Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwehrt bleiben

Umstellen auf Reshare

ydnaso

Meister
Registriert
7. Dezember 2010
Beiträge
929
Punkte Reaktionen
379
Erfolgspunkte
63
Ort
Bayern
Hallo,

Momentan umfasst unser "Homesharing" zwei Häuser. Meines und dies von meinem Vater, inkl. Geschwister...

Die Fritzbox als Server steht bei mir und aktuell greift jeder Client Receiver auf diese zu.
Würde es Sinn machen nur einen Receiver am anderen Standort zu meiner FritzBox connecten zu lassen
und von diesem Receiver aus per Resharing die Receiver in den anderen Räumen zu versorgen?

Hänge ein Skizze mal mit an...

Naja letzendlich wird wohl sowieso jede Anfrage an meine FritzBox kommen, aber da zum Beispiel oft überall
das gleiche geschaut wird (z.b BuLi), stellt sich für mich die Frage ob dann evtl. die Karte doch ein bisschen
entlastet wird mit Anfragen?
 
Zuletzt bearbeitet:

Superhansi

Spezialist
Registriert
26. Februar 2008
Beiträge
665
Punkte Reaktionen
285
Erfolgspunkte
93
Ort
mittendrin
AW: Umstellen auf Reshare

Es bringt keinen Vorteil da, wie du schon gesagt hast, die Anfragen sowieso am Cardreader landen.

Wenn 2 (oder mehr) den gleichen Sender schauen, sollte es keine 2 Zugriffe auf den Reader geben - der eine bekommt die Antwort vom Reader der andere aus dem cache.




Gruß Superhansi
 
OP
Y

ydnaso

Meister
Registriert
7. Dezember 2010
Beiträge
929
Punkte Reaktionen
379
Erfolgspunkte
63
Ort
Bayern
AW: Umstellen auf Reshare

Na hab ich schon so vermutet.
Aber nun ist es ja geklärt. Danke
 
Oben