Digital Eliteboard

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben

Sky Deutschland Sky Ticket: Endlich in Full HD

josef.13

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
1. Juli 2009
Beiträge
20.786
Erhaltene Reaktionen
23.476
Nutzer von Sky Ticket bekommen eine willkommene Neuerung spendiert. So haben diese die Möglichkeit, Serien und Filme auf vielen Geräten in Full HD zu genießen, vorher war man da ja nur auf HD beschränkt.

Bei Sky hat man die Bildqualität für auf Abruf verfügbare Programme auf dem Sky Ticket TV Stick, auf Samsung Smart TVs, der Xbox One, Apple TV und Chromecast durchgängig auf 1080p erhöht. Auf allen weiteren Plattformen erfolgt die Umstellung in den kommenden Monaten, wie Sky mitteilte. Falls ihr Sky Ticket nutzt und eine entsprechende Sound-Anlage daheim hat, dann schaut doch auch einmal, ob ihr ebenso 5.1-Sound angeboten bekommt.

c89bf14825f4af29.jpg

Quelle; caschy
 

sabotaGe84

Ist gelegentlich hier
Mitglied seit
22. April 2019
Beiträge
92
Erhaltene Reaktionen
19
Die Qualität hat sich verbessert, aber Dolby meldet mein AVR nicht. Scheint immer noch Stereo Signal zu sein.
 

doctore2

Ist oft hier
Mitglied seit
15. August 2010
Beiträge
176
Erhaltene Reaktionen
24
Die bekommen Sky Go nicht hin und bei Sky Ticket läuft es auch nicht sauber.
 

DJPR

Newbie
Mitglied seit
10. Juli 2014
Beiträge
4
Erhaltene Reaktionen
7
Nutzer von Sky Ticket bekommen eine willkommene Neuerung spendiert. So haben diese die Möglichkeit, Serien und Filme auf vielen Geräten in Full HD zu genießen, vorher war man da ja nur auf HD beschränkt.

Bei Sky hat man die Bildqualität für auf Abruf verfügbare Programme auf dem Sky Ticket TV Stick, auf Samsung Smart TVs, der Xbox One, Apple TV und Chromecast durchgängig auf 1080p erhöht. Auf allen weiteren Plattformen erfolgt die Umstellung in den kommenden Monaten, wie Sky mitteilte. Falls ihr Sky Ticket nutzt und eine entsprechende Sound-Anlage daheim hat, dann schaut doch auch einmal, ob ihr ebenso 5.1-Sound angeboten bekommt.

Anhang anzeigen 119229

Quelle; caschy

Interessant. Bei Sky ist man also mittlerweile im Jahr 2012 angekommen. Einfach peinlich der Laden.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

otte2001

Newbie
Mitglied seit
19. April 2012
Beiträge
4
Erhaltene Reaktionen
3
Sky legt nach wie vor seinen Fokus größtenteils auf die klassiche Bildübertragung - was man sicher in Frage stellen darf - aber ich finde es gut, ich liebe meine SAT Schüssel... Und so muss man sich nicht wirklich wundern, dass erst nach und auf Marktstandard im Streamingbereich angepasst wird...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Taucheranzug

Hacker
Mitglied seit
20. November 2009
Beiträge
389
Erhaltene Reaktionen
79
...sehe ich anders. Sorry für OT, aber auch, dass jeder Kunde zu Sky Q gedrängt wird, aber gleichzeitig die Sky-Q-App z.B. auf dem Apple TV nach wie vor kein DD 5.1 kann, ist wirklich unterirdisch - genau wie die Tatsache, dass Sky es nicht schafft, eine Einigung mit den Privaten zu erzielen für diejenigen, die zwar ein HD+-Abo haben, aber die Privaten trotzdem nur über den Sky-Q-Receiver schauen können. Nicht aber über die Sky-Q-App auf ihren anderen Geräten.
Nirgendwo ist Pay TV so kompliziert wie in Deutschland, und nirgendwo anders entdeckt man derart viele Mängel und Nachteile erst nach Vertragabschluss.
 

otte2001

Newbie
Mitglied seit
19. April 2012
Beiträge
4
Erhaltene Reaktionen
3
Ich sage auch nicht, dass die alles richtig machen, bei weitem nicht... Allerdings ist für mich SkyQ eher der - überaschend gut gelungene - Reciever - mit Funktionen wie "von vorne starten" oder die Intergration von Netflix, den Mediatheken und - auch wenn ich kein Fan davon bin - DAZN. Wer SkyQ für Nutzung auf mobilen Geräten sieht, da gebe ich Dir Recht, da ist Luft nach oben, aber mehr ein nettes Addon. SkyGo um mal Fussball zu schauen auf dem Handy/ipad, absolut ausreichend.

Thema Privatsender, bei allem Respekt, das ist Volksverdummung und sollte verboten werden.. ;-)
 

doctore2

Ist oft hier
Mitglied seit
15. August 2010
Beiträge
176
Erhaltene Reaktionen
24
Ich lasse mir keinen Receiver vorschreiben. Und die Werbung wird auch immer schlimmer. Selbst beim Fußball ist sie sogar mitten drin. Und dafür bezahle ich nicht mehr
 

Taucheranzug

Hacker
Mitglied seit
20. November 2009
Beiträge
389
Erhaltene Reaktionen
79
Wer SkyQ für Nutzung auf mobilen Geräten sieht, da gebe ich Dir Recht, da ist Luft nach oben, aber mehr ein nettes Addon. SkyGo um mal Fussball zu schauen auf dem Handy/ipad, absolut ausreichend.
Das sind aber zwei verschiedene Dinge! Was SkyGo angeht, so gebe ich dir Recht, das ist für das gelegentliche Schauen auf Handies oder Tablets ausreichend, sogar gar nicht mal so übel. Aber die Sky-Q-App ist ja gerade NICHT für mobile Geräte gedacht, sondern für das Schauen auf dem großen (Zweit-)Fernseher, z.B. über Streaming-Boxen wie das Apple TV oder irgendwann vielleicht auch mal über die Playstation (das war ja zumindest mal angekündigt). Und sorry, wenn ich auf dem großen Fernseher einen Action-Film in der von Sky angepriesenen tollen Qualität schaue, dabei aber bloß Stereoton statt DD 5.1 genießen darf, dann ist das 'ne glatte Sechs. Aber damit hört's nicht auf. Über die Sky-Q-App bekommt man wg. fehlender Einigung wie gesagt trotz eventuellem HD+-Abo die Privaten nicht (auch nicht in SD). Und um die Sache abzurunden, unterstützt die Sky-Q-App im Gegensatz zu den Apps von Netflix, iTunes, Apple TV+ etc. pp. NATÜRLICH auch kein 4K. Und die Sky-Store-Funktionalität fehlt auch. Aber du kannst auf den Sky-Seiten ja mal nachschauen, wie perfekt Sky es fertig bringt, den Interessenten über all diese Nachteile NICHT zu informieren.
Stattdessen preisen sie das Sky-Q-System als ultra-flexibel und universell benutzbar an. Pustekuchen. Die App ist ein rudimentäres Stück Software, das heutigen Standards absolut nicht genügt.
Mit anderen Worten - da ist wirklich noch SEHR VIEL Luft nach oben!

Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:

navajo2

Power Elite User
Mitglied seit
29. März 2013
Beiträge
2.052
Erhaltene Reaktionen
1.036
Sky Go ist ja echt ein Witz hab das echt jetzt zum ersten mal ausprobiert. Auf dem Laptop nur mickriges kleines Bild und nur Pixelgematsche. Und zu allem Überfluss blieb das Bild jede 10 Sekunden stehen. Und das bei ner 100000 er Leitung. Das war es mit Fußball den Tag.
 
Oben