Spanisches Digitalpaket auf neuem Digitaltransponder via Astra 19,2° Ost im Free-TV

Dieses Thema im Forum "SAT-Neuigkeiten" wurde erstellt von josef.13, 4. Juli 2012.

  1. josef.13
    Online

    josef.13 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    16.729
    Zustimmungen:
    16.219
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Auf Satellit Astra 19,2° Ost starteten vier Free-TV-Sender vom spanischen Bouquetanbieter Telefonica Servicios Audiovisuales auf dem bislang für die analoge Verbreitung des Senders „HR Fernsehen“ genutzten Transponder. Auf dem Transponder 40, Frequenz 11.068 V (SR 22000, FEC 5/6), wurden jetzt die spanischsprachigen Programme „Russia Today Español“, „Telemadrid Sat“, „Andalucia TV“ (Canal Sur Sat) sowie „Telesur“ (Venezuela) aufgeschaltet. Das Signal ist kostenlos und unverschlüsselt.

    Die Programme werden derzeit noch parallel auf der bisher bekannten Frequenz 11.597 V (SR 22000, FEC 5/6) ausgestrahlt. Es ist davon auszugehen, dass die Verbreitung auf der alten Frequenz nach einer gewissen Übergangszeit eingestellt wird. Um die Programme auf der neuen Frequenz empfangen zu können, ist ein manueller Transpondersuchlauf mit den neuen Einstellparametern erforderlich.

    Quelle: INFOSAT
     
    #1

Diese Seite empfehlen

OK Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Andernfalls ist die Funktionalität dieser Website beschränkt.