Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben

Support SMEG, SMEG+, SMEG+ IV2, RT6, Citroën Peugeot, Karten Sammelthread

Grandfather

Freak
Mitglied seit
12. November 2018
Beiträge
268
Erhaltene Reaktionen
238
Also, das sind die Blitzerdaten von "Here" für Europa (Ausgenommen Südosteuropa, Schweiz, Liechtenstein und Deutschland). Hier gibt es die neueste Version für April 2020:
Bitte, Anmelden oder Registrieren um URL-Inhalte anzeigen!

Für Deutschland, Schweiz und Lichtenstein gibt es die Dachli Gold Blitzer:
Du kannst beide Dateien verwenden, es ist aber darauf zu achten, dass man die richtige Reihenfolge der Installation einhält: erst die ältere Version einspielen (Here- Version) danach Dachli Gold. Die Golddatei überschreibt die Blitzerdateien von "Here" für Österreich - ist aber kein Beinbruch, da die Rohdaten allesamt von SCDB stammen.
 
Zuletzt bearbeitet:

domangez

Newbie
Mitglied seit
8. April 2016
Beiträge
4
Erhaltene Reaktionen
3
Ich habe folgendes Problem mit meinem SMEG Ver.3.21.A.R1 (Peugeot 208 /2012).
Der Speicher ist fast voll, nur noch 110MB frei (7.3GB von 7.4GB)
deswegen kann ich die neue Einzelkarte nicht draufspielen.
- Ich kann die Einzelkarten nicht löschen, weil diese Option ausgegraut ist.
- Alle Blitzerdateien habe ich gelöscht (das hat geklappt).
- SMEG lässt nicht die Instalation von älteren (kleineren) Einzelnkarten zu.
- Die Einzelnkarte die schon drauf ist (gleiche Version), kann wieder installiert werden (keine Änderung).
- Werksreset hat nichts gebracht.
Ich bin schon ratlos, hat jemand eine Losung oder Idee ?
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Grandfather

Freak
Mitglied seit
12. November 2018
Beiträge
268
Erhaltene Reaktionen
238
Versuche einfach die Karte Deiner Wahl zu installieren. Das System wird dann reklamieren, dass der Speicher dafür zu klein ist, alternativ bietet es dann an, eine Karte Deiner Wahl zu löschen. Jedenfalls war das bei meiner Installation so.
 

domangez

Newbie
Mitglied seit
8. April 2016
Beiträge
4
Erhaltene Reaktionen
3
Ich probiere es noch einmal morgen mit neuen Karten. Bei letzten Versuch kam nicht die Frage ob ich die alte Karte löschen möchte. Mal sehen, ich melde mich nach dem Versuch.
 

Grandfather

Freak
Mitglied seit
12. November 2018
Beiträge
268
Erhaltene Reaktionen
238
Du gehst schon so vor wie in dieser Dokumentation beschrieben: -
Bitte, Anmelden oder Registrieren um URL-Inhalte anzeigen!
- ?
Die Anleitung ist für Peugeot gleichermaßen. Normalerweise werden beim Installationsvorgang die älteren Karten des betreffenden Landes komplett überschrieben. Versuche mal den Vorgang mit der aktuellen Europakarte
Bitte, Anmelden oder Registrieren um URL-Inhalte anzeigen!
 
Zuletzt bearbeitet:

domangez

Newbie
Mitglied seit
8. April 2016
Beiträge
4
Erhaltene Reaktionen
3
Viellen Dank Grandfather, dieses mal mit neuesten Karten (115, 2020.1) auf dem USB, war die Option Löschen nicht ausgegraut, G.Britanien und Russland sind weg und neue Karten drauf.
 

Grandfather

Freak
Mitglied seit
12. November 2018
Beiträge
268
Erhaltene Reaktionen
238
Diese Option "löschen" von der Du schreibst, kenne ich von SMEG+ gar nicht. Ich habe nur dann die Möglichkeit einzelne Länder
zu eliminieren, wenn die Kapazität der internen Sd-Card erreicht wird. Erst dann wird diese Option angeboten. Ist das bei SMEG 3.xxxxx tatsächlich anders?
Ein schönes Wochenende aus dem Corona-Exil.
 
Zuletzt bearbeitet:

domangez

Newbie
Mitglied seit
8. April 2016
Beiträge
4
Erhaltene Reaktionen
3
Ich habe es "Löschen" genannt, eigentlich die Papierkorb-Taste , die war bei mir endlich nicht ausgegraut, erst wenn drin USB mit neuesten Karten war. Wenn USB drin war mit Karten die schon installiert wurden oder älteren, war die Taste ausgegraut.
 

Grandfather

Freak
Mitglied seit
12. November 2018
Beiträge
268
Erhaltene Reaktionen
238
Man lernt wohl nie aus. Diese Funktion eines Papierkorbs kenne ich bei meinem SMEG+ tatsächlich nicht. Danke.
 
Zuletzt bearbeitet:

yzx

Newbie
Mitglied seit
24. November 2018
Beiträge
1
Erhaltene Reaktionen
0
Wo ist denn der wunderbare aufgeräumte Beitrag #1 im Faden geblieben, aus dem alles immer auf einen Blick erkennbar war? Bei mir wird da nichts mehr angezeigt. Jetzt also alles aus dem eher suboptimal gestalteten Downloadbereich und den Einzelbeiträgen zusammenpicken? Na, dass ist ja wirklich mal eine "Verbesserung". Trotzdem oder gerade deswegen meinen herzlichsten Dank an all diejenigen, die die Downloads in Karten- und Blitzerthreads megaaktuell halten. :-)

Edith: Alles wiedergefunden und frisch getaggt. Ja. So ist und bleibt das OK. Also, Danke an alle "Aktivisten". :-)
 
Zuletzt bearbeitet:

Grandfather

Freak
Mitglied seit
12. November 2018
Beiträge
268
Erhaltene Reaktionen
238
hier gibt es die neuesten Here Blltzer (SMEG, SMEG+, SMEG+ IV2, RT6) für den Mai 2020:
Edit: Link erhielt fehlerhafte Datei und wurde deshalb zurückgenommen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Grandfather

Freak
Mitglied seit
12. November 2018
Beiträge
268
Erhaltene Reaktionen
238
ich habe die Dateien mal durchgesehen, aber keinen Hinweis finden können, dass die Blitzer aus dem Vorjahr stammen. Bitte klär mich mal auf. Ich habe die Blitzer selbst noch nicht installiert, werde das Morgen mal nachholen. Bislang war meine Quelle - ein französisches Board - absolut verlässlich. Danke für Deinen Hinweis.
 

Grandfather

Freak
Mitglied seit
12. November 2018
Beiträge
268
Erhaltene Reaktionen
238
Du hast Recht, ich habe es mit WinRar ebenfalls nachvollziehen können. Ich werde trotzdem mal Morgen den Versuch starten, die Dateien im SMEG+ zu installieren. Werde dann berichten, was dabei herauskommt.
Edit: Beim Installationsversuch wird folgender Fehler angezeigt - "Die Aktualisierungsdatei enthält Fehler, die die Erstellung einer Kopie verhindert".
Der Anbieter des französischen Boards hat heute den Download-Link zurückgenommen! Das ist mir bei diesem Anbieter noch nie passiert.
Was lerne ich daraus? Erst am eigenen Fahrzeug testen, dann erst anbieten. Danke nochmal an "Wippst".
 
Zuletzt bearbeitet:
Ihre E-Mail-Adresse ist nicht öffentlich sichtbar. Wir werden Ihre E-Mail nur verwenden, um Sie zu kontaktieren, um Ihren Beitrag zu bestätigen.
Oben