Sport1+ zeigt Finalspiele der Champions League im Volleyball

Dieses Thema im Forum "TV SPORT NEWS" wurde erstellt von josef.13, 14. März 2013.

  1. josef.13
    Offline

    josef.13 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    16.120
    Zustimmungen:
    15.692
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Der Kampf um Europas Volleyball-Krone geht in die letzte Runde. Die beiden anstehenden Halbfinals und das Finale werden am Wochenende live vom Pay-TV-Sender Sport1+ übertragen.

    Welches Team kann sich Europas Volleyball-Krone sichern? Diese Frage soll am Wochenende entschieden werden, wenn im russischen Omsk das Finale der CEV Champions League steigt. Sport1+ ist live dabei und berichtet bereits am Samstag (16. März) von den beiden Halbfinal-Spielen, in denen sich entscheiden wird, welche Teams am Sonntag (17. März) im Final aufeinandertreffen.

    Los geht es bei Sport1+ am Samstag bereits um 10.25 Uhr, wenn sich Titelverteidiger Zenit Kazan und Gastgeber Lokomotiv Novosibirsk auf dem Feld gegenüberstehen. Ab 13.25 Uhr gibt es dann das zweite Halbfinale live zu sehen, in dem der italienische Club Bre Branca Lannutti Cuneo und der polnische Verein Zaksa Kedzierzyn-Kozle um den Einzug ins Finale Kämpfen.

    Zum Showdown in der Volleyball Champions League kommt es dann am Sonntag - das Finalspiel wird ab 14.25 Uhr live auf Sport1+ zu sehen sein. Kommentiert werden alle Spiele von Dirk Berscheidt. Volleyball-Fans können sich also auf ein spannendes Wochenende gefasst machen.

    Quelle: Digitalfernsehen
     
    #1
    Borko23 gefällt das.

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.