Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben

Satellit SPORT1 verlängert SD- und HD-Satellitenausstrahlung über Astra 19,2° Ost

SPORT1 hat die Partnerschaft mit SES ASTRA zur Verbreitung seines deutschsprachigen Free-TV-Senders verlängert. Das gab der Luxemburger Satellitenbetreiber am 11. November bekannt. Der Kanal hat sich in der neuen Vereinbarung langfristig Transponderkapazitäten über den Flaggschiff-Satellit Astra 19,2° Ost gesichert.

Sport1_655x440.jpg

Damit empfangen sportbegeisterte Satellitenzuschauer den Sender SPORT1 auch in Zukunft auf der Frequenz 12.480 V, SR 27500, FEC 3/4 kostenfrei in SD-Qualität. Im hochauflösenden HD-Format ist das Programm über die HD+ Plattform auf der Frequenz 10.803 H, SR 22000, FEC 3/4, DVB-S2 – 8PSK zu sehen.

„In der aktuellen Zeit wird wieder besonders deutlich, was für einen hohen Stellenwert der Sport in unserer Gesellschaft einnimmt. Mit der erfolgreichen Vertragsverlängerung mit ASTRA Deutschland stellen wir sicher, dass unsere Zuschauer via Satellit weiterhin die volle Bandbreite des Spitzensports mit zahlreichen Live-Highlights, Talkformaten und Magazinen genießen können“, sagte Andreas Gerhardt, Director Distribution/Regulierung. „Freuen können sie sich zum Beispiel schon jetzt auf den weiteren Ausbau unserer Fußballberichterstattung ab der Saison 2021/22 nach der erfolgreichen Bundesliga-Rechtevergabe für SPORT1 – inklusive der Rückkehr des Topspiels der 2. Liga ins Free-TV am Samstagabend.“

Bitte, Anmelden oder Registrieren um URL-Inhalte anzeigen!

Christoph Mühleib, Geschäftsführer der ASTRA Deutschland GmbH


„Wir können zwar nicht dafür sorgen, dass man als Zuschauer im Stadion sitzen kann. Aber wir sind schon sehr stolz darauf, dass die sportlichen Highlights auch künftig über Astra 19.2° immer in bester Qualität zu empfangen sind. Die nächste Runde unserer erfolgreichen Partnerschaft mit SPORT1 ist eingeläutet“
, so Christoph Mühleib, Geschäftsführer der ASTRA Deutschland GmbH.

Quelle; INFOSAT
 

sirtobie

Ist gelegentlich hier
Registriert
28. Oktober 2015
Beiträge
41
Punkte Reaktionen
25
Ich habe immer gedacht die Bezeichnung "Sport1" wäre ironisch gemeint. Ich sehe da immer Dauerwerbesendungen, fragwürdige Gewinnspiele und später am Abend springen da nur nackte Tatsachen herum. Auch so ein Sender den kein Mensch braucht.
 

BoostRacerKing

Ist gelegentlich hier
Registriert
15. Oktober 2019
Beiträge
50
Punkte Reaktionen
186
Ich habe immer gedacht die Bezeichnung "Sport1" wäre ironisch gemeint. Ich sehe da immer Dauerwerbesendungen, fragwürdige Gewinnspiele und später am Abend springen da nur nackte Tatsachen herum. Auch so ein Sender den kein Mensch braucht.
Es gibt sehr viele Sender die man auf Astra 19.2E nicht braucht. Vonn den 385 Sendern halt den Deutschen Sender braucht man vielleicht so umd die 150 die anderen kann man alle abdrehen. Das ist nur Satelliten platz verschwendung.
Und ja bei den meisten Sendern so um 01:00 in der früh kommen immer die Hübschen Frauen.
 
Oben