Digital Eliteboard - Das große Technik Forum

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwehrt bleiben

PC & Internet Usenet.wtf aus dem Forum Revenge of Usenet entstanden

Die deutschsprachige Usenet-Szene lebt. Kürzlich kam es zu einem Wechsel der Forensoftware und des Teams. Das neue Projekt heißt Usenet.wtf.

Teile des Teams von Revenge of Usenet haben mit Usenet.wtf ein komplett neues Forum aufgebaut. Ursächlich für den Wechsel waren nach eigenem Bekunden anhaltende technische Probleme mit der Datenbank.

Teile des RoU-Teams haben Usenet.wtf erschaffen

Schon seit mehreren Wochen arbeiten ehemalige Team-Mitglieder von Revenge of Usenet (RoU) an einem Nachfolger.

Vor dem Aus kam es bei RoU immer wieder zu Ausfällen, die durch eine überalterte Forensoftware bedingt waren. Durch die Anpassung von Erweiterungen kam es laut dem eigenen Statement zu Datenbankfehlern. Diese traten irgendwann derart gehäuft auf, dass man sich dazu gezwungen sah, RoU offline zu nehmen, um ein neues Usenet-Board zu starten. Die neuen Betreiber schreiben:

„Ein Teil der alten Beiträge wird aus dem alten Forum übernommen. Die User müssen sich jedoch neu registrieren!

Wann das Ganze startet, können wir noch nicht sagen, wir arbeiten aber auf Hochtouren daran, so schnell wie möglich alles online zu bringen.“

Diese Aussage ist mittlerweile überholt, Usenet.wtf ist schon fertig. Die Registrierung ist für alle Interessenten offen. Es erfolgt übrigens nach der Eintragung als neuer User keine Überprüfung der E-Mail-Adresse. Man kann also auch Adressen von Wegwerf-Anbietern nutzen oder alternativ seiner Fantasie freien Lauf lassen.

proxy.png
Logo von Usenet.wtf

Einer der Admins teilte uns mit, man würde sich über jeden neuen User freuen. Vorherige Erfahrungen mit dem Usenet seien dabei keine Voraussetzung für die Teilnahme. Auch Anfänger seien bei Usenet.wtf ebenso willkommen. Man möchte niemanden ausschließen, sondern das Forum zu einer Anlaufstelle für alle Interessenten machen.

Registrierung offen für jedermann

Man muss sich für den Zugriff auf die NZB-Datei und weiterer Informationen nur noch beim Ersteller des Postings bedanken, das ist schon alles. Mit dem Datenklau mancher kommerziell handelnder Usenet-Provider, hatte Revenge of Usenet nach eigenen Angaben bislang so gut wie gar keine Probleme.

Deswegen habe man sich für eine offene Registrierung und somit für einen möglichst barrierefreien Zugang entschieden, teilte man uns auf unsere Anfrage hin mit. Viele deutschsprachige Usenet-Foren haben infolge ihre Registrierung zum Schutz der Uploads geschlossen, damit man diese nicht so einfach für fremde Zwecke verwenden kann.

Ob es bei Usenet.wtf neben den technischen Problemen eventuell irgendwelche bislang unbekannten persönlichen Hintergründe gibt, die zum Wechsel des Foren-Namens oder der Zusammensetzung des Teams geführt haben, ist der Redaktion von Tarnkappe.info nicht bekannt. Wer möchte, kann dazu gerne seine Informationen bei uns im Forum preisgeben. Wir werden uns an irgendwelchen Spekulationen zumindest nicht beteiligen.

Quelle; tarnkappe
 
Oben