Information ausblenden
Das Digital Eliteboard ist ein Kostenloses Forum. Wenn du alle Bereiche sehen möchtest oder Fragen hast, musst du dich zunächst Registrieren.

Jetzt Registrieren

Infos Tipps für CS-Aufbau gesucht - Raspberry oder Fritz!Box?

Dieses Thema im Forum "CS Allgemein" wurde erstellt von Pommfriedel, 13. Februar 2014.

  1. Pommfriedel
    Offline

    Pommfriedel Ist oft hier

    Registriert:
    13. Februar 2014
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo zusammen!

    Als Neuling hier bin ich ein wenig erschlagen ob der Menge an Beiträgen...... :emoticon-0106-cryin

    Seit DBox2-Zeiten nichts mehr in dem Genre unternommen und jetzt bin ich etwas überfordert.

    Ich würde gerne ein CS aufsetzen, erstmal daheim, eine Weiterleitung nach außen ist evtl. angedacht. Maximal 5 Clients.

    Als Kartenleser für meine Sky V13 würde ich gerne eine Easymouse 2 USB einsetzen.

    Was sollte ich besser als Server nehmen? Einen Pi Model B Rev. 1 oder eine Fritz!Box 7360?

    Wenn ich mich recht eingelesen habe, brauche ich auf jeden Fall einen Receiver, der die EMM weitergibt, zB. ET4000 oder einen DB800-Klon aus China, für den Rest reichen z.B. Ariva 102. Korrekt? Der Standard-Sky-Receiver wird die EMM nicht zur Verfügung stellen können, oder?
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Februar 2014
    #1
  2. socTV18
    Offline

    socTV18 Newbie

    Registriert:
    5. Januar 2014
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Tipps für CS-Aufbau gesucht - Raspberry oder Fritz!Box?

    Ich habe meinem raspi den Vorzug gegeben, ich habe den Eindruck das die Fritzboxen mit ihren eigentlichen Aufgaben schon ziemlich ausgelastet sind. Zumal bei mir die Fritzbox auch die DECT-Basis ist. Der raspi dagegen merkt nicht mal richtig das er was zu tun hat.
     
    #2
    Pommfriedel gefällt das.
  3. martin_1
    Offline

    martin_1 Spezialist

    Registriert:
    17. Januar 2012
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Tipps für CS-Aufbau gesucht - Raspberry oder Fritz!Box?

    Ich habe beides getestet, und möchte dir dringend zum PI raten!

    EMM: Richtig, eine Linux-Kiste wird benötigt.
     
    #3
    Pommfriedel gefällt das.
  4. Pommfriedel
    Offline

    Pommfriedel Ist oft hier

    Registriert:
    13. Februar 2014
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    Welche würdest du aktuell empfehlen?

    Im Hinblick auf das CS nach außen: DynDNS ist bei der Fritz!Box eingerichtet, darüber kommen die Daten aus dem Pi auch nach außen, oder? Und auch da reicht bei den Clients ein Ariva o.ä., oder?

    Sorry, wenn ich da jetzt ein wenig in den Anfängen stecke....

    Ähem, ich habe auch noch ein paar HP Neoware 140 ThinClients hier. Würden die sich auch als Server eignen?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24. Februar 2014
    #4
  5. skywalkera
    Offline

    skywalkera Stamm User

    Registriert:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    1.096
    Zustimmungen:
    224
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Sachsen
    AW: Tipps für CS-Aufbau gesucht - Raspberry oder Fritz!Box?

    thin clients eignen sich genauso dafür wenn du die eh rumstehen hast steht dem neuen hobby nichts im weg. aber bitte immer daran denken nicht die standartports zu wählen. solang du im eigenen netz bleibst benötigst du kein dyndns da reicht es wenn du die ip des servers angibst. als receiver kann man nur empfehlungen aussprechen wenn man weis was du für vorstellungen hast. eine linux zumindest auf einer box ist ist pflicht und da gibt es schon unmengen an produkten zu unterschiedlichen preisen. ich selber nutze eine gigablue quad mit 2xdvbs und 2xdvb-c als reine clients sind die edision optimus underline nicht schlecht gibts auch als 3in1 version also dvb-c/s/t zum kleinen preis.
     
    #5
    Pommfriedel gefällt das.
  6. martin_1
    Offline

    martin_1 Spezialist

    Registriert:
    17. Januar 2012
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Tipps für CS-Aufbau gesucht - Raspberry oder Fritz!Box?

    Ich liebe Dreamboxen :)

    ThinClients gehen auch, verbrauchen aber deutlich mehr Strom meine ich.

    Eine großartige Anleitung für den PI findest du hier: https://www.digital-eliteboard.com/downloads.php?do=file&id=22116

    Sofern alle eine Fritzbox nutzen, kannst du dir ganz einfach ein VPN einrichten, so dass du keinen Port freigeben musst.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24. Februar 2014
    #6
  7. Pommfriedel
    Offline

    Pommfriedel Ist oft hier

    Registriert:
    13. Februar 2014
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    So, habe mir einen GM Spark Triplex bestellt, die Easymouse 2 ist auch unterwegs.

    Dann bin ich mal gespannt, wie das so klappt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Februar 2014
    #7

Direkt Antworten

Überprüfung:
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.