Digital Eliteboard - Das große Technik Forum

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwehrt bleiben

Spielekonsolen Sony will PlayStation 5-Engpässe mit PlayStation 4 ausgleichen

Sony will laut einem Bericht von Bloomberg die weiterhin anhaltenden Engpässe bei der Produktion der PlayStation 5 durch eine gesteigerte Produktion der PlayStation 4 ausgleichen.

Ursprüngliche Pläne zur Einstellung der PlayStation 4-Produktion zum Ende 2021 sollen daher begraben worden sein und die Produktion der Sony-Vorgänger-Konsole auch in 2022 mit rund einer Million PS4 weiterlaufen. Damit sollen Gamer, die noch keine PS5 haben, mit der PS4 zumindest im PlayStation Öko-System gehalten werden. Ein Großteil der PlayStation 5-Spiele lässt sich auch auf der PlayStation 4 nutzen.

Microsoft leidet mit der Xbox Series X unter ähnlichen Produktionsengpässen wie Sony, kann aber zumindest die abgespeckte Xbox Series S inzwischen auch ohne große Wartezeiten verkaufen. Sony bietet auch die PlayStation 5 in einer günstigeren "Digital Edition" an, bei der aber nur das Ultra HD Blu-ray-Laufwerk eingespart wird.

Sony-PlayStation-5-Ultra-HD-Blu-ray-PS5-Digital-Edition.jpg

Quelle; areadvd
 

AcidRainX

Newbie
Registriert
10. November 2013
Beiträge
19
Punkte Reaktionen
14
Punkte
23
Warum kommt NVIDIA / amd bloß nicht auf so ne glorreiche Idee?
einfach GTX 980er produzieren, oder noch besser, 470er, die brauchen auch weniger RAM…
und für amd, einfach AMD K6-2 als CPUs, und Hd4xxx Grafikkarten, Problem gelöst, und die Kunden können endlich wieder etwas kaufen….
 

ThomasAllertz

Meister
Registriert
8. Juni 2018
Beiträge
932
Punkte Reaktionen
601
Punkte
153
Macht Nvidia doch, es gibt NEUE karten Mit Älteren Chips wie die GT 730 mit GDDR5 Speicher, und so weiter. Es gibt sogar RTX alternativen.
 
Oben