E+13E+19,2E+28,2E - nicht realisierbar!?

    Technisch könntest Du den so lassen.
    Wichtig wäre eben halt nur, das Du die Möglichkeit hast, die LNBs in der Höhe zu verstellen.
    Im Bild unten kannst Du gut mein Spiegel erkennen, wie die LNBs höhenmäßig sitzen.

    Das wäre der Elevationswert. Der ist bei ~ 30°
     
    #6
  8. misko1234
    Offline

    misko1234 Meister

    Registriert:
    6. September 2010
    Beiträge:
    917
    Zustimmungen:
    156
    Punkte für Erfolge:
    43
    Hallo

    Hänge mich hier mal rein meine Frage ich will mit einer 90cm Schüssel Astra auf 28.2 empfangen, die Antenne hat nur ein Lnb also kein Multifeed,welchen Transponder muss
    ich anpeilen also welcher Transponder hat das Stärkste Signal aber kein DVB-S2 da mien Gerät zum einstellen kein DVB-S2 signal empfängt.

    MfG
     
    #7
  9. u040201
    Online

    u040201 Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    8.037
    Zustimmungen:
    8.235
    Punkte für Erfolge:
    113
    Nur 28,2? nimm vom astra 1N den 10714 H, 22000. 5/6. 1N ist sehr stark
     
    #8
    misko1234 gefällt das.
  10. misko1234
    Offline

    misko1234 Meister

    Registriert:
    6. September 2010
    Beiträge:
    917
    Zustimmungen:
    156
    Punkte für Erfolge:
    43
    Ja nur 28,2 ist eine Antenne zum spielen :emoticon-0142-happy Ok muss ich mal versuchen.
     
    #9
  11. xatar415
    Offline

    xatar415 Stamm User

    Registriert:
    31. Mai 2009
    Beiträge:
    1.153
    Zustimmungen:
    101
    Punkte für Erfolge:
    63
    Beruf:
    Para Para
    Homepage:
    hallo an alle nochmals,

    da ich kein neues thema eröffnen möchte, setzt ich mein anliegen hier fort:


    da ich mittlerweile 2 sat schüssel im Balkon habe ( 1x 42E und 1x 7E,13E,19,2E,28,2E), möchte ich aus platztechnischen Gründen diese 2 satschüssel gegen eine "Eierschüssel" austauschen.

    Welches Schüssel empfiehlt sich da optimalsten um die Satpositionen 42E + 28,2E + 19,2E + 13E + 7E zu empfangen?

    Könnt ihr mir da Tipps gehen.


    EDIT: oder schaffe ich dass alleine mit meiner 100cm Gibertini Schüssel alle 5 zu empfangen?

    Lage: gelsenkirchen, bottrop, essen
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. April 2012
    #10
  12. u040201
    Online

    u040201 Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    8.037
    Zustimmungen:
    8.235
    Punkte für Erfolge:
    113
    sicher ist die toroidal t90, t55 ist m. E zu knapp
     
    #11
  13. Pretender666
    Offline

    Pretender666 Elite Lord

    Registriert:
    28. Juli 2008
    Beiträge:
    3.209
    Zustimmungen:
    708
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Geht mit Maximum T85

    Topschüssel für unschlagbare 50 €
     
    #12
  14. u040201
    Online

    u040201 Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    8.037
    Zustimmungen:
    8.235
    Punkte für Erfolge:
    113
    ja T85 reicht auch
     
    #13

Diese Seite empfehlen