Information ausblenden
Das Digital Eliteboard ist ein Kostenloses Forum. Wenn du alle Bereiche sehen möchtest oder Fragen hast, musst du dich zunächst Registrieren.

Jetzt Registrieren

Toshiba bringt effizienten LED-Glühbirnenersatz

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von chopp, 11. Oktober 2009.

  1. chopp
    Offline

    chopp VIP

    Registriert:
    6. Januar 2008
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    1.022
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Immer im Stress
    Ort:
    Zwischen Lötkolben & PC.
    Toshiba bringt effizienten LED-Glühbirnenersatz

    Langlebiges Modell mit viel Licht bei nur 8,7 Watt Leistung


    Erscheinungsdatum: 5 Oktober 2009
    Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren
    Toshiba Lighting & Technology hat eine LED-Birne angekündigt, die dem Unternehmen zufolge eine mit einer 60-Watt-Glühbirne vergleichbare Lichtleistung hat (Foto: tlt.co.jp). Dabei zieht die LED-Beleuchtungslösung nur 8,7 Watt Strom. Der Glühbirnenersatz wird in warmem und natürlichem Weiß angeboten werden und verspricht eine Lebensdauer von 40.000 Stunden.

    Statt wie in bisherigen 40-W-Äquivalenten auf eine LED-Package von Nichia zu setzen, nutzt Toshiba diesmal eine Eigenentwicklung, um einen 1,5 Mal höheren Lichtfluss zu erreichen, berichtet Nikkei Tech-on. Die Lichtausbeute der lichtstärkeren naturweißen LED-Birne beträgt nun laut Toshiba 93 Lumen pro Watt. Analog zur Leistung ist auch der Preis recht stolz - 9.135 Yen (rund 70 Euro) pro Stück kostet das Toshiba-Produkt. "Es gibt keine andere 8,7-W-LED-Birne mit einem Gesamtfluss von 810 lm", betont Shinichi Tsunekawa, Präsident von Toshiba Lighting & Technology. Man werde das Produkt mit anderen nicht anhand des Preises messen.

    Ins Zehn-Millionen-Dollar-Rennen um den "L Prize" des United States Department of Energy eingreifen können die kommerziellen LED-Birnen von Toshiba allerdings nicht. Dieser Preis ist für einen idealen Glühlampenersatz ausgelobt und mit erheblichen Mindestanforderungen verbunden. Ein idealer LED-Ersatz für die 60-W-Glühbirne müsste demgemäß einen Lichtfluss von mindestens 900 lm vorweisen. Außerdem fordert der L Prize eine naturnahe Farbwiedergabe mit einem Index (CRI) von mindestens 90. Das naturweiße Toshiba-Modell bringt es dagegen auf einen Wert von 70, was als derzeit gängig gilt. Etwas besser in Sachen Farbe schneidet Toshibas warmweiße LED-Birne mit einem CRI von 80 ab. Allerdings liefert diese bei 8,7 W Verbrauch lediglich einen Lichtfluss von 600 lm. In Sachen Lebensdauer hingegen übertrifft Toshiba mit 40.000 Stunden den im Preisrennen geforderten Wert von 25.000 Stunden bereits deutlich.

    Quelle: pressetext.at

    Website von Toshiba Lighting & Technology:
    Du mußt dich Registrieren um diesen Link sehen zu können. Hier klicken und kostenlos Registrieren
     
    #1
    1 Person gefällt das.

Direkt Antworten

Überprüfung:
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.