Studie: Ego-Shooter steigern die Leistungsfähigkeit

Dieses Thema im Forum "PC&Internet News" wurde erstellt von Raven, 27. April 2010.

  1. Raven
    Offline

    Raven Elite Lord

    Registriert:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    4.765
    Zustimmungen:
    7.718
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Elektriker
    Studie: Ego-Shooter steigern die Leistungsfähigkeit - Denkspiele nicht

    [​IMG]
    Forscher der Universität Leiden haben herausgefunden, dass entgegen der landläufigen Meinung nicht Denkspiele die Leistungsfähigkeit fördern, sondern eher die umstrittenen Ego-Shooter.
    Zwar mache der Spieler bei Denkspielen Fortschritte, allerdings könne er diese nicht auf alltägliche Bereiche anwenden. Ego-Shooter hingegen fördern angeblich die kognitive Flexibilität, da vom Spieler schnelle Reaktionen sowie eine flexible Denkweise gefordert werden.
    Dadurch würde beispielsweise die Multitasking-Fähigkeit gefördert. Dieses Phänomen sei laut den Forschern altersunabhängig - das heißt, dass Kinder und Senioren gleichermaßen von Videospielen profitieren können.
     
    #1

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.