Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben

TT x50 TomTom Go 510 World Sprachsteuerung

buzzard

Hacker
Registriert
19. Februar 2012
Beiträge
365
Punkte Reaktionen
37
Hallo

Meine Sprachsteuerung lässt den Befehl "Fahre zu einer Adresse" nicht zu. Das liegt nicht an der Aussprache. Ich vermute dass dieser Befehl bewusst gar nicht ansprechbar ist. Wenn ich die Sprache des Geräts auf Englichsch oder Französisch ändere bietet mir TomTom diesen Befehl (der sinngemäß lauten müsste "drive to adress" oder so) gar nicht erst an. Lediglich "fahre zur Heimatadresse" bzw. "go home" oder so funktioniert.

Weiß jemand von Euch was da hinter den Kullissen von TT läuft? Ich meine das ist ja schon Betrug. Da ein bestimmtes Merkmal mit dem das Produkt beworben wird definitiv nicht funktioniert. Ist ja wie ein SMART TV wo ich nur schwarzweiß sehen kann.

Beim Support (übrigens sehr gut erreichbar und höflich) werde ich auf eine Standardreparaturroutine verwiesen, und auf Nachfrage wird mir mitgeteilt, dass bei den meisten Geräten die Reparaturroutine zu Erfolg führt. Kein Kommentar zu den an jeder Ecke im www leicht zu findenden Leidgenossen die gleiche Fehler festgestellt haben...

Mich würde interessieren ob es überhaupt EIN einziges Go510 gibt wo die Adresseingabge möglich ist. Fehlt dem TT eine Datei? Oder nicht aktiv? Oder sonst etwas bekannt?

Vielen lieben Dank für jeden Hinweis.
(Möchte miche eigentlich nicht trennen von dem Gerät - Hatte die letzten Wochen ein Becker 50 - habs zurückgegeben - nicht brauchbar - hatte zuvor ein billiges Medion GoPal 44xx - super Spracheingabe sogar bei lauter Lüftung .- nur gibts keine Medion Geräte mehr)
 
Registriert
20. August 2009
Beiträge
6.675
Punkte Reaktionen
14.271
... Wenn ich die Sprache des Geräts auf Englichsch oder Französisch ändere bietet mir TomTom diesen Befehl (der sinngemäß lauten müsste "drive to adress" oder so) gar nicht erst an.
Deine Formulierung suggeriert, dass es auf deutsch funktioniert oder wie ist das zu verstehen?
Außerdem, was heisst hier Betrug? Das Gerät wurde mit einer Sprachsteuerung beworben, nicht mit einer totalen Sprachsteuerung. Auf keinem Go lässt sich alles per Sprachsteuerung machen, z.B. bestimmte Menü-Einstellungen ect. sind nur "per Hand" erreichbar. Außerdem ist die Sprachsteuerung auch NC-und vor allem kartenabhängig, die Truck-NC 9.702 z.B. hat gar nicht dieses nostalgische Mikrofon am linken Rand, sondern nur die Option "zu gesprochener Adresse navigieren", mehr nicht. Solltest du eines der neueren Geräte meinen, bist du hier im x50-Bereich übrigens mit deiner Frage falsch aufgehoben, dafür gibts einen eigenen Bereich. Mir persönlich ist eine exakte Navigation wichtiger als dieses Sprachsteuerungsgedöns. Ich nutze, wenn überhaupt, auf den Dingern höchstens mal "lauter/leiser" oder "heller/dunkler". Und selbst dafür müsste ich den Touchscreen bei meinem Go920 vorher erst antippen. Also was solls...

MfG Alfred
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
B

buzzard

Hacker
Registriert
19. Februar 2012
Beiträge
365
Punkte Reaktionen
37
Hallo

Solltest du eines der neueren Geräte meinen, bist du hier im x50-Bereich übrigens mit deiner Frage falsch aufgehoben, dafür gibts einen eigenen Bereich.
Ja ich habe ein neues Gerät - wie gesagt TT Go 510 - vor wenigen Tagen gekauft. Sorry wenn ich im falschen Bereich poste. Welcher ist der "richtige" Bereich?

Zitat von buzzard:
... Wenn ich die Sprache des Geräts auf Englichsch oder Französisch ändere bietet mir TomTom diesen Befehl (der sinngemäß lauten müsste "drive to adress" oder so) gar nicht erst an.
Deine Formulierung suggeriert, dass es auf deutsch funktioniert oder wie ist das zu verstehen?

Nein, funktioniert nicht auf deutsch. Zur Veranschaulichung ein youtubevideolink eines Leidensgenossens der das super dokumentiert...ist zwar ein anderes Gerät - hinsichtlich des Problems sieht es genau gleich aus wie bei mir.

Stellt man die Sprache von deutsch auf englisch um, dann reagiert TT auf "Hello TomTom" aber den Sprachbefehl "Fahre zu Adresse" gibt es auf englisch nicht.
Aber ich hoffe diesen Beitrag liest auch jemand der konkret dieses Problem kennt anhand des gleichen oder ähnlichen Geräts ... Beiträge im www gibts ja zuhauf. Nur seit 2 Jahren ohne Lösungsansätze. Mir ist das zu wenig. Es gibt sicher ein paar Insider die mehr wissen als die breite Masse - genau danach würde ich eben suchen.

Danke!
 
Registriert
20. August 2009
Beiträge
6.675
Punkte Reaktionen
14.271
Welcher ist der "richtige" Bereich?
Noch eins tiefer, steht auch fast schon da: TT Go 10xx, Das neue Go 500/600 und 820/825, Via &
Bei den alten patchbaren Go funktionierte auch der Befehl "navigiere zu", hier aber anscheinend überhaupt nicht.

MfG Alfred

Edit: Lustiges Video. Bestärkt mich nur noch mehr, von den aktuellen Kreationen aus Amsterdam die Finger zu lassen. Nützt dir jetzt zwar wenig, ist aber leider so. Zumal das Problem Sprachsteuerung auch nicht das einzigste dieser "World"-Geräte ist. Versuch mal, von TT eine Karte für Indien oder China zu beziehen. Nicht mal für Geld und gute Worte ist das für diese Geräte möglich, geschweige denn für dieses "Lifetime worldwide". Wozu brauch ich dann "worldwide"? Ne, danke.
Es gibt sicher ein paar Insider die mehr wissen als die breite Masse
Ich befürchte, das wird ein frommer Wunsch bleiben. Wenn da etwas bekannt wär, hätte es schon den Weg zu TomTom oder zumindest in die einschlägigen Foren gefunden. Auf Grund der Datei-Verschlüsselung und des eingeschränkten Gerätezugriffs sind "Selfmade"-Lösungen für die betroffene Sprachsteuerungsdatei(en) da eher nicht zu erwarten. Mein Rat: bezahle nicht für etwas, was du nicht wie erwartet nutzen kannst und gib das Teil wegen gravierendem Mangel zurück. Dafür, dass du auch mit den Dingern letztlich nur von A nach B navigieren kannst, sind sie nicht gerade ein Schnäppchen. Daran rettet dann auch das hübsche Design nichts mehr.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben