Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwehrt bleiben

PayTV Vodafone: Die GigaTV Cable Box 2 kommt

Neues bei Vodafone und deren TV-Angebot GigaTV. Ab dem 10. März erhalten Neukunden im Tarif „GigaTV inklusive Vodafone Premium“ ein neues Fernseh-Empfangsgerät für den Kabelanschluss, die sogenannte „GigaTV Cable Box 2“. Das Angebot ist bundesweit verfügbar – erstmals bekommen damit auch Vodafone-Kunden im Gebiet der ehemaligen Unitymedia-Gesellschaften in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg Zugang zu Vodafones GigaTV-Welt, so das Unternehmen in seiner Meldung. Das sind auch die Bundesländer, in denen bald Sender wegfallen:

GigaTV-Cable-Box-2-2-720x540.jpg

Die neue Set-Top-Box für den Kabel-Fernsehempfang ersetzt die bisherige „GigaTV Cable Box“ und unterscheidet sich von dieser durch eine neue Benutzeroberfläche. Die neue Box verfügt über eine abnehmbare Festplatte mit bis zu 1 TB Speicherkapazität. Zudem kann die neue Box TV-Inhalte auch in UHD auf kompatible TV-Geräte übertragen und bietet Komfortfunktionen.

Dazu gehören Programm-Empfehlungen, eine anbieterübergreifende Suche, das gleichzeitige Aufnehmen von bis zu vier Sendungen sowie eine Sprachsteuerung. Features wie Replay und Timeshift für zeitunabhängiges Fernsehen gehören ebenso zum Funktionsumfang wie der Zugang zur Videothek, den Mediatheken der TV-Anbieter und zu Streaming-Diensten wie Netflix oder DAZN. Dazu gibt’s noch die mobile App GigaTV Mobile für Tablets und Smartphones.

Zum offiziellen Start der neuen GigaTV-Plattform im Herbst wird die GigaTV Cable Box 2 auch für Kunden mit anderen TV-Paketen erhältlich sein, so Vodafone.

Die „GigaTV Cable Box 2“ kostet im Bundle mit dem Pay TV Paket ‚Vodafone Premium‘ als Leihgerät in den ersten sechs Monaten der 24-monatigen Vertragslaufzeit 14,99 Euro und danach 19,99 Euro monatlich. Voraussetzung ist ein kostenpflichtiger, vollversorgter Kabelanschluss von Vodafone für rechnerisch 14,99 Euro pro Monat im Einzelnutzervertrag oder oftmals bereits in den Mietnebenkosten enthalten. Hinzu kommt ein einmaliges Bereitstellungsentgelt in Höhe von 49,99 Euro.

Das TV-Paket ‚GigaTV Cable inklusive Vodafone Premium‘ bietet Zugang zu insgesamt 174 TV-Sendern, darunter 79 in HD-Qualität.

Aus technischen Gründen ist der Zugang zum TV-Angebot von Sky über das neue Empfangsgerät zum Vermarktungsstart noch nicht möglich.

Quelle; caschy
 
OP
josef.13

josef.13

Moderator
Teammitglied
Registriert
1. Juli 2009
Beiträge
22.389
Lösungen
1
Punkte Reaktionen
29.218
Erfolgspunkte
1.083
Ort
Sachsen
GigaTV: Neue Vodafone Cable Box 2 nun doch mit Sky

Nachdem der Start der neuen Empfangshardware von Kabel-Anbieter Vodafone gestern angekündigt wurde, hieß es zunächst, Sky sei darüber nicht direkt abrufbar. Nun bestätigt das Unternehmen, dass der Pay-TV-Anbieter doch über GigaTV beziehbar sein wird.

Mit der neuen Cable Box 2 für sein Kabelangebot GigaTV startet der Anbieter Vodafone im März in ein neues Zeitalter: Die UHD-kompatible Empfangshardware soll noch in der ersten Hälfte des kommenden Monats an Neukunden ausgeliefert werden.

Zudem werden nun auch die ehemaligen Verbreitungsgebiete des übernommenen Anbieters Unitymedia mit GigaTV bedient.

Sky ebenfalls über Vodafone Cable Box 2 beziehbar

Die Freude über das Tech-Upgrade war allerdings seitens Sky-Kunden zunächst gehemmt, da nach gestrigem Stand der Information kein direkter Zugang zu Sky-Inhalten darüber möglich sein sollte. Nun bestätigte ein Vodafone-Sprecher DIGITAL FERNSEHEN gegenüber, dass die Integration des Pay-TV-Anbieter doch funktionieren soll.

Quelle; digitalfernsehen
 
OP
josef.13

josef.13

Moderator
Teammitglied
Registriert
1. Juli 2009
Beiträge
22.389
Lösungen
1
Punkte Reaktionen
29.218
Erfolgspunkte
1.083
Ort
Sachsen

Neue UHD-fähige GigaTV Cable Box 2 ab heute erhältlich​


Ab sofort erhalten Vodafone-Neukunden im Tarif GigaTV inklusive Vodafone Premium die GigaTV Cable Box 2. Auch Sky ist darüber entgegen anders lautender, erster Informationen beziehbar.

Erstmals bekommen damit auch Vodafone-Kunden im Gebiet der ehemaligen Unitymedia-Gesellschaften in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg Zugang zu Vodafones GigaTV-Welt. Zunächst hieß, dass aus technischen Gründen Zugang zu Sky über das neue Gerät nicht möglich sei. Diese Probleme konnten aber anscheinend in Windeseile in den Griff bekommen werden. Denn schon am nächsten Tag folgte die Entwarnung (DIGITAL FERNSEHEN berichtete).

Vodafone GigaTV Cable Box 2

So sieht das gute Stück aus: die Vodafone GigaTV Cable Box 2; Bild: Vodafone

Die neue Set-Top-Box für den Kabel-Fernsehempfang ersetzt die bisherige GigaTV Cable Box und unterscheidet sich von dieser durch eine neugestaltete Benutzeroberfläche. Das Gerät wird mit einer abnehmbaren Festplatte mit einem Speichervolumen von einem Terrabyte geliefert. Damit sind bis zu 600 Stunden Aufnahmen in HD-Qualität möglich. Zudem kann die neue Box TV-Inhalte auch in UHD auf kompatible TV-Geräte übertragen und bietet zahlreiche Komfortfunktionen.

Die GigaTV Cable Box 2 ist UHD-fähig

Dazu gehören persönliche Programm-Empfehlungen, eine anbieterübergreifende Suche, das gleichzeitige Aufnehmen von bis zu vier Sendungen sowie eine moderne Sprachsteuerung. Features wie Replay und Timeshift für zeitunabhängiges Fernsehen gehören ebenso zum Funktionsumfang wie der Zugang zur Videothek. Auch die Mediatheken der TV-Anbieter und Streamingdiensten wie Netflix oder DAZN sind erreichbar. Die App ‚GigaTV Mobile‘ rundet das Angebot ab.

Zum offiziellen Start der neuen GigaTV-Plattform im Herbst wird die ‚GigaTV Cable Box 2‘ auch für Kunden mit anderen TV-Paketen erhältlich sein. Die „GigaTV Cable Box 2“ kostet im Bundle mit dem Pay TV Paket ‚Vodafone Premium‘ als Leihgerät in den ersten sechs Monaten der 24-monatigen Vertragslaufzeit 14,99 Euro und danach 19,99 Euro monatlich. Voraussetzung ist ein kostenpflichtiger, vollversorgter Kabelanschluss von Vodafone für rechnerisch 14,99 Euro pro Monat im Einzelnutzervertrag oder oftmals bereits in den Mietnebenkosten enthalten. Hinzu kommt ein einmaliges Bereitstellungsentgelt in Höhe von 49,99 Euro.

Quelle; digitalfernsehen
 
OP
josef.13

josef.13

Moderator
Teammitglied
Registriert
1. Juli 2009
Beiträge
22.389
Lösungen
1
Punkte Reaktionen
29.218
Erfolgspunkte
1.083
Ort
Sachsen
Mehr Komfort: Vodafone und Netflix erweitern Zusammenarbeit

Vodafone und Netflix wollen ihre Zusammenarbeit künftig erweitern und intensivieren. Das gab der Netzanbieter heute bekannt.

Eine neue kommerzielle Vereinbarung zwischen den beiden Konzernen soll gemeinsame Marketing-Kooperationen und verschiedene Initiativen umfassen, kündigt Vodafone heute an. Damit wolle man das Entertainment-Erlebnis auf der GigaTV-Plattform für Netflix-Kunden deutlich erweitern.

So plant das Unternehmen integrierte Produkt-Angebote und mehr Komfort für GigaTV-Kunden bei der Buchung und Abrechnung. Darüber hinaus sollen Filme und Serien von Netflix künftig noch besser auf der GigaTV-Plattform auffindbar sein. Details zur Umsetzung wollen beide Unternehmen dabei im Verlauf des Jahres bekanntgeben, heißt es in der etwas vagen aktuellen Ankündigung. In Deutschland sollen Vodafone-Kunden als erstes von den Vorteilen der neuen Kooperation profitieren. Vodafone bietet seinen Nutzern aktuell Zugang zu Netflix über seine GigaTV- und Horizon-Plattform.

Lars Riedel, Head of Consumer Entertainment bei Vodafone Deutschland kommtentiert: „Wir entwickeln unser TV- und Entertainment-Angebot mit unseren Partnern konsequent weiter. Deshalb freue ich mich sehr über die Fortführung und den Ausbau der langjährigen Partnerschaft mit Netflix. Schon bald wird das KundenErlebnis für Netflix-Fans durch neue Optionen und eine tiefere Integration in GigaTV bei Vodafone noch einfacher und vielfältiger.“

Quelle; digitalfernsehen
 
Oben