Welchen minipc für oscam cacheex server?

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von chillbreak, 22. Februar 2012.

  1. chillbreak
    Offline

    chillbreak Freak

    Registriert:
    26. November 2011
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    104
    Punkte für Erfolge:
    43
    Hallihallo,

    Würde nun auch gerne auf rootserver umsteigen, da sich technisch soviel tut, das ich natürlich am ball bleiben möchte. Bin ziemlich heiss auf cache ex mit oscam und generell gespannt darauf mit so einem minipc zu arbeiten. Gibt ja eigentlich nur vorteile gegenüber dem receiver als server..

    Habe 3 karten im einsatz
    - hd+
    -sky
    - cyfra

    Könnten mir die erfahren unter euch mal empfehlen was ich an hardware ins auge werfen soll? Lese ständig was von futuro 400.. Das teil ist zwar günstig aber ich will lieber paar kröten mehr ausgeben.

    Ich sage mal so bis 250€ investiere ich gerne. Reicht das für eine hardware mitder ich z.b die oscam cacheex funktion testen kann? Bitte mit bezugsquellen posten

    Danke
     
    #1
  2. meister85
    Offline

    meister85 VIP

    Registriert:
    21. September 2009
    Beiträge:
    7.927
    Zustimmungen:
    5.240
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Welchen minipc für oscam cacheex server?

    Die Futros würde ich hierfür nicht nehmen, da diese schnell in die Knie gehen! Am besten du schaust dich nach minipc´s mit intel atom D525 cpu aus und ganz wichtig mit ordentlich arbeitsspeicher (mind. 2gb)!

    Schau mal hier gibt es so einige --> eBay: Intel Atom D525
     
    #2
  3. chillbreak
    Offline

    chillbreak Freak

    Registriert:
    26. November 2011
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    104
    Punkte für Erfolge:
    43
    Danke dir! Also rechenpower und ram wichtig.. Ich werde mich melden wenn ich eine auswahl getriffen habe

    Beim durchstöbern der angebote Lese ich oft "fanless" . Hört sich schön und gut an aber wenn der minipc mal auf volllast läuft, gerade bei höheren temperaturen im sommer , habe ich die befürchtung das sich dies negativ auswirkt oder? Vielleicht hat hier ja schon jemand einen zufriedenstellenden server am laufe und nennt mir mal eine bezeichnung das ich ihn mir mal ansehen / vergleichen kann. Bei den vielen angeboten sieht man den wald vor lauter bäumen nicht zumal es ja etliche systeme gibt, die hardwaremässig nicht komplett ausgebaut sind.

    Bitte um kurze Erfahrungswerte

    Gefunden habe ich z.b dieses hässlige gerät :)

    Die mobile eBay-Website ist nicht verfgbar


    Aber sieht echt öde aus und verbraucht einiges an strom..

    Hallo nochmal und sorry wenn ich nerve, habe nun ein gerät im visier:

    Zotac Barebone ZBOX AD04 AMD E-450 APU bei notebooksbilliger.de

    fehlt ja nur noch arbeitsspeicher und eine festplatte wozu ich nochmal eine frage habe. Gibt ja die sogennanten ssd platten, sind die empfehlenswerter als eine normale hdd? Wie sieht es ohne laufwerk mit der installation von debian aus? Fragen über fragen[/SPOILER]
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23. Februar 2012
    #3
  4. meister85
    Offline

    meister85 VIP

    Registriert:
    21. September 2009
    Beiträge:
    7.927
    Zustimmungen:
    5.240
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Welchen minipc für oscam cacheex server?

    Warum so viel Geld ausgeben??? Da sind doch genug Geräte für ca. 140 Euronen, die sind vollkommen in Ordnung und habe auch genug Leistung. Diese unterscheiden sich von den teureren nur vom Gehäuse, mehr nicht!
     
    #4

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.