1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

10 Millionen Fans stöhnen über Adlers Patzer

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von pegas, 4. März 2010.

  1. pegas
    Offline

    pegas VIP

    Registriert:
    30. August 2009
    Beiträge:
    5.187
    Zustimmungen:
    11.017
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    GR
    Quotentechnisch auf Olympia-Niveau und sportlich weit von der WM-Form entfernt präsentierte sich die deutsche National-Elf im ZDF: Für das verlorene Freundschaftsspiel "Deutschland – Argentinien" standen 9,99 Mio Kicker-Fans in Ehrenformation – darunter 3,53 Mio 14- bis 49-Jährige (Marktanteil: 27,8%). Im Windschatten der Partie hätte ProSieben Marktführer RTL fast eine Nase gedreht.

    Am derzeit mit Abstand schwächsten RTL-Tag der Woche bekam die Dokusoap "Teenager außer Kontrolle" erneut keinen Fuß auf den Boden: Mit 1,81 Mio jüngeren Zuschauern erzielte sie nur einen für Kölner Verhältnisse mickrigen Marktanteil von 14,0% (Vorwoche: 15,3%). Für Peter Zwegat lief's sogar noch ärger: Mit 1,80 Mio Werberelevanten kam die erste reguläre Folge der neuen Staffel nicht über 13,6% hinaus. Die Spezialausgabe zu "Raus aus den Schulden" erzielte vor sieben Tagen noch 14,2%.
    Einen Totalausfall in der Primetime erlebte Sat.1: Für den US-Thriller "Twisted – Der erste Verdacht" rafften sich gerade mal 940.000 Jüngere auf. Der Marktanteil lag so bei beklagenswerten 7,2%.
    ProSieben wäre da fast zum Königsmörder aufgestiegen: Die "Desperate Housewives" rückten zur besten Sendezeit mit immerhin 1,76 Mio jüngeren Fans den RTL-"Teenagern" auf die Pelle (Marktanteil: 13,5%, Vorwoche: 15,7%). "Vampire Diaries" lag mit 11,3% immerhin über Senderschnitt (Vorwoche: 12,6%).
    Unter dem Länderspiel zu leiden hatten auch die Vox-Krimiserien: "Criminal Intent" lockte um 20:15 Uhr 1,25 Mio Werberelevante ein (8,1%), einen etwas höheren Marktanteil, nämlich 9,3%, erzielte die Episode um 21:15 Uhr. Bei der "Crossing Jordan"-Folge um 22:05 Uhr fieberten dann nur 840.000 Jüngere mit (7,9%).
     
    #1

Diese Seite empfehlen