Vodafone erweitert Programmangebot auf GigaTV-Plattform

Dieses Thema im Forum "PayTV Anbieter News" wurde erstellt von josef.13, 17. Mai 2017.

  1. josef.13
    Offline

    josef.13 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    16.727
    Zustimmungen:
    16.217
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    RTL-Programme über GigaTV-App ab sofort auch mobil in HD-Qualität empfangbar
    Die Mediengruppe RTL Deutschland und Vodafone führen ihre langjährige Partnerschaft fort und haben sich auf einen umfangreichen Ausbau ihres Angebots geeinigt. Ab sofort sind die TV-Sender der Mediengruppe RTL über die GigaTV-App linear auf Smartphones und Tablets verfügbar. Zudem holt Vodafone zwei neue Pay-TV HD-Sender in sein TV-Kabelnetz.

    Die Livestreams von RTL, VOX, n-tv, RTL NITRO, RTLplus, SUPER RTL, TOGGOplus und RTL II sind im Rahmen der Vereinbarung erstmals auch über Handys und Tablets in HD zu sehen – unterwegs und über die GigaTV-Plattform auch auf mobilen Endgeräten zuhause. Perspektivisch werden die Mediatheken-Angebote der Mediengruppe RTL mobil ebenfalls in HD-Qualität zur Verfügung stehen.

    Mit bis zu 78 Sendern und zusätzlich rund 44 Mediatheken bietet die GigaTV-App von Vodafone das derzeit umfangreichste TV-Angebot aller deutschen Netzbetreiber. Zusätzlich zu dieser Vereinbarung haben die Mediengruppe RTL und Vodafone ihre langjährigen Kooperationen im Broadcasting sowie im Bereich IPTV verlängert.

    Neue HD-Sender auch fürs Wohnzimmer
    Außerdem sind mit GEO Television HD und RTL Living HD zwei Pay-TV-Sender der Mediengruppe RTL ebenfalls ab heute im TV-Kabelnetz von Vodafone verfügbar. Der Sender GEO Television HD wird im Paket HD Premium verbreitet. Zu monatlich 9,99 Euro erhält der Kunde hier bis zu 21 zusätzliche HD-Sender. Den Sender RTL Living HD gibt‘s im Paket HD Premium Plus mit weiteren 17 Sendern zu monatlich 6,99 Euro. Beide Sender sind ebenfalls ab sofort über die GigaTV-App verfügbar. Die Freischaltung erfolgt für die Kunden der Pakete automatisch.

    vo.jpg

    Quelle; INFOSAT
     
    #1

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.