Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben

HDTV & UHD SPORT1 plant weiteren TV-Kanal – Verbreitung über HD+ Satellitenplattform

SPORT1 plant weiteren TV-Kanal – Verbreitung über HD+ Satellitenplattform



Medienwächter erteilen grünes Licht für weiteren Sportkanal

Die Sport1 GmbH beabsichtigt, ein weiteres Sportspartenprogramm unter dem Namen „SPORT1 Extra“ zu veranstalten. Das teilte die Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich (KEK) am 7. Dezember mit. Das Unternehmen habe bei der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) einen entsprechenden Zulassungsantrag gestellt, hieß es weiter.

Verbreitung via Astra-Satellitenplattform über HD+

Das Programm soll über die Satellitenplattform HD+ als Teil des frei empfangbaren Programmangebots, d. h. nur gegen eine sogenannte technische Freischaltgebühr, verbreitet werden. Die KEK hat in seiner 223. Sitzung vom 6. Dezember entschieden, dass der Zulassung keine Gründe der Sicherung der Meinungsvielfalt entgegenstehen, hieß es weiter.

Die Sport1 GmbH veranstaltet bereits das frei empfangbare Programm SPORT1 sowie die Pay-TV-Programme SPORT1+, SPORT1 Livestream und SPORT1 US. Darüber hinaus betreibt die Sport1 GmbH auch das Online- Portal sport1.de, YouTube-Kanäle und mobile Apps. Sie veranstaltet zudem auf Grundlage einer Lizenz der Hessischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR Hessen) das Hörfunkprogramm sport1.fm.

Beteiligungsveränderungen der SPORT1 GmbH

Sämtliche Anteile an der Sport1 GmbH hält die Constantin Sport Holding GmbH. Die Constantin Sport Holding GmbH ist eine 100%ige Tochtergesellschaft der Constantin Medien AG.

Bei der Constantin Medien AG stehen sich maßgeblich zwei Aktionärsgruppen gegenüber: Größte Aktionärin nach Kapitalanteilen ist die KF 15 GmbH mit einem Anteil von 18,1 Prozent des Grundkapitals. Ihr Mehrheitsgesellschafter, Dr. Dieter Hahn, hat von seiner unmittelbaren Beteiligung an der Constantin Medien AG einen Teil auf die von ihm kontrollierte DHV GmbH transferiert und hält danach noch 4,5 Prozent der Anteile unmittelbar. Die DHV GmbH hält 6,7 Prozent der Anteile. Insgesamt ist Dr. Dieter Hahn somit ein Stimmrechtsanteil von 29,3 Prozent bei der Constantin Medien AG zuzurechnen.

Quelle: infosat
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Registriert
16. Januar 2012
Beiträge
5.263
Punkte Reaktionen
5.965
Erteilt werden doch solche Freigaben alle naselang .... Ob wirklich ein Sender daraus resultiert ist meist ungewiss.
 
OP
kiliantv

kiliantv

Best Member
Boardveteran
Registriert
27. Januar 2008
Beiträge
22.779
Punkte Reaktionen
17.333
Neuer Free-TV-Sender über HD Plus geplant



Die Constantin Medien AG will verstärkt auf Sport setzen und plant nun einen weiteren Spartensender. Dieser soll frei über HD Plus empfangbar sein, die Zulassung wurde bei der KEK bereits beantragt.

Auch wenn die Zwistigkeiten unter den Aktionären bei der Constantin Medien AG andauern, will das Unternehmen seinen vom Vorstandsvorsitzenden Fred Kogel ausgegebenen Kurs umsetzen. Eine stärkere Konzentration auf Sport und Event ist das Ziel, mit dem geplanten Start eines neuen Sportsenders wird dieser Idee Nachdruck verliehen. Bei der Bayerischen Landesmedienanstalt für neue Medien (BLM) wurde ein entsprechender Zulassungsantrag durch das Tochterunternehmen Sport1 GmbH gestellt, wie die Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich (KEK) am Mittwoch mitteilte.

Das Programm soll unter dem Namen Sport1 Extra laufen und als Free-TV-Sender über die Satellitenplattform HD Plus verbreitet werden. Völlig "frei" ist der Empfang bei der Astra-TV-Plattform jedoch nicht, muss doch monatlich eine sogenannte technische Freischaltgebühr für die Ausstrahlung der HD-Programme der Privatsender gezahlt werden.
Sport1 Extra wäre nach dem Free-TV-Sender Sport1 sowie den Pay-TV-Programmen Sport1+, Sport1 Livestream und Sport1 US der fünfte TV-Sender unter dieser Marke, die sich zudem mit dem Online-Portal Sport1.de, mehreren Youtube-Kanälen, mobilen Apps und dem Radioprogramm Sport1.fm multimedial aufgestellt hat. Welche Inhalte auf dem neuen Sender zu sehen sein werden, ist bisher nicht bekannt gegeben worden.

Quelle: df
 

Hautdenlucas

Super Elite User
Registriert
28. September 2013
Beiträge
2.873
Punkte Reaktionen
1.311
warum zeigen die den auf sport1 keinen sport? habe da noch nie eine sportübertragung gesehen. teleshoping garagenkauf und hot clips komisch
 
Registriert
11. Juli 2008
Beiträge
1.526
Punkte Reaktionen
2.850
warum zeigen die den auf sport1 keinen sport? habe da noch nie eine sportübertragung gesehen. teleshoping garagenkauf und hot clips komisch
Vielleicht liegt es ja daran das du zur unpassenden Zeit so morgens um 4 auf diesem Kanal schaltest.
Ich persönlich finde die hot clips kurz vor der Arbeit nicht so schlecht:)
 

Hautdenlucas

Super Elite User
Registriert
28. September 2013
Beiträge
2.873
Punkte Reaktionen
1.311
ich muss um 18 zur arbeit starten, wlt läuft ja dann auf den neuen kanal ab mittags sport und ab 18 uhr dann die hausbeleuschtung
 
Oben