Information ausblenden
Das Digital Eliteboard ist ein Kostenloses Forum. Wenn du alle Bereiche sehen möchtest oder Fragen hast, musst du dich zunächst Registrieren.

Jetzt Registrieren

Wird Ilkay Gündogan der Nachfolger von Xabi Alonso im Tausch gegen Sahin?

Dieses Thema im Forum "Fußball International" wurde erstellt von DocKugelfisch, 22. März 2013.

  1. DocKugelfisch
    Offline

    DocKugelfisch Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    9. Mai 2008
    Beiträge:
    3.242
    Zustimmungen:
    2.793
    Punkte für Erfolge:
    113
    Xabi Alonso hat seinen bis 2014 laufenden Vertrag bei Real Madrid noch nicht verlängert. Ilkay Gündogan wäre der geeignete Nachfolger. Zeitung vermutet, dass man Gündogan eventuell mit Nuri Sahin verrechnen könnte.
    Quelle: Marca
     
    #1
  2. DocKugelfisch
    Offline

    DocKugelfisch Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    9. Mai 2008
    Beiträge:
    3.242
    Zustimmungen:
    2.793
    Punkte für Erfolge:
    113
    Michael Oenning: „FC Barcelona kommt zu früh für Ilkay Gündogan“

    Michael Oenning trainierte von 2008 bis 2009 den 1. FC Nürnberg. Ilkay Gündogan debütierte in der ersten und zweiten Bundesliga unter Trainer Oenning.
    Dortmund. Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren Entdecker, Michael Oenning, äußert sich kritisch über einen möglichen Wechsel seines ehemaligen Schützlings von Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren zum Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren.Gegenüber der Bild sagt er: „In meinen Augen käme für Ilkay ein Wechsel zu Barca zu früh. Er ist gerade mal 22. So einen Schritt kann er immer noch machen, wenn er 25 oder älter ist.“
    Gemeinsame Zeiten in Nürnberg und Bochum
    Ilkay Gündogan feierte sein Profi-Debüt in der zweiten Bundesliga unter Trainer Michael Oenning. Der damals 18-jährige Spielmacher von Borussia Dortmund hat inzwischen einen geschätzten Marktwert von rund 20 Millionen Euro und kickte schon in der Jugend vom VfL Bochum unter dem heutigen Sky-Experten Oenning.
    „Was soll denn für ihn nach Barcelona noch kommen? Die Jungs bei Borussia sollten eigentlich jeden Tag eine Kerze anzünden. Es kann ihnen doch nichts Besseres passieren, als für diesen Klub unter Trainer Jürgen Klopp zu spielen“, sagt Oenning gegenüber der Bildzur aktuellen Situation des deutschen Nationalspielers.
    Ilkay Gündogan wechselte 2011 für 5,5 Millionen Euro von Nürnberg nach Dortmund.

    goal.com
     
    #2

Direkt Antworten

Überprüfung:
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.